Die Suche ergab 163 Treffer

von Flogli
Do 21. Jun 2018, 17:42
Forum: Wellensittich Tierschutzfälle
Thema: Am Boden zerstört
Antworten: 16
Zugriffe: 292

Re: Am Boden zerstört

Die pure Hölle, die du gerade durchmachst! Du schriebst, dass du Schriftwechsel noch über Whatsapp hast?! (Dann hättest du die Tel.Nr.) Ich würde auch hinfahren. Am besten mit einem Freund, der/die dann (zunächst alleine) dort klingelt und Interesse an Wellis hätte. Solltet ihr plötzlich doch tiersc...
von Flogli
Do 21. Jun 2018, 11:29
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: OP am Freitag, Nachsorge Tipps
Antworten: 28
Zugriffe: 569

Re: OP am Freitag, Nachsorge Tipps

Danke Hannelore, das mach' ich :grins:
von Flogli
Mi 20. Jun 2018, 20:21
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: OP am Freitag, Nachsorge Tipps
Antworten: 28
Zugriffe: 569

Re: OP am Freitag, Nachsorge Tipps

Heute war Nachsorge. Wunde sieht gut aus, sagt die TÄ. Sie hat mir den 2. Knubbel unterm Flügel gezeigt, den sie nicht weggekriegt hat. Ordentlich dick das Teil. Der Flügel müsste amputiert werden, weil der Tumor richtig doof in der Gelenkkapsel sitzt. Ich habe mich gegen eine Amputation entschieden...
von Flogli
Mo 18. Jun 2018, 11:31
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: OP am Freitag, Nachsorge Tipps
Antworten: 28
Zugriffe: 569

Re: OP am Freitag, Nachsorge Tipps

Ich habe Pico gerade nach dem Metacam unter Aufsicht zu den Anderen gelassen. Ich glaube, das tut ihm ganz gut. Jedenfalls gab es dann erstmal eine Putz-Session und gefuttert wurde auch. Fliegen kann er nicht gut, aber es geht. Er segelt dann zu Boden, wenn die Strecke zu lang ist. Nachher muss ich ...
von Flogli
Fr 15. Jun 2018, 19:20
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: OP am Freitag, Nachsorge Tipps
Antworten: 28
Zugriffe: 569

Re: OP am Freitag, Nachsorge Tipps

Ich kann deine Anregung gut verstehen. Im Moment ist mir das aber zu gefährlich und ich möchte möglichst der Anweisung der Tierärztin Folge leisten. Sie hält selbst schon lange Wellis und Papageien.
Vielleicht ist es ja am Sonntag schon so weit.
Ich werde weiter berichten
von Flogli
Fr 15. Jun 2018, 18:48
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: OP am Freitag, Nachsorge Tipps
Antworten: 28
Zugriffe: 569

Re: OP am Freitag, Nachsorge Tipps

Wenn alles wieder verheilt ist kann Pico vielleicht auch wieder Fliege :fly: Hoffentlich regt er sich im Krankenkäfig nicht zu doll auf :troest: Wann darf er denn wieder zum Schwarm :hm: Ich und die Gang wünschen Pico gute Genesung :loving: :daumendrück: Danke dir für die netten Worte Die Tierärzti...
von Flogli
Fr 15. Jun 2018, 17:02
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: OP am Freitag, Nachsorge Tipps
Antworten: 28
Zugriffe: 569

Re: OP am Freitag, Nachsorge Tipps

Danke für eure Genesungswünsche Wir müssen jetzt das Beste aus der Sache machen. Und Pico ist erst 5. Ich hab mir wirklich gewünscht, dass es nur so eine doofe Zyste ist. Auskratzen, fertig. Und hoffen, dass es das war. Aber nun ist es einer dieser besch******n Tumore. Pico ist jetzt mit seiner Lieb...
von Flogli
Fr 15. Jun 2018, 14:45
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: OP am Freitag, Nachsorge Tipps
Antworten: 28
Zugriffe: 569

Re: OP am Freitag, Nachsorge Tipps

Habe gute und schlechte Nachrichten Zuerst die Guten: Pico hat die Operation gut überstanden und ist wieder wach und munter :grins: Hat sogar schon die Hirse aufgefuttert. Die Tierärztin hat mir die Folgemedikamente preislich erlassen. Wir sind jetzt auf dem Heimweg Dann die Schlechten: Es war leide...
von Flogli
Fr 15. Jun 2018, 09:41
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: OP am Freitag, Nachsorge Tipps
Antworten: 28
Zugriffe: 569

Re: OP am Freitag, Nachsorge Tipps

Wir sind gerade auf dem Weg. Ich habe kaum geschlafen. Ich vertraue der Tierärztin, aber die Sorge ist natürlich da. Außerdem will ich nun endlich wissen, was in dem Gnubbel drin war.
Wir müssen jetzt noch tapfer sein, besonders Pico
Melde mich später mit Bericht
von Flogli
Do 14. Jun 2018, 08:59
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: OP am Freitag, Nachsorge Tipps
Antworten: 28
Zugriffe: 569

Re: OP am Freitag, Nachsorge Tipps

Guten Morgen! Obwohl unser Morgen weniger gut ist... Pico hat starke Schmerzen. Er sitzt auf einem Fleck, der Flügel zittert sehr doll. Er ist wach und ansonsten unauffällig. Der Schmerz könnte von den Reizen kommen. Einfangen und Tierarzt gestern. Aber ich hab' das Gefühl, dass das Metacam nicht an...
von Flogli
Mi 13. Jun 2018, 17:33
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: OP am Freitag, Nachsorge Tipps
Antworten: 28
Zugriffe: 569

OP am Freitag, Nachsorge Tipps

Hallo Ich war heute mit dem tapferen Pico bei meiner Tierärztin des Vertrauens, da ich eine Verdickung am Flügel entdeckt habe, die ihm weh zu tun scheint. Der Verdacht bestätigte sich, die TÄ vermutet eine Federbalgzyste oder einen gutartigen Tumor. Fakt ist: Der Knubbel muss weg, keine Frage, denn...
von Flogli
Di 12. Jun 2018, 22:43
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Wieviel darf ein Wellensittich kosten?
Antworten: 24
Zugriffe: 654

Re: Wieviel darf ein Wellensittich kosten?

Tiere haben doch keinen materiellen Wert, sowie wir Menschen auch nicht Ich denke, das sucht sich Jeder selbst aus, der Tiere "verkauft". Die Zoohandlungen zahlen sicher weniger an den Züchter als hinterher der "Verbraucher" an die Händler. Manche Menschen z.b. in den Kleinanzeigen gehen da bestimmt...
von Flogli
Mi 6. Jun 2018, 12:40
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Werden Wellis davon "high"?
Antworten: 5
Zugriffe: 190

Re: Werden Wellis davon "high"?

Hier fällt mir das Verhalten besonders zur Balz auf. Mir kommt es so vor, als sei es eine Übersprungshandlung, aber auch, dass der Ton und die Vibration so eine Art "Kick" gibt
von Flogli
Fr 1. Jun 2018, 12:09
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Spinnmilbe
Antworten: 1
Zugriffe: 149

Spinnmilbe

Ich habe die Spinnmilbe auf meinem Balkon. Sie haben meine Pflanzen (Salat, Mangold, sämtliche Kräuter), die ausschließlich verfüttert werden sollen, befallen :nudelholz: Da wir gerade im Norden gerade eine Hitzewelle haben und kein Regen in Aussicht ist, fühlen sie sich pudelwohl und haben schon ih...
von Flogli
So 27. Mai 2018, 12:13
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Koriander
Antworten: 3
Zugriffe: 149

Re: Koriander

Schau mal hier:

http://www.birds-online.de/nahrung/grue ... aeuter.htm

Da stehen alle Kräuter zum Verfüttern, sowie auch Koriander :)
von Flogli
Di 24. Apr 2018, 14:55
Forum: Virtuelle Gedenkstätte
Thema: Machs gut Paulchen!
Antworten: 40
Zugriffe: 1212

Re: Machs gut Paulchen!

Eine sehr würdige Ruhestätte und eine wunderschöne Pflanze! Sehr passend für das blau(p)erlenliebende Schätzchen
:troest:
von Flogli
Fr 20. Apr 2018, 14:01
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Dieses verdammte Dilemma...
Antworten: 16
Zugriffe: 350

Re: Dieses verdammte Dilemma...

Ich kann deinen Frust total gut verstehen und suche auch immer wieder vergeblich nach dem Patentrezept Ich glaube, da hilft nur, die beste, also schnellste, stressfreiste Methode des Einfangens für sich zu finden. Für mich ist das Keschern beim Freiflug das einfachste. Das dauert maximal 20 Sekunden...
von Flogli
Do 12. Apr 2018, 17:29
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Unordnung liegt im Auge des Betrachters
Antworten: 9
Zugriffe: 343

Unordnung liegt im Auge des Betrachters

4 Jahre der Welli-Zeit mit Schnipseln haben wir in meiner alten Wohnung verbracht. Die Schnipsel lebten einsam, die Wellis nicht. Seit hier die Neue eingezogen ist, läuft das anders. Plötzlich kriegen die Schnipsel und meine Bastel-Mühe endlich ihre Wertschätzung die sie verdient haben. Darunter lei...
von Flogli
Do 5. Apr 2018, 11:49
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Mumples und die Leber
Antworten: 12
Zugriffe: 372

Re: Mumples und die Leber

Kannst du ein Foto von Mumples machen? So lässt sich die Situation vielleicht besser einschätzen. Mariendistel setzen ja auch Menschen ein. Als ich mal einen Medikamentencocktail nehmen musste, hab ich lieber auf Mariendistel zurückgegriffen als auf Kapseln. Und bei den Wellis habe ich tatsächlich g...
von Flogli
Di 3. Apr 2018, 22:06
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Mumples und die Leber
Antworten: 12
Zugriffe: 372

Re: Mumples und die Leber

Deine Beschreibung klingt nun erstmal nicht besorgniserregend und nach einem händelbaren Leberproblem. Bei der Gewichtsabnahme hätte ich mich auch erschrocken! Mit dem bloßen Auge kann ich bei den Wellis hier auch nicht erkennen, ob sich was verändert hat. Ich habe schon seit Jahren, seit einem schw...