Die Suche ergab 589 Treffer

von Tiffy
Mi 2. Mai 2018, 13:09
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Rote Kolbenhirse und Schimmel?
Antworten: 6
Zugriffe: 296

Re: Rote Kolbenhirse und Schimmel?

@Ringeltaube: Die Härchen am Stiel wirken nur wie ein grauer Schleier, sind aber normal.
von Tiffy
Mo 12. Feb 2018, 15:02
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: handzahm
Antworten: 54
Zugriffe: 4469

Re: handzahm

Liebe Paula, ich muss zugeben, dass auch ich deinen Beitrag zunächst für einen Scherz gehalten habe. Schließlich sind wir hier in einem Forum, das uns von einem Tierschutzverein zur Verfügung gestellt wird. Da ist es immer etwas befremdlich, wenn augenscheinlich tierschutzwidrige Praktiken verharmlo...
von Tiffy
Mo 5. Feb 2018, 19:54
Forum: Virtuelle Gedenkstätte
Thema: Enzo
Antworten: 14
Zugriffe: 513

Enzo

Am Freitag ist Lexi verstorben. Ihr Partner Enzo hing daraufhin ab Samstag total durch, hat viel geschlafen und geplustert. Mein Verdacht, dass vielleicht durch den Verlust ein Infekt aufgetreten ist, hat sich beim Tierarzt leider nicht bestätigt. Die Röntgenbilder haben im Bauchraum entartetes Gewe...
von Tiffy
Fr 2. Feb 2018, 20:11
Forum: Virtuelle Gedenkstätte
Thema: Lexi
Antworten: 16
Zugriffe: 498

Lexi

Lexi ging es heute nicht gut. Beim Tierarzt wurde festgestellt, dass sie keinen Kot mehr absetzten kann, da Gewebe auf die entsprechenden Organe drückt. Zudem war der Drüsenmagen verschoben und in den Knochen waren massive Kalziumablagerungen. Als Grund wurde eine Hormonstörung vermutet. Es wurde so...
von Tiffy
Do 1. Feb 2018, 07:56
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Blutabnahme bei Wellensittichen
Antworten: 16
Zugriffe: 615

Re: Blutabnahme bei Wellensittichen

Mein Tierarzt in Düsseldorf hat schon mehrfach in meinem Beisein Blut abgenommen. Das war ganz unproblematisch und sah routiniert aus.

:wink:
von Tiffy
Mi 8. Nov 2017, 13:44
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Wellis - woher?
Antworten: 19
Zugriffe: 838

Re: Wellis - woher?

Bei uns waren fast alle Wellis unabhängig von deren Herkunft schon einmal krank bzw. sind chronisch krank. Meiner Ansicht nach liegt dies aber vor allem daran, dass wir (wir hier im Forum und im Verein) als aufgeklärte Wellensittichhalter ein mögliches Unwohlsein unserer Tiere oft erkennen und als F...
von Tiffy
Di 3. Okt 2017, 17:45
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Pepe versteckt sich
Antworten: 7
Zugriffe: 417

Pepe versteckt sich

Da bin ich :)
Pepe 2.jpg
Pepe 2.jpg (71.55 KiB) 417 mal betrachtet
Weg bin ich ;)
Pepe 1.jpg
Pepe 1.jpg (78.61 KiB) 417 mal betrachtet
von Tiffy
Di 3. Okt 2017, 17:31
Forum: Virtuelle Gedenkstätte
Thema: Mucki
Antworten: 11
Zugriffe: 489

Mucki

Ich musste gestern meinen Senior Mucki gehen lassen. :sad: Seine Nieren waren stark vergrößert und er hatte keine Lebensqualität mehr. Mit dem Tierarzt habe ich mich dann entschieden, ihn nicht leiden zu lassen. Er ist knapp 14 Jahre alt geworden und er war immer ein sehr freundlicher Wellensittich.
von Tiffy
Di 8. Aug 2017, 07:11
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Verkrustung am Schnabel (kurzer Bericht)
Antworten: 6
Zugriffe: 343

Re: Verkrustung am Schnabel (kurzer Bericht)

Ich war gestern erneut beim Tierarzt und möchte meinen kleinen Bericht daher zum Abschluss bringen. Pepe ist wieder gesund :) Das Antibiotikum hat gut angeschlagen, vom Labor wurde dies auch bestätigt. Pepe hat außerdem zugenommen. Er wird lediglich kleine Narben rechts und links vom Schnabel zurück...
von Tiffy
Do 3. Aug 2017, 07:52
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Verkrustung am Schnabel (kurzer Bericht)
Antworten: 6
Zugriffe: 343

Verkrustung am Schnabel (kurzer Bericht)

Bei Pepe habe ich vor ein paar Tagen festgestellt, dass sich Krusten rechts und links von seinem Schnabel gebildet hatten. Mit Verdacht auf Grabmilben war ich dann Anfang der Woche beim vogelkundigen Tierarzt. Dort wurde dann allerdings festgestellt, dass es sich hierbei eben nicht um Grabmilbenbefa...
von Tiffy
Di 11. Jul 2017, 21:06
Forum: Wellensittiche als Glückskinder
Thema: Pepe aus Gevelsberg
Antworten: 7
Zugriffe: 435

Pepe aus Gevelsberg

Heute kam endlich der Anruf aus der Tierklinik, dass Pepe zu den anderen dürfe. :jippieh: Die Vergesellschaftung lief absolut unproblematisch. Der Quarantänekäfig wurde ins Vogelzimmer gestellt und als das Türchen offen war, flog Pepe gleich auf das Volierendach zu den anderen. Pepe ist sehr aufgesc...
von Tiffy
Do 11. Mai 2017, 18:55
Forum: Virtuelle Gedenkstätte
Thema: Kuno
Antworten: 13
Zugriffe: 497

Kuno

Diese Rubrik ist so unendlich traurig und ich schaue hier nur selten hinein. Heute muss ich seit langem aber selbst hier rein schreiben. :( Kuno ist heute unerwartet verstorben. Als ich nach Hause kam, lag er teilnahmslos auf dem Korkbrett. Er ließ sich widerstandslos greifen und in die Transportbox...
von Tiffy
Mi 29. Mär 2017, 08:03
Forum: Gästeforum
Thema: Zahme Wellensittiche wieder Wild machen
Antworten: 11
Zugriffe: 840

Re: Zahme Wellensittiche wieder Wild machen

Hallo Berto, Wellensittiche verhalten sich am natürlichsten, wenn sie in einem Schwarm mit einer Vielzahl von Artgenossen leben. Richtiges Schwarmleben beginnt bei Wellis in der Regel ab 6 Tieren. Wie viele Wellensittiche hast du denn derzeit? Es ist aber auch oft Charaktersache, ob ein Wellensittic...
von Tiffy
Di 14. Mär 2017, 07:24
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: wer hat Erfahrung mit Dortmunder Tierarzt
Antworten: 1
Zugriffe: 219

Re: wer hat Erfahrung mit Dortmunder Tierarzt

Ich habe dir eine PN geschrieben.
von Tiffy
Mi 28. Sep 2016, 13:36
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Kennt sich jemand mit Duftölen aus?
Antworten: 9
Zugriffe: 452

Re: Kennt sich jemand mit Duftölen aus?

Dass Lavendel Spinnen fernhält, halte ich für ein Gerücht. Dafür sitzen in unseren Lavendelbüschen zu viele Spinnen.

Wenn Zitronenduft wirklich hilft, dann leg doch einfach eine aufgeschnittene Zitronenhälfte in einer verschlossenen Transportbox ins Zimmer.
von Tiffy
Mo 22. Aug 2016, 20:35
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Mangold
Antworten: 2
Zugriffe: 331

Re: Mangold

Danke, das hilft mir weiter. Dann biete ich es auch einfach roh an :wink:
von Tiffy
Mo 22. Aug 2016, 09:47
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Mangold
Antworten: 2
Zugriffe: 331

Mangold

Wer kann von Erfahrungen mit Mangold für Wellis berichten? Nehmt ihr nur Blätter oder auch die Stiele? Mangold wird ja beim Kochen in der Regel zumindest blanchiert. Bietet ihr ihn euren Wellis trotzdem roh an?
von Tiffy
Fr 19. Aug 2016, 11:27
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Welli in Köln gefunden
Antworten: 12
Zugriffe: 899

Re: Welli in Köln gefunden

Liebe Chrissie-Jane, ich konnte aus Zeitgründen nicht alle deine Threads lesen, aber ich habe doch einige Gedanken, die ich in aller Kürze mit dir teilen möchte und die sicher auch stillen Mitlesern weiterhelfen können. Viele Leute nehmen ein Fundtier zum Anlass, um mit der Tierhaltung zu beginnen b...
von Tiffy
Mi 8. Jun 2016, 21:17
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Welcher Staubsauger
Antworten: 50
Zugriffe: 5564

Re: Welcher Staubsauger

:eek: :angel: