82216 Maisach, Welli-Henne, knapp 2Jahre, sucht Partner

Antworten
IrisJ
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 21:53

82216 Maisach, Welli-Henne, knapp 2Jahre, sucht Partner

Beitrag von IrisJ » Do 16. Aug 2018, 23:38

Hallo Zusammen,

Jade sucht ein neues Zuhause mit einem verschmusten Hahn. Sie ist liebevoll zu ihrem Partner gewesen, hat aber immer gerne die anderen (gleich ob Hahn oder Henne) gehackt und weggejagt. Da nun die anderen mittlerweile sehr gestreßt reagieren, kommen wir nicht umhin, einen neuen Platz für Jade zu suchen. Aufgrund ihres Verhaltens sollte es ein Platz mit einem einzelnen Hahn sein.
Jade ist 24h-Freiflug gewöhnt, eher scheu, liebt dennoch menschliche Gesellschaft und ist sehr munter. Wir haben Jade als Jungvogel bekommen. Das Federkleid hat sich nie ganz ausgebildet, beeinträchtigt sie aber in keinster Weise.

Viele Grüße,

Iris

Falke
Ist öfter hier
Beiträge: 49
Registriert: Do 1. Mai 2003, 00:00

Re: 82216 Maisach, Welli-Henne, knapp 2Jahre, sucht Partner

Beitrag von Falke » Fr 17. Aug 2018, 18:47

Hallo Iris, die Reaktion ergibt sich eigentlich nur bei einem Ungleichgewicht im Schwarm.
Zugleich hat Sie vielleicht ihren Partner verloren. Wie groß ist denn dein Schwarm?
Vielleicht erst mal da den Grund suchen.
Wir sind schon sehr lange im Tierschutz und konnten schon oft helfen.
Wie schaut es denn mit Spielplätze und Landemöglichkeiten aus im Zimmer?
In unserem Schwarm haben sich vermeintliche Probleme von selbst gelöst.

Schreib uns doch mal

Gruß Falke

IrisJ
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 21:53

Re: 82216 Maisach, Welli-Henne, knapp 2Jahre, sucht Partner

Beitrag von IrisJ » Fr 17. Aug 2018, 23:23

Hallo Falke,

danke für die Anregungen. Leider haben die Probleme von Anfang an bestanden. Wir haben ein ausgeglichenes Verhältnis gehabt (3:3). Sie hat sehr schnell einen Hahn als Partner erwählt und hat aber mehr als vorher angefangen, die anderen wegzuhacken oder zu jagen. Da sie sich den begehrtesten Hahn auserwählt hatte, habe ich vermutet, dass viel daher kommt. Da fing es auch schon an, dass die andern sehr gestresst reagiert haben.
Es ist dann besser geworden als ihr Partner gestorben ist. Leider nur kurzfristig.
Vom Angebot im Raum, haben sie vor allem am Fenster einiges zum Landen und bearbeiten, gleich ob Glöckchen, Holzpflöcke, Kordeln o.ä.. Es gibt dann noch einige Landeplätze im Wohnzimmer. Begehrt ist auch immer die Tür, das CD-Regal, usw. Sie haben zwei weitere Räume zur Verfügung. Einen immer, den anderen nur wenn wir da sind. Da haben Sie auch noch mal Landeplätze und Möglichkeiten, Unfug zu machen. Und sich mit allem zu beschäftigen, was nicht gesichert ist...

Viele Grüße,

Iris

Falke
Ist öfter hier
Beiträge: 49
Registriert: Do 1. Mai 2003, 00:00

Re: 82216 Maisach, Welli-Henne, knapp 2Jahre, sucht Partner

Beitrag von Falke » Sa 18. Aug 2018, 09:52

Hallo Iris,
wichtig sind außerdem große Korkrindenstücke zum Schreddern -wir kaufen da 4 mal im Monat.
Erst mal sowas probieren. Dann lösen sich oft solche Probleme und erst wieder einen Hahn dazu kaufen in gleicher Farbe.
Haben da unsere Erfahrungen.
Gruß Falke(Hans)
Wir können per PN auch telefonisch helfen.

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9014
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: 82216 Maisach, Welli-Henne, knapp 2Jahre, sucht Partner

Beitrag von carla » So 2. Sep 2018, 19:05

Hallo,

gibt es hier etwas Neues? :wink:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

IrisJ
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 21:53

Re: 82216 Maisach, Welli-Henne, knapp 2Jahre, sucht Partner

Beitrag von IrisJ » Do 6. Sep 2018, 21:14

Liebe Carla,

nein, hier gibt es nocht nichts neues.

Viele Grüße,

Iris

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste