Die Suche ergab 3081 Treffer

von spooky
Di 17. Apr 2018, 13:32
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Tarantula hat geholfen
Antworten: 4
Zugriffe: 130

Re: Tarantula hat geholfen

Es freut mich, wenn es besser geht! Aber das wird weniger das Tarantula als das Tretracyclin gewesen sein! Einfach mal googeln Tetracyclin+tumor. Gibt da wohl Zusammenhänge/Wechselwirkungen, auch wenn es lange kein "Heilmittel" ist. Ganz auf die Schnelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20951804...
von spooky
Mo 16. Apr 2018, 10:09
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Nelli hat eine Schnabelerkrankung
Antworten: 64
Zugriffe: 914

Re: Nelli hat eine Schnabelerkrankung

Ich habe Euch garkeine guten Wünsche geschickt, das war Lumy. :angel:

Aber wenns mir egal wäre, würde ich ja hier nichts schreiben. :wink:

Also auch alles Gute!
Sandra
von spooky
So 15. Apr 2018, 08:22
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Nelli hat eine Schnabelerkrankung
Antworten: 64
Zugriffe: 914

Re: Nelli hat eine Schnabelerkrankung

Hi, Fonio ist ganz normale Nahrung, auch und gerade für Menschen! ("Hungerreis"!) Wie andere Hirsen teils auch. Wenns die Vögel nicht essen, klar, schmeiss es an den Salat oder so! Und noch eine Irrung: die Harrison Extrudate sind sehr gut! Ich füttere das! - Aber die sind ohne Konservierungsstoffe ...
von spooky
Sa 14. Apr 2018, 10:47
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Nelli hat eine Schnabelerkrankung
Antworten: 64
Zugriffe: 914

Re: Nelli hat eine Schnabelerkrankung

Ja, Brei solltest Du versuchen und ruhig auch Reis, Nudeln, und ganz unkompliziert: Haferflocken (gern auch etwas eingeweicht). Eben alles, was "so" geschluckt werden kann. Keimfutter ist da im Grunde auch noch problematisch. Denn wenn sich ein Vogel erstmal krank fühlt, ist er nicht mehr aufgeschlo...
von spooky
Fr 13. Apr 2018, 16:23
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Nelli hat eine Schnabelerkrankung
Antworten: 64
Zugriffe: 914

Re: Nelli hat eine Schnabelerkrankung

Ja, mit dem Handy das war klar. :wink:

Hattest Du noch nie Fonio? Musst Du mal gucken, wird ganz normal entspelzt.
von spooky
Fr 13. Apr 2018, 08:57
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Nelli hat eine Schnabelerkrankung
Antworten: 64
Zugriffe: 914

Re: Nelli hat eine Schnabelerkrankung

Natürlich wird Foniopaddy entspelzt!

Das ist gut bei Schluck- oder Kropfproblemen, weil die Körner so winzig sind.

Ob es bei Schnabelproblemen leichter gefressen werden kann, kann man sicher versuchen, besonders logisch erscheint es mir aber nicht.

Viele Grüsse,
Sandra
von spooky
Fr 13. Apr 2018, 08:15
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Nelli hat eine Schnabelerkrankung
Antworten: 64
Zugriffe: 914

Re: Nelli hat eine Schnabelerkrankung

Du solltest unbedingt auch irgendwie weiches Futter anbieten zum Kennenlernen. Stell Dir mal vor, da bricht was ab und sie kann vorübergehend keine Körner entspelzen. Dann wäre gut, wenn sie irgendwas schon gut kennt, Kochfutter, Nudeln, Reis, Pellets, was, ist nebensächlich. Mindestens Keimfutter. ...
von spooky
So 1. Apr 2018, 14:49
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Nelli hat eine Schnabelerkrankung
Antworten: 64
Zugriffe: 914

Re: Nelli hat eine Schnabelerkrankung

Wenn unsere homöopathische TÄ mit dem Tensor abfragt, kommt zwar "Nein" bei Tumor, Darauf würde ich nichts gross geben. Die Homöopathie ist eine esoterische Heilweise (bitte mal versuchen, alles zu vergessen, das man so mit "Esoterik" in Verbindung bringt - sondern das ganz wertfrei hinnehmen.) Ein...
von spooky
Sa 31. Mär 2018, 10:50
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Nelli hat eine Schnabelerkrankung
Antworten: 64
Zugriffe: 914

Re: Nelli hat eine Schnabelerkrankung

Schnabeltumor? :(
von spooky
Mi 21. Mär 2018, 08:23
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Volamin
Antworten: 10
Zugriffe: 198

Re: Volamin

Ich glaube, Volamin ist von der Zusammensetzung etwas besser. Mit Alamin kann ich mich irgendwie nicht so recht anfreunden: https://www.alfavet.de/fileadmin/user_upload/produktkatalog/Alamin.pdf Nur ca. 1% Wirkstoffe, der Rest ist Zucker, und davon 'ne Messerspitze in s Wasser soll etwas bringen? Al...
von spooky
Di 20. Mär 2018, 12:27
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Volamin
Antworten: 10
Zugriffe: 198

Re: Volamin

Die anderen dürfen das doch eigentlich mittrinken, manche geben Volamin auch als Mauserunterstützung. Einzig: es ist viel Zucker drin! ("Megas") Und es ist wegen der vielen Aminosäuren umstritten bei Nierenproblemen. Wenn das beides nicht vorliegt, kenne ich Volamin als Trinkwasser-Zusatz für die ga...
von spooky
Mi 14. Mär 2018, 09:39
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Ich brauche euren Rat - Fundwelli Pepe
Antworten: 4
Zugriffe: 335

Re: Ich brauche euren Rat - Fundwelli Pepe

Vielleicht ist es das Lipom - vielleicht ist es aber auch etwas anderes, das sich den TA-Untersuchungen leider entzieht, aber eine OP lebensgefährlich machen könnte. Wer weiss? Wenn er, wie Du schreibst, durchgecheckt ist und ausserdem die meiste Zeit fit, würde ich wohl garnichts machen, ausser das...
von spooky
Fr 2. Mär 2018, 10:10
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Hahnenkämpfe - Was soll ich tun?
Antworten: 6
Zugriffe: 481

Re: Hahnenkämpfe - Was soll ich tun?

Woran machst Du das denn fest, dass Du das untere Limit erreicht hast?

Brutig (Hahnenkämpfe) und wenig Futter ist schlicht und ergreifend etwas, das sich gegenseitig ausschliesst.

So lange sie sich das "leisten" können, haben sie definitiv mehr als genug.
von spooky
Do 1. Mär 2018, 19:42
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Mariendiestelpulver verabreichen
Antworten: 10
Zugriffe: 360

Re: Mariendiestelpulver verabreichen

Grundlos sollte man sowas nie geben, denn man verabreicht damit natürlich auch Konservierungsstoffe und oft auch Zucker. Grade bei Flüssigem! Im Krankheitsfall überwiegt der Nutzen (jedes Medikament enthält Konservierungsstoffe) - aber ohne Grund, wozu? Mich hat das hier mal mehr angesprochen. https...
von spooky
Di 27. Feb 2018, 22:18
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Große Haferkerne
Antworten: 13
Zugriffe: 338

Re: Große Haferkerne

Keimfutter solltest Du den Vögeln unbedingt mal anbieten zum Kennenlernen! Bei diversen Verdauungskrankheiten können trockene Körner Probleme machen - dann ist Keimfutter super - doch ein kranker Vogel ist Unbekannten nur extrem wenig aufgeschlossen! Dito Kochfutter (einfach das normale Körnerfutter...
von spooky
Di 27. Feb 2018, 09:06
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Große Haferkerne
Antworten: 13
Zugriffe: 338

Re: Große Haferkerne

Hafer ist gesund und 1-2(-3)% in der Futtermischung sind in der Regel empfehlenswert! Mehr dann aber nicht unbedingt. Grosse Körner, auch mit Spelze, kein Problem, die werden einfach "zerlegt". Meine Vögel haben da Spass dran und tragen das auch durch die Gegend. (kann sein, dass sie das erst lernen...
von spooky
Do 22. Feb 2018, 15:56
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Verstopfung durch neues Futter?
Antworten: 14
Zugriffe: 432

Re: Verstopfung durch neues Futter?

Du hast ja in Deinem anderen Thread geschrieben, dass die zurzeit "gut" drauf sind. Vermutlich also hormonell recht aktiv. Das kann sein, dass sich dabei die Hoden vorübergehend vergrössern (ist ganz normal) und dadurch den Kotabsatz geringfügig erschweren. Vielleicht hat die Lampe das jetzt noch "a...
von spooky
Mo 19. Feb 2018, 11:14
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Einstreu
Antworten: 93
Zugriffe: 3839

Re: Einstreu

Ach so, das ist natürlich wahr.

Und (Lob! ;) ) - wieder sehr schön aufs eigentliche Thema zurück gelenkt.

Liebe Grüsse, Sandra
von spooky
Mo 19. Feb 2018, 10:03
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Einstreu
Antworten: 93
Zugriffe: 3839

Re: Einstreu

Ich hatte bei meinem PH-Welli aus lauter Verzweiflung angefangen, mit Homöopathie zu experimentieren. Sie war so zahm, dass das null Stress bedeutete und leider auch irgendwann in einem Zustand wo es eigentlich eh nix mehr zu verlieren gab. Tatsächlich liessen sich mit homöopathischen Hormonen (reme...