35039 Marburg Wellihahn (mit Megas) sucht einen Begleiter

Antworten
Ramona
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: Di 20. Mär 2018, 17:23

35039 Marburg Wellihahn (mit Megas) sucht einen Begleiter

Beitrag von Ramona » Di 27. Mär 2018, 17:17

Sammy's Lebensgefährte ist leider eingegangen . Sammy hatte schon mal Megabakterien (Hefepilze) . Er ist 5 Jahre alt und sucht einen neuen Begleiter , weil er ziemlich einsam ist . Das soll sich schnellstmöglich ändern . :jippieh: :troest:

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8983
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: 35039 Marburg Wellihahn (mit Megas) sucht einen Begleiter

Beitrag von carla » Fr 13. Apr 2018, 21:28

Hallo,

hast Du schon Erfolg gehabt? :wink:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Jaynee444
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 23:30

Re: 35039 Marburg Wellihahn (mit Megas) sucht einen Begleiter

Beitrag von Jaynee444 » Mi 25. Apr 2018, 23:38

Hallo.
Hast du schon einen Partner für deinen Bub gefunden? Ich würde gerne ein Megas positiv getestetes, aber nicht erkranktes Wellimädchen vermitteln. Sie ist geschätzt 2-4 Jahre alt und hat auch gerade ihren Partner verloren (der Partner hatte einen Tumor).
Kennst du dich mit der Erkrankung Megabakteriose aus? Hat dein Welli Freiflug?
Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen. LG Jenny

Benutzeravatar
Lucky Mona
Wohnt hier
Beiträge: 1586
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 16:44
Schwarmgröße: 44

Re: 35039 Marburg Wellihahn (mit Megas) sucht einen Begleiter

Beitrag von Lucky Mona » Do 26. Apr 2018, 02:25

Wie schön, dass ihr hier seid. Wünsche euch von Herzen viel Erfolg. :grins:
Liebe Grüße,
Mona (vom Telefon, mit dem Link usw.)
:fly: :fly:

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8983
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: 35039 Marburg Wellihahn (mit Megas) sucht einen Begleiter

Beitrag von carla » Di 1. Mai 2018, 18:11

Auf Nachfrage per PN kam keine Reaktion, obwohl sie abgerufen wurde. Vielleicht bahnt sich ja etwas an und es kommt dann ein Bescheid. :)
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Ramona
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: Di 20. Mär 2018, 17:23

Re: 35039 Marburg Wellihahn (mit Megas) sucht einen Begleiter

Beitrag von Ramona » Do 17. Mai 2018, 22:43

Hallo an alle Wellensittichfreunde . Meine Suche ist noch aktuell . Suche1-3 Sittiche für meinen einsamen Sammy .

Wellibelli
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 13:36

Re: 35039 Marburg Wellihahn (mit Megas) sucht einen Begleiter

Beitrag von Wellibelli » Mo 25. Jun 2018, 13:47

Hallo,
wir haben einen sechs Monate alten Wellihahn abzugeben. Leider verträgt sich eines unserer Wellimädchen nicht mit ihm und versucht ihn ständig zu beißen. Er ist nur noch auf der Flucht. Der Welli war als Partnerersatz für einen unserer Wellensittiche gedacht. Leider hatte dieser vor zwei Wochen einen Unfall (mit Gehirnverletzung) und musste eingeschläfert werden. Nun versucht er immer Kontakt zum Männchen eines unserer Wellensittichweibchen aufzunehmen, was diese nicht aber nicht mag.
Der Vogel ist gesund und vom Farbschlag her wie ein wilder Wellensittich aus Australien, also sehr ansprechend. Er ist schon futterzahm und da er sehr verspielt ist, rechne ich damit, dass man ihn auch, falls man es will, völlig zahm bekommt.
Wir geben den Vogel kostenlos ab!
Allerdings wohnen wir in der Nähe von Friedberg/Hessen, allerdings fast direkt an der Abfahrt der A5. Falls Ihnen der Weg nicht zu weit ist?!
Viele Grüße
Melanie Sengeisen

Benutzeravatar
Michaela-46
Ist öfter hier
Beiträge: 31
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 11:13
Schwarmgröße: 6

Re: 35039 Marburg Wellihahn (mit Megas) sucht einen Begleiter

Beitrag von Michaela-46 » Di 26. Jun 2018, 15:50

Hallo Ramona,

ich habe eine 7 Jahre junge Welli-Henne, die leider Megas hat und ein neues Zuhause sucht, da meine Rasselbande, die jetzt nur noch aus 5 Wellis besteht, komplett gesund ist.

Hat Sammy schon einen neuen Begleiter? Wäre er auch mit einer Henne einverstanden :conf:

Lieben Gruß Michaela
Die "Säuselbande" Wolke, Fussel, Urmel, Lumi , Mimi sowie die Meyerchen Emma und Tajo
Im Regenbogenland: Kiko, Chico,Daisy, Gina, Cookie, Kleiner, Bertha, Lucy, Heini und Lillifee

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste