67655 Kaiserslautern - drei Hähne suchen einen Schwarm (nur zusammen)

Antworten
Benutzeravatar
quietschpieptschuip
Stammgast
Beiträge: 316
Registriert: So 15. Jan 2012, 13:50
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Kaiserslautern
Alter: 44

67655 Kaiserslautern - drei Hähne suchen einen Schwarm (nur zusammen)

Beitrag von quietschpieptschuip » Sa 17. Feb 2018, 08:36

Seit 36 Jahren halte ich Wellensittiche, immer im Schwarm mit 10-16 Vögeln. Seit guten 10 Jahren habe ich ausschließlich Tierheim- oder Abgabevögel aufgenommen.

Die drei Hähne leben seit ca. 4-6 Jahren bei mir. In der letzten Wohnung hatten die Vögel eine große Innenvoliere. Seit 2,5 Jahren leben wir in Kaiserslautern, hier haben sie ein eigenes kleines Vogelzimmer mit vergitterten Fenstern, die im Sommer tagsüber offen stehen. Beim Umzug nach KL hatte ich noch 12 Vögel. Seitdem sind bis auf die drei Hähne alle gestorben an: Alter und Tumore, eine war bei einem tragischen Unfall zunächst verschollen, eine Henne hatte evtl. GLS, einen Vogelkundler haben wir in KL und Umgebung nicht. In der letzten Wohnung waren sie bei xxx, der unseren Tieren im Vergleich immer eine gute Gesundheit und Haltung bescheinigte. Als Futter bekommen Sie eine Mischung von Jehl.

Wie alt sie sind, weiß ich nicht (Abgabevögel und ich merke mir die Altersangaben der Vorbesitzer nicht). Namen haben sie auch nicht, die Namensvergabe habe ich vor ein paar Jahren aufgegeben. Dem Blauen wuchs vor zwei Jahren mal eine Zeitlang der Schnabel übermäßig, diese Phase dauerte ca. 1 Jahre und ist jetzt vorbei. Der mit dem blassen Köpfchen ist halbzahm und hat reges Interesse an Menschen, kommt auch mal auf den Finger. Zuletzt gefangen habe ich sie vor ca. 8 Monaten, als die Handwerker da waren, damals ist mir nichts an den drei aufgefallen.

Warum gebe ich sie ab? Wir haben zwei Kinder (10 Monate und 5 Jahre), sind beide berufstätig und wir haben ein 150 Jahre altes Haus gekauft, das saniert werden muss. Es fehlen die Zeit und die Muße für die Vögel, ich möchte den Schwarm nicht wieder vergrößern. Dazu die Sanierungsarbeiten. Es gibt keinen Vogelkundler hier und ich will nicht ewig weit fahren. Und außerdem sind die Drei ein bisschen einsam, sie sind ja viele andere Vögel gewöhnt und hatten alle drei Hennen zum Schmusen.

Meine Frau und ich haben etwas mit dieser Entscheidung gerungen, aber es wird für die drei das Beste sein, mit anderen Vögeln zusammen zu sein. Daher gebe ich sie nur zu dritt und nur zu anderen Wellensittichen ab.

Die drei können abgeholt werden, ich kann sie aber auch bringen, bis ca. 60-80 km Entfernung.


IMG_0389.JPG
IMG_0389.JPG (38.05 KiB) 620 mal betrachtet
IMG_0388.JPG
IMG_0388.JPG (40.14 KiB) 620 mal betrachtet
IMG_0387.JPG
IMG_0387.JPG (42.31 KiB) 620 mal betrachtet

EDIT: Bitte keine öffentlichen TA-Nennungen. Eure Vermittler

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9790
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: 67655 Kaiserslautern - drei Hähne suchen einen Schwarm (nur zusammen)

Beitrag von carla » Sa 17. Feb 2018, 15:23

Hi,

so liest man sich also wieder. :P
Dann hast Du ja alles geschafft, was Du schaffen wolltest - Haus, 2. Kind. Gratuliere. :gimme5:

Wie schade, dass Ihr die Haltung aufgebt, aber natürlich auch verständlich. :cry:

Wir fliegen heute abend nach Südafrika und kommen in 3 Wochen zurück.
Wir sind recht gut belegt, daher wäre es toll, wenn ihr ein paassendes, schönes neues Heim für sie findet.
Wenn nicht und es wird doch dringend bei Euch, können sie natürlich kommen.
Schade, keine Namen. :cry: Ich erinnere mich an so lustige Namen.... :D
:wink:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9790
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: 67655 Kaiserslautern - drei Hähne suchen einen Schwarm (nur zusammen)

Beitrag von carla » Mi 28. Feb 2018, 21:42

Mmh- gibt es schon etwas neues ? :hm:
Ich schaue nach knapp 2 Wochen in Südafrika zum ersten Mal wieder ins Forum- gespannt, ob sich etwas getan hat. :)
:wink:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Benutzeravatar
quietschpieptschuip
Stammgast
Beiträge: 316
Registriert: So 15. Jan 2012, 13:50
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Kaiserslautern
Alter: 44

Re: 67655 Kaiserslautern - drei Hähne suchen einen Schwarm (nur zusammen)

Beitrag von quietschpieptschuip » Mi 21. Mär 2018, 06:46

Noch sind sie zu haben, die drei... Sie sind pflegeleicht und seeeeehr umgänglich.

Benutzeravatar
quietschpieptschuip
Stammgast
Beiträge: 316
Registriert: So 15. Jan 2012, 13:50
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Kaiserslautern
Alter: 44

Re: 67655 Kaiserslautern - drei Hähne suchen einen Schwarm (nur zusammen)

Beitrag von quietschpieptschuip » Di 27. Mär 2018, 10:28

Ich stelle die Tage noch mal ein paar Fotos rein, vielleicht verliebt sich ja jemand. ;)

Wenn die Drei bis Mai etwas hätten, wäre gut. Unsere Tiersitterin gibt

Benutzeravatar
quietschpieptschuip
Stammgast
Beiträge: 316
Registriert: So 15. Jan 2012, 13:50
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Kaiserslautern
Alter: 44

Re: 67655 Kaiserslautern - drei Hähne suchen einen Schwarm (nur zusammen)

Beitrag von quietschpieptschuip » Sa 14. Apr 2018, 11:52

P4113159.JPG
P4113159.JPG (70.41 KiB) 92 mal betrachtet
Soooo... mal ein Foto von den Dreien gemeinsam.

Gar nicht so einfach, sie zu fotografieren. Sie leben in einem eigenen Zimmer und bekommen nur zum Füttern Besuch von uns.

Die drei sind wirklich lieb und putzmunter. Gerade genießen sie den hellen Tag und das geöffnete (vergitterte) Fenster und zwutscheln herum. Vielleicht verliebt sich ja doch jemand? Bei den Geierlein ist ein weiteres Problem hinzu gekommen, unsere Tiersitterin zieht um und der Sommerurlaub rückt näher. Allein lassen geht nicht...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast