Die Suche ergab 834 Treffer

von MaggalW
Sa 17. Feb 2018, 16:53
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Äste aus dem Garten
Antworten: 13
Zugriffe: 555

Re: Äste aus dem Garten

Jetzt mal vielleicht eine doofe Frage: Wenn man die Äste in einen separaten Raum eine Woche lagern würde, drumherum doppelseitiges Klebeband anbringen, da müssten doch evtl. die Drecksviecher auf den Leim gehen, falls vorhanden :conf: Falls nix vorfällt, dann anbieten? :hm: Wäre das eine Möglichkeit?
von MaggalW
Di 13. Feb 2018, 22:28
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: handzahm
Antworten: 51
Zugriffe: 701

Re: handzahm

....dennoch finde ich positiv von Dir, dass Du offen für andere Möglichkeiten der Zähmung bist. Das ist ehrlich gemeint. Aber bitte bitte lass das mit dem Flügelstutzen! Auch wenn es dem Vogel körperlich keine Schmerzen bereitet, hinterlässt es Verletzungen in seiner Seele! Er ist in seinem natürlic...
von MaggalW
Di 13. Feb 2018, 21:53
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: handzahm
Antworten: 51
Zugriffe: 701

Re: handzahm

Das verstehe ich einfach nicht. Das Stutzen der Federflügeln bei einem jungen Vogel ist doch ganz normal. Es schützt ihn sogar beim Freiflug. Und dann hilft es ja auch beim handzahm kriegen. Das hat doch mit Vogelschutz zu tun! Ich sehe übrigens hier Beiträge, wo andere versuchen ihren Vogel zu was...
von MaggalW
So 4. Feb 2018, 19:40
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Geschwader Niederbayern
Antworten: 174
Zugriffe: 11758

Re: Geschwader Niederbayern

Zum Schluß für heute noch unser "alter" Fritzi. Er lässt es sich gut gehen bei uns mit seinen 10 Jahren.....
er trohnt über dem ganzen, mischt aber meist immer noch munter mit........
von MaggalW
So 4. Feb 2018, 19:38
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Geschwader Niederbayern
Antworten: 174
Zugriffe: 11758

Re: Geschwader Niederbayern

Lilli (rechts im Bild) hat ihr bei uns schon gezeigt, was man lustiges mit einer Küchenrolle anstellen kann....
von MaggalW
So 4. Feb 2018, 19:31
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Geschwader Niederbayern
Antworten: 174
Zugriffe: 11758

Re: Geschwader Niederbayern

Ziemlich verspätet, ich hab es aber nicht vergessen: Seit 30. Oktober 2017 ist Susi jetzt eine Niederbayerin. Nachdem ihr Partner Reiss-Aus genommen hat, war sie ein 3/4 Jahr alleine. Freiflug: Fehlanzeige. Ein typisches "Kleinanzeigenkind" das unbedingt losgebracht werden musste. Das Töchterchen im...
von MaggalW
Sa 27. Jan 2018, 20:50
Forum: Virtuelle Gedenkstätte
Thema: Klara, mein Mädchen
Antworten: 24
Zugriffe: 418

Re: Klara, mein Mädchen

Ach herrje... :( Tut mir leid dass die Kleine Euch verlassen hat. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie wirkt das letzte Foto, als wenn sie mit dem Blick sagen würde: „PFIAD EICH“ auf gut deutsch: Macht’s gut ihr lieben.. Sie hatte Glück bei Dir gelandet zu sein, wenn ich das so sagen darf! Ich fühle...
von MaggalW
Sa 27. Jan 2018, 08:33
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Max wippt mit dem Schwanz und hat manchmal Atemgeräusche
Antworten: 25
Zugriffe: 627

Re: Max wippt mit dem Schwanz und hat manchmal Atemgeräusche

Zum Thema Gewichtsabnahme: Wir haben auch so eine Kandidatin, die in der Mauser massiv abnimmt.Lilli. Von teilweise 56g geht’s dann runter auf bis zu 43g. Da wird mir schon Angst und Bange. Zumal sie schon mal Megas gehabt hat. Ich beobachte sie mit Argusaugen. Hab dann auch mal einen Kot eingeschic...
von MaggalW
Fr 26. Jan 2018, 09:09
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Turbulente Zeiten :(
Antworten: 164
Zugriffe: 5730

Re: Turbulente Zeiten :(

Danke der Nachfrage. Bis jetzt konnte ich keinerlei Auffälligkeiten feststellen. Nur der Kotanteil ist hellbraun (nicht gelb!) geworden :conf: Das pumpen ist weniger geworden. Ab und an pumpt er noch ganz leicht. Gewicht pendelt konstant bei 35-37g. Die Ärztin hat mich nochmals darauf hingewiesen: E...
von MaggalW
Fr 26. Jan 2018, 08:53
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Vergiftung durch Pestizide?
Antworten: 8
Zugriffe: 212

Re: Vergiftung durch Pestizide?

Ganz ehrlich: Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Rucola die Todesursache war. Mein Gefühl sagt mir, da war noch was anderes im Busch. Die Geschichte mit dem Möhrengrün habe ich auch gelesen. Deswegen scheuen wir uns, gekauftes anzubieten. Vielleicht hast du ja die Möglichkeit in der Natur was f...
von MaggalW
Fr 26. Jan 2018, 08:39
Forum: Gästeforum
Thema: Krampfanfälle
Antworten: 8
Zugriffe: 248

Re: Krampfanfälle

Ich hab das ganze still mitgelesen. Tut mir leid, daß es so ausgegangen ist. Ja in der Tat, nicht viele verstehen es, daß man so an seinen Vögeln hängt. Ein Bekannter machte mal die bescheuerte Aussage: " Es gibt Leute, die fahren mit einem Spatz zum Tierarzt". Ich wäre z.B. auch so jemand. Solche A...
von MaggalW
Fr 19. Jan 2018, 21:42
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Turbulente Zeiten :(
Antworten: 164
Zugriffe: 5730

Re: Turbulente Zeiten :(

Das Mittel ist heute via Einschreiben gekommen: Vfend.
Wir sollen es 30 Tage! lang verabreichen. 2xtägl. :rolli: .
Es ist eine Tablette, die wir in Wasser auflösen sollen. Die Lösung soll 30 Tage reichen.

Er war auch heute gut drauf, nur Abends kam wieder dieses verdammte Pumpen :(
von MaggalW
Mi 17. Jan 2018, 20:01
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Turbulente Zeiten :(
Antworten: 164
Zugriffe: 5730

Re: Turbulente Zeiten :(

Ich bin froh, dass die Ärztin so gründlich ist und immer weiter nach einer Ursache gesucht hat. Heute war er topfit. Kein pumpen, balzt/ füttert Fiona und fliegt sogar ein bisschen rum( Er hat auch Polyoma). Vielleicht haben wir Glück, und sind dem Täter rechtzeitig auf die Spur gekommen. Wie ist es...
von MaggalW
Mi 17. Jan 2018, 08:08
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Turbulente Zeiten :(
Antworten: 164
Zugriffe: 5730

Re: Turbulente Zeiten :(

Es gibt Neuigkeiten. Gestern Anruf aus der Praxis: Bei einer erneuten Untersuchung des Abstrichs von Hansi, hat sich herausgestellt: Aspergillose. Nach fast 15 Tagen ist der Pilz im Labor gewachsen. Baytrilgabe ist zu Ende. Er bekommt nach wie vor Dimazon zur Entwässerung, was zumindest teilweise ei...
von MaggalW
Mi 10. Jan 2018, 20:17
Forum: Virtuelle Gedenkstätte
Thema: Xara – Du hattest ein großes Herz
Antworten: 18
Zugriffe: 350

Re: Xara – Du hattest ein großes Herz

Ich möchte nur sagen: 2 schöne, umsorgte Jahre sind oft mehr Wert als 7 oder 8 .
Mein Beileid für Dich und für Xara alles Gute, wo immer Du jetzt auch bist.

Übrigens: Ein wunderschön geschriebener, wenn auch trauriger, Abschieds“Brief“.
von MaggalW
Di 9. Jan 2018, 14:54
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Turbulente Zeiten :(
Antworten: 164
Zugriffe: 5730

Re: Turbulente Zeiten :(

PariBoy wäre vorhanden. Jedoch müsste ich Hansi in Transportkäfig setzen und das Ding reindampfen lassen. Unsere bewegen sich im völligen Freiflug im Vogelzimmer. Es wird nicht mal mehr die Käfigtür Abends geschlossen. Das wäre zusätzlicher Stress für ihn und ich habe ganz was anderes im Verdacht, w...
von MaggalW
Mo 8. Jan 2018, 21:06
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Turbulente Zeiten :(
Antworten: 164
Zugriffe: 5730

Re: Turbulente Zeiten :(

Guten Abend. Zum Stand: Die Praxis hat angerufen: AntiBiogram: Hansi und seine Partnerin Fiona haben den gleichen Keim. Baytril ist wirksam laut Labor. Klingt gut, iss es aber nicht :sad: Hansi bekommt seit 6 Tagen Baytril. Heute Abend hat er wieder dermaßen gepumpt und Atemgeräusche dabei gehabt. S...
von MaggalW
Sa 6. Jan 2018, 21:50
Forum: Virtuelle Gedenkstätte
Thema: Mein lieber "bellender" Mecki
Antworten: 18
Zugriffe: 337

Re: Mein lieber "bellender" Mecki

Ich werde es nie verstehen, wie Menschen so ignorant sein können: Der stirbt eh bald. Es sind Lebewesen *zefix* nochmal! Die spüren Schmerzen wie wir! Danke auch von mir, für Deine Zeit, Liebe, Fürsorge die dem kleinen Mecki hier auf Erden doch noch zu Teil wurde. Jetzt hast Du es überstanden Mecki....
von MaggalW
Fr 5. Jan 2018, 07:56
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Turbulente Zeiten :(
Antworten: 164
Zugriffe: 5730

Re: Turbulente Zeiten :(

So am Mittwoch bin ich zum Doc mit Fiona und Hansi. Fiona quitscht v.a. Abends vorm Schlafengehen wie ein Luftballon. Hansi hat wieder gepumpt wie ein Weltmeister. Atemnot. Auch in Schlafstellung. Eigentlich hätten wir erst Freitag einen Termin gehabt, wollte aber nicht mehr so lange warten. Hansi: ...
von MaggalW
Fr 5. Jan 2018, 07:31
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?
Antworten: 58
Zugriffe: 1423

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Mann o Mann! Das ist ja ein Lüstling der Milano :rolli:
Hast Du mal überlegt ihn für eine Woche jetzt raus zu nehmen, bis das Implantat Wirkung zeigt?
Ich hätte ehrlich gesagt genauso reagiert wie Du.

Irgendwann muß man die Notbremse ziehen.