63454 Hanau: 2 Wellipärchen suchen ein schönes neues Zuhause

Antworten
Benutzeravatar
Zifit
Wohnt hier
Beiträge: 1005
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 12:01
Schwarmgröße: 4

63454 Hanau: 2 Wellipärchen suchen ein schönes neues Zuhause

Beitrag von Zifit » Mi 26. Sep 2018, 09:17

Hallo zusammen,

aus verschiedenen Gründen habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen, meine Wellihaltung in nächster Zeit aufzugeben. Ich suche deshalb ein schönes neues Zuhause für meine beiden Pärchen Flora+Dani und Felia+Kiwi.

Flora und Dani

Bild

Flora (gelbe Henne) und Dani (grüner Hahn) sind ein innig verliebtes Pärchen. Flora ist vier Jahre alt, Dani 2 Jahre. Die beiden sind sehr lebhaft und munter und sehr gute Flieger.

Felia und Kiwi

Bild

Felia (graue Henne) und Kiwi (grüner Hahn) sind ebenfalls ein Pärchen. Felia ist drei Jahre alt, Kiwi zwei Jahre. Kiwi ist ein sehr lebhafter Hahn, Felia eine eher ruhige, gutmütige Henne. Kiwi ist ein sehr guter Flieger. Auch Felia fliegt gut, landet aber nach mehreren Runden auch schon mal auf dem Boden.

Ich wünsche mir für meine vier Lieblinge ein artgerechtes Zuhause mit täglichem Freiflug, abwechslungsreicher Beschäftigung und gesunder, fettarmer Ernährung. Dani und Kiwi neigen während der Mauser zu Infektionen, die aber bisher jedes Mal erfolgreich mit Antibiotika behandelt wurden. Abgesehen davon sind die Vier gesund und munter. Sie haben keine Megas und keine anderen chronischen Krankheiten. Ich gebe sie deshalb nur in einen Schwarm ab, der ebenfalls frei von Megas und anderen ansteckenden Krankheiten ist. Wichtig ist mir auch, dass der oder die neue Federlose Erfahrung darin hat, Krankheitssymptome frühzeitig zu erkennen und Medikamente zu geben und dass ein möglicherweise kranker Welli schnell einem vogelkundigen Tierarzt vorgestellt wird.

Die Vier können problemlos paarweise umziehen. Da Dani und Kiwi aber Geschwister sind und damit die Pärchen untereinander auch verbunden sind, wäre es natürlich besonders schön für die Kleinen, wenn sie alle zusammen bleiben dürften.

Der Transport wäre kein Problem. Ich bin mobil und würde die Vögel in ihr neues Zuhause bringen.

Wer mag einem oder beiden Pärchen ein neues Zuhause geben?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste