50000 Köln - 9jähriger Welli-Hahn (verwitwet) sucht ältere Welli-Henne

Antworten
Federchen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 12:30

50000 Köln - 9jähriger Welli-Hahn (verwitwet) sucht ältere Welli-Henne

Beitrag von Federchen » Sa 21. Okt 2017, 17:40

Nachdem seine Partnerin verstorben ist, habe ich mich entschlossen, ihm wieder ein Mädel zu suchen. Gerne im passenden Alter. Da noch 2 weitere Paare im Alter von 3 - 7 Jahren vorhanden sind, sollte die Dame gesundheitlich nicht zu sehr angeschlagen sein.

Sie leben in einer großen Voliere und haben tagsüber Freiflug.

Bei uns wurden Megas im Schwarm diagnostiziert, zum Glück sind aber seit längerem keine Symptome mehr aufgetreten.

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9691
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: 50000 Köln - 9jähriger Welli-Hahn (verwitwet) sucht ältere Welli-Henne

Beitrag von carla » Fr 17. Nov 2017, 17:47

Hallo,

hast Du eine ältere Dame gefunden inzwischen? :wink:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Federchen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 12:30

Re: 50000 Köln - 9jähriger Welli-Hahn (verwitwet) sucht ältere Welli-Henne

Beitrag von Federchen » So 19. Nov 2017, 10:27

Nach langer Suche und Überlegungen habe ich eine Wahl getroffen.

Denke und hoffe, dass das beste für den Schwarm ist.

Der Thread ist somit erledigt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast