Die Suche ergab 4789 Treffer

von Steffi-Lotte
So 9. Aug 2020, 18:10
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Bitte Geschlecht angeben
Antworten: 3
Zugriffe: 132

Re: Bitte Geschlecht angeben

Wie alt ist "es" denn? :wink:
von Steffi-Lotte
So 9. Aug 2020, 08:45
Forum: Gästeforum
Thema: 4 Hähne und nur 1 Henne Hilfe
Antworten: 3
Zugriffe: 142

Re: 4 Hähne und nur 1 Henne Hilfe

Hallo Mara, ich würde dir raten, deinen Schwarm zu beobachten und wenn es zu keinen Problemen kommt, musst du gar nichts machen. Wenn es tatsächlich so ist, dass du vier Hähne und eine Henne hast, dann ist das natürlich nicht ideal. Aber es muss eben auch nicht zwangsläufig zu Problemen führen. Viel...
von Steffi-Lotte
Sa 8. Aug 2020, 08:33
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: VKTA
Antworten: 3
Zugriffe: 158

Re: VKTA

Hallo, welche Liste meinst du denn? Unsere hier im Forum? Der Beitrag wurde eben zu diesem Zeitpunkt erstellt, das heißt aber nicht, dass sie nicht laufend aktualisiert wird. Natürlich sind wir hierbei immer auf die Hinweise von Haltern angewiesen, wir machen ja keine ständigen Kontrollen. ;) Also, ...
von Steffi-Lotte
Do 6. Aug 2020, 09:33
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Braune Stoppeln am Kopf und Hals
Antworten: 36
Zugriffe: 578

Re: Braune Stoppeln am Kopf und Hals

Drei Tiere sind in der Regel keine gute Lösung, grade bei kleinen Gruppen sollte man auf eine gerade Anzahl achten. Sonst kommt es doch häufig vor, dass einer immer das dritte Rad am Wagen ist. Natürlich kann es auch klappen, aber versuchen sollte man es wirklich nur, wenn man die Möglichkeit hat, b...
von Steffi-Lotte
Mo 3. Aug 2020, 11:11
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Braune Stoppeln am Kopf und Hals
Antworten: 36
Zugriffe: 578

Re: Braune Stoppeln am Kopf und Hals

Hallo Samy, das tut mir sehr leid, dass es Sunny nicht geschafft hat. Aber 25 g sind wirklich verdammt wenig, ich sehe das auch so, dass es aussichtslos war. Übrigens war Sunny ein Hahn, auch wenn das jetzt nichts mehr zur Sache tut. Ob du Mimi nun mit wieder mit einem Hahn oder einer Henne vergesel...
von Steffi-Lotte
So 2. Aug 2020, 08:39
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Futternapf fällt ständig runter
Antworten: 10
Zugriffe: 238

Re: Futternapf fällt ständig runter

So schauen die aus: https://www.zooplus.de/shop/vogel/kaefi ... ken/174913

Die findest du eigentlich überall. Ich habe nämlich auch diese, daher war mir gar nicht klar, wie man das so leicht aushängen kann. ;)
von Steffi-Lotte
Fr 31. Jul 2020, 08:11
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Futternapf fällt ständig runter
Antworten: 10
Zugriffe: 238

Re: Futternapf fällt ständig runter

Hallo Memoria, bekommen sie denn einen mit Wasser gefüllten Edelstahlnapf wirklich aus der Halterung raus? Ich nutze auch so einen für das Wasser, aber der scheint mir doch recht schwer zu sein. Fürs Futter würde ich dir einfach Bodenfütterung vorschlagen, wobei dein Käfig natürlich dafür nicht gera...
von Steffi-Lotte
Do 16. Jul 2020, 07:46
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Wandschutz hinter der Voliere
Antworten: 16
Zugriffe: 978

Re: Wandschutz hinter der Voliere

Ich habe ja - als ich meine Wohnung renoviert habe - auch alle Wände mühsam zusammen mit meinem Vater mit Rauhfaser tapeziert. Mir kam damals gar nicht in den Sinn, eine Wand ohne Tapete zu lassen. Man hat einfach tapeziert, fertig. Jetzt schaue ich auf Youtube immer so DIY- und Heimwerker-Kanäle an...
von Steffi-Lotte
Mi 15. Jul 2020, 18:35
Forum: Handicap-Wellensittiche
Thema: PBFD positiv- Welli unglücklich?
Antworten: 7
Zugriffe: 407

Re: PBFD positiv- Welli unglücklich?

Schau mal hier: viewforum.php?f=12

Die AG TS-Vermittlungen hat mehrere PBFD-positive Wellis in der Vermittlung eingestellt. :wink:
von Steffi-Lotte
Di 14. Jul 2020, 08:18
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Wandschutz hinter der Voliere
Antworten: 16
Zugriffe: 978

Re: Wandschutz hinter der Voliere

Die Folie hatte ich früher auch, die ist echt toll. Hat bei mir sogar jahrelang gehalten und da kann auch nichts abgeknabbert werden.

In der aktuellen Wohnung habe ich gestrichen, das ist auch gut, aber man kann nicht so stark rubbeln beim Abwischen, bzw. ich traue es mich nicht so ganz.
von Steffi-Lotte
Mo 13. Jul 2020, 17:35
Forum: Gästeforum
Thema: Neuer Welli kann keine Körner mehr entspelzen
Antworten: 19
Zugriffe: 757

Re: Neuer Welli kann keine Körner mehr entspelzen

Genau, geschälte Hirse ist die für Menschen. ;) Edeka, Rewe usw. haben die hier bei uns auch. :wink:
von Steffi-Lotte
Mo 13. Jul 2020, 09:56
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Hab gestern Fotos gemacht
Antworten: 9
Zugriffe: 413

Re: Hab gestern Fotos gemacht

Tolle Landschaft auf dem Käfigdach, das muss ich mir gleich abgucken.

Aber geb's zu, den Golli hast du erst kurz vom Fotografieren da hingestellt. ;)
von Steffi-Lotte
Sa 11. Jul 2020, 13:26
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Allergische Reaktion auf Weidenspielzeug
Antworten: 73
Zugriffe: 3015

Re: Allergische Reaktion auf Weidenspielzeug

Ja, ich hatte damals auch verschiedentlich gelesen, dass man nicht zu wenig Kanariensaat nehmen sollte. Das ist jetzt aber schon viele Jahre her, dass ich die Mischung zusammengestellt habe, daher weiß ich die Quellen gar nicht mehr. Bei den diversen Saaten schaue ich immer, was der Anbieter so im A...
von Steffi-Lotte
Sa 11. Jul 2020, 13:22
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Frage zum Käfig
Antworten: 84
Zugriffe: 1843

Re: Frage zum Käfig

Der Käfig ist von der Größe gut, aber er ist auch lakiert und das silberne könnte die Vögel auch wieder blenden :weissnicht: Ich habe Edelstahl, das hat in etwa die Farbe. Das passt so und blendet eigentlich nicht. Es steht ja was von Chrom da, d.h. ich denke eher nicht lackiert, sondern halt eine ...
von Steffi-Lotte
Sa 11. Jul 2020, 08:12
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Welli gefunden
Antworten: 36
Zugriffe: 1007

Re: Welli gefunden

Du solltest die umliegenden Tierheime informieren und kannst ja auch selbst Anzeigen z.B. hier im Forum oder auch bei ebay Kleinanzeigen aufgeben. Erst nach 6 Monaten erlischt quasi der Eigentumsanspruch der vorherigen Besitzer. Und dann kann ich auch nur wiederholen, was hier schon geschrieben wurd...
von Steffi-Lotte
Sa 11. Jul 2020, 08:08
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Frage zum Käfig
Antworten: 84
Zugriffe: 1843

Re: Frage zum Käfig

Ne, der Piano 5 ist auch zu klein, schau mal die Maße an. Unter 80 cm Länge würde ich definitiv nicht gehen. Ich habe leider auch keine Materialangaben zu den Ferplast-Käfigen gefunden. Hammerschlag sind die ja nicht, also auch ummantelt, oder? Dann wäre das für knabberfreudige Wellis ja erst recht ...
von Steffi-Lotte
Sa 11. Jul 2020, 07:56
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Allergische Reaktion auf Weidenspielzeug
Antworten: 73
Zugriffe: 3015

Re: Allergische Reaktion auf Weidenspielzeug

Hallo Marlene, ich mische schon lange selbst und zwar immer 10 kg für meine 6-7 Wellis. Ich nehme folgende Zusammensetzung: 4 kg Hirse (je 1 kg weiße / Silber / La-Plata / Japanhirse) 3 kg Kanariensaat 2 kg Grassamenmischung 1 kg Diverses (was ich grade so finde, Brennnesselsamen, Spinatsamen, Kräut...
von Steffi-Lotte
Do 9. Jul 2020, 19:20
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Frage zum Käfig
Antworten: 84
Zugriffe: 1843

Re: Frage zum Käfig

Hallo, da du schreibst, dass an deinem Käfig schon manche Stellen ohne Farbe sind, dann ist dieser sicherlich mit Kunststoff ummantelt. Das ist natürlich gar nicht gut, wenn der Welli das abknabbert. Drunter ist dann meist Zink, so kenne ich es jedenfalls. Du solltest also schnellstens einen neuen K...
von Steffi-Lotte
Mi 1. Jul 2020, 07:56
Forum: Gästeforum
Thema: Wellensittich beißt
Antworten: 4
Zugriffe: 369

Re: Wellensittich beißt

Hallo Mirjam,

vielleicht hilft dir der Text weiter: http://www.birds-online.de/verhalten/liebesbisse.htm

:wink:
von Steffi-Lotte
Fr 26. Jun 2020, 08:01
Forum: Handicap-Wellensittiche
Thema: Leben mit eine Handicap | brauche Ratschläge
Antworten: 3
Zugriffe: 357

Re: Leben mit eine Handicap | brauche Ratschläge

Das stimmt leider, dass ein ausgekugeltes Gelenk bei einem Welli nicht wieder eingerenkt werden kann, da die Knochen bei diesem Kraftaufwand brechen würden. Ich hatte auch mal eine Henne, die dadurch flugunfähig war. Ich würde dir vorschlagen, erstmal zu schauen, wie sie sich so verhält. Plumpst sie...