33165 Lichtenau (NRW), 3 Wellis (2m, 1w), 1 Jahr 2 Monate alt

Antworten
FritziR
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 17:05

33165 Lichtenau (NRW), 3 Wellis (2m, 1w), 1 Jahr 2 Monate alt

Beitrag von FritziR » Sa 23. Jun 2018, 17:43

Hallöchen!

Schweren Herzens möchte ich meine drei Schätzchen abgeben. Pieps (w), Yoshi (m) und Sanni (m) suchen ein neues Zuhause, weil ich von zu Hause in eine Mietwohnung umziehe und dort 5 Wellensittiche (die anderen beiden sind ihre Eltern und bleiben bei mir) nicht halten möchte und kann.
Die beiden Jungs haben außerdem leider in den letzten Wochen angefangen, Pieps zu umwerben. Sie sitzen derzeit noch in einem Käfig, doch ich möchte Pieps getrennt vermitteln, weil sie Geschwister sind. Es sei denn, jemand kann die drei in einen größeren Schwarm aufnehmen, wo sie genügend „Partnerauswahl“ haben.

Hier die drei Süßen zusammen (links Yoshi, Mitte/vorn Sanni, rechts Pieps):
http://fs1.directupload.net/images/180623/zlvb53dr.jpg

Pieps ist als erste geschlüpft. Sie hat einen gelben Kopf, gelbe Flügel und einen grünen Bauch. Leider ist sie etwas scheu und zurückhaltend, also nicht handzahm. Sie würde sich freuen, zu einem gleichaltrigen oder etwas älteren Wellihahn zu kommen oder natürlich in einen kleinen Schwarm.

Pieps:
http://fs1.directupload.net/images/180623/kwj49e3z.jpg
http://fs1.directupload.net/images/180623/luj2cnk6.jpg

Yoshi ist der zweitälteste und recht dominant und kräftig. Er ist weniger scheu, leider aber ebenfalls nicht handzahm. Er ist ebenfalls grün-gelb, sein Grün ist jedoch dunkler als das von Pieps.

Yoshi:
http://fs5.directupload.net/images/180623/2rk9v74n.jpg links im Bild (rechts/vorne Sanni)
http://fs5.directupload.net/images/180623/gyakjmhk.jpg wieder links (mit Sanni vorn)

Sanni, der jüngste von den dreien, ist quirlig und zutraulicher . Mit etwas Überzeugungskraft geht er im Käfig auch auf den Finger. Er hat einen gelben Kopf, einen bläulichen Bauch und ist zum Schwanz hin am Bauch grün. Seine Flügel sind hell.

Sanni:
http://fs5.directupload.net/images/180623/fhe2o3dt.jpg

Yoshi und Sanni verstehen sich gut, sodass es mich freuen würde, wenn sie zusammen bleiben können. Sollte dies nicht möglich sein, können sie aber auch einzeln abgegeben werden – natürlich nur zu einem schon vorhandenen Welli oder in eine Gruppe.

Geschlüpft sind die drei im April 2017. Mit ihren Eltern Mochi und Zazu zusammen haben sie regelmäßig Freiflug und gehen selbstständig zurück in ihren Käfig.
Die drei sind bei mir geboren und ich gebe sie nur allerschwersten Herzens ab. Deshalb hoffe ich, dass sich neue liebevolle Besitzer für sie finden, bei denen sie ihr Wellileben glücklich in Gesellschaft anderer gefiederter Freunde verbringen können.

Viele Grüße
Fritzi

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8986
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: 33165 Lichtenau (NRW), 3 Wellis (2m, 1w), 1 Jahr 2 Monate alt

Beitrag von carla » Mi 11. Jul 2018, 22:51

Hallo,

hat sich inzwischen etwas getan? :) :wink:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste