Ole ist gut angekommen

sancho panza
Stammgast
Beiträge: 293
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 11:23
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von sancho panza » Mo 13. Jun 2016, 22:15

Auch von hier ein herzliches Willkommen dem Süßen im neuen Zuhause.
Ich freue mich riesig für ihn, daß er so eine super Chance im neuen Schwarm bekommen hat und der Transport zu schnell geklappt hat.
Alles Gute, kleiner Ole und hab viel Spaß mit Deinen neuen Freunden.

Ich hoffe wirklich sehr, daß es auch für Paul bald so ein schönes Happy End gibt.
Lieben Gruß,
Jessica
und die Feder-Zwerge

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1427
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » Mo 13. Jun 2016, 22:48

Lieben Dank Jessica, auch für deine Hilfe. :)

Das hoffe ich sich ganz sehr für Paul. Wir drücken ganz fest die Daumen.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
HSNB
Regionalleiterin / Moderatorin
Beiträge: 5955
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 17:37
Schwarmgröße: 10
Wohnort: in der Nähe von Leipzig

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von HSNB » Di 14. Jun 2016, 14:05

Herzlich Willkommen lieber Ole! :jippieh: Ole wirkt wirklich ganz zart und klein. :smlove:
Ich drücke die Daumen, dass er in Laki einen guten Freund findet. :daumendrück:
Haike und die gefiederte Crew - Herr Kitty, Herr Fee, Kiki, Yoshi, Oli, Tweety, Happy, Bluebell, Mausi und Momo

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von Zwitschermaus » Di 14. Jun 2016, 19:48

Hallo timilu,

oh, er ist so knuffig :smlove: ,
und es freut mich auch ganz besonders ihn so ganz mobbing-frei in der Gruppe zu sehen :wolke7: .

Schön, mit der Mitfahrzentrale :gimme5: , wir brauchen das, damit der VWFD zusammenrücken kann ;) , und je mehr Leute damit gute Erfahrungen und das auch weiter geben, um so besser :passtgirl: .

lg,

Zwitschermaus

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1427
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » Di 14. Jun 2016, 22:14

Danke Haike und Zwitschermaus :)

Ja Zwitschermaus, da hast du recht es ist gut zu wissen, das sich trotz geänderter AGB's auch ein Weg finden lässt.

Sie lassen Ole komplett in Ruhe und er hat bisher 3 Schaukeln ausprobiert und für gut befunden. Auch hat er sich heute viel geputzt.

Um 10.30 machte er bereits ein Schläfchen, aber drei von meinen anderen auch. ;)

Er niest heute etwas. Vielleicht war der Stress des Transports und die vorausgegangenen Angriffe zuviel für sein Immunsystem. Ich habe ihm immer mal Rotlicht gegeben und hoffe, das es morgen besser ist. Es ist zum Glück nicht schlimm.

Einen TA Besuch möchte ich ihm gerne ersparen. Er hatte wirklich genug Aufregung in letzter Zeit.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8492
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » Mi 15. Jun 2016, 13:05

Hallo liebe timilu ! :wink:
Rotlicht ist schon mal perfekt. :super:
Also als mein Oskar zu uns kam, hatte er auch solche Niesanfälle.
Der Doc sagte dann, das es manchmal die Aufregung ist. Dein Ole hat eine weite
Reise hinter sich. Kommt zu neuen Freunden, wo er sich erst mal zurecht finden muss.
Ist alles schon recht viel, für so kleine Wesen. Also mach dich erst mal gar nicht verrückt.
Kann sein das es von allein wieder verschwindet. Höchstwahrscheinlich sogar. Wenn nicht
kannst du immer noch zum Vogeldoc. Aber oft ist es erst mal Stress bei denn Kleinen.
Du siehst, es ist also gar nicht mal so selten. :gimme5: :zwinker:
Liebe Grüße. :winke:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1427
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » Mi 15. Jun 2016, 13:08

Heute kamen die Korksitzbrettchen und Korksitzstangen an. Das ist natürlich wieder eine Aufregung :panik3: meine Wellis sind nicht gerade Helden ;)

3 beobachten das lieber aus sicherer Entfernung
Bild
Einer vom Käfig..
Bild
Und mein alter Finn nutzt die allgemeine Starre und Schnappatmung der anderen um die rote Hirse endlich mal für sich zuhaben :D
Bild
Und auch Ole hält einen Sicherheitsabstand ein
Bild

Ich bin gespannt wie lange sie brauchen um die Neuerungen anzunehmen :confused:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8492
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » Mi 15. Jun 2016, 13:18

OH WOW !
Bei dir also auch ? :hm:
Die selbe Situation. :weissnicht:
Habe auch gerade was über die Korkbrettchen geschrieben,
wo bei mir auch heute Morgen angekommen sind.
Meine Buben beäugen auch schon die ganze Zeit.
Ist doch niedlich. :smlove:
Aber deinen Finn freut´s ! :jippieh:
Liebe Grüße. :freu: :winke:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1427
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » Mi 15. Jun 2016, 15:57

Ja, als ich jetzt vom Hundegassi heimkam, saß Frau Schmidt schon auf dem kleinen Brettchen und hat ordentlich geschreddert. :glotz: das wird nicht lange halten.
Das große ist wohl noch zu groß. Da habe ich noch keinen dran gesehen.
Die Korksitzstange wurde auch für gut befunden :super: ich bin erleichtert.


Bild

Bild
Schmeckt.....passt.... :D

Bild

Und Ole wie immer bei seiner Futterbar - er stärkt sich erstmal
Bild

Das klappt bei deinen bestimmt auch bald, Ela....die Neugierde überwiegt dann doch. ;)
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8492
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » Mi 15. Jun 2016, 16:11

Hallo liebe timilu ! :wink:
Wie schön. Die Dame Frau Schmitt, hat es den anderen vorgemacht. :gimme5:
Liebe Grüße. :winke2: :winke2: :winke2:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Flauschefeder
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 830
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 12:46
Schwarmgröße: 17
Wohnort: Schwerte

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von Flauschefeder » Mi 15. Jun 2016, 16:32

na das ist ja mal ein Korkreicher Tag heute :D

War ja klar, dass die Dame des Hauses den Kork als erstes erobert. Richtiges Nagen will ja auch erst einmal gezeigt werden. :mrsbrueller:

Ich hänge meine Korkbrettchen übrigens immer anders herum auf, da meine Damen immer die andere Seite benagen wollen. Irgendwie haben die nicht verstanden, dass das Ding eigentlich zum Draufsitzen ist ;)
Die Aufhängeschrauben würde ich an deiner Stelle behalten. Dann kaufst du dir einfach bei Deh*** oder ama****** einen Sack Kork, drehst die Schrauben ein und schwups.....hast du ein neues Korkbrett :)
Wenn sie einmal auf den Geschmack gekommen sind, halten die Brettchen nämlich nicht sehr lange und ein Sack Kork kostet ungefähr das Gleiche, wie ein neues Brettchen

LG
Ela mit Louis, Fin, Amy-Blue, Denis, Das Wölkchen, Zoey, Tom, Anton, Piet, Bubbles, Diva & Lily, Ocean, Snow, Pepe, Melodie, Looney!
Für ewig in unserem Herzen: Tweety & Der Professor & Molly & Leni & Bella & J.J. & Socke & Benjamin & Heaven

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1427
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » Mi 15. Jun 2016, 16:51

Danke für den guten Tipp, Ela. In unserem De**** ist mir eine Tüte mit Kork noch nicht aufgefallen. Da schaue ich nochmal genau. Ich hätte sie auch lieber andersrum angeschraubt, aber sie sollen wirklich zum hinsetzen sein , da ja einige auch schon Probleme mit den Füßchen haben und dies hoffentlich etwas Erleichterung bringt.

Ja Ela, Frau Schmidt ist mit gutem Beispiel vorangegangen. Aber deine machen auch mächtig Fortschritte. :)
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
Flauschefeder
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 830
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 12:46
Schwarmgröße: 17
Wohnort: Schwerte

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von Flauschefeder » Mi 15. Jun 2016, 17:45

den Kork findest du bei Deh*** in der Aquaristik-Abt. bzw. bei dem Zubehör für Terrarien. Abgepackte Säcke und auch tolle Korkröhren für 6 - 10€ , je nach Größe, den Preis finde ich unschlagbar. Bei Fres**** wollten sie letzten 15,99€ für eine kleine Korkröhre haben :glotz: teures Vergnügen, wenn man bedenkt, dass die (bei uns) immer nur ein paar Tage halten.

Den Gedanken, dass die Brettchen zum Draufsitzen sind, hatte ich auch mal :D aber dann hängen sich die Damen halt von unten dran und benagen das Ganze kopfüber :lach2: nach spätestens 2 Tagen bricht es dann auseinander. Mittlerweile biete ich Korkbrettchen nur noch zum Schreddern an. Im Schutzraum habe ich jetzt das Korkbrettchen komplett rausgeworfen und gegen ein schönes Bucheholzbrett ausgetauscht :baeh: da kann man prima sitzen OHNE zu Schreddern ;)

LG
Ela mit Louis, Fin, Amy-Blue, Denis, Das Wölkchen, Zoey, Tom, Anton, Piet, Bubbles, Diva & Lily, Ocean, Snow, Pepe, Melodie, Looney!
Für ewig in unserem Herzen: Tweety & Der Professor & Molly & Leni & Bella & J.J. & Socke & Benjamin & Heaven

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1427
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » Mi 15. Jun 2016, 19:49

Flauschefeder hat geschrieben:
Den Gedanken, dass die Brettchen zum Draufsitzen sind, hatte ich auch mal :D aber dann hängen sich die Damen halt von unten dran und benagen das Ganze kopfüber :lach2: nach spätestens 2 Tagen bricht es dann auseinander. Mittlerweile biete ich Korkbrettchen nur noch zum Schreddern an. Im Schutzraum habe ich jetzt das Korkbrettchen komplett rausgeworfen und gegen ein schönes Bucheholzbrett ausgetauscht :baeh: da kann man prima sitzen OHNE zu Schreddern ;)
Da haben sie eben ihre ganz eigene Vorstellung von "schöner wohnen" nach Welli-Art :mrsbrueller:

Manche verlangen für Kork wirklich unverschämte Preise. Im Futte**** gibt es auch große Korkröhren für einen anständigen Preis. Ich halte auf jeden Fall meine Augen auf und werde mal in die Aquaristikabteilung schlendern. :)
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13827
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von loriline » Do 16. Jun 2016, 08:26

Also Korkbrettchen in dieser Größe halten bei Mir höchstens einen Tag :glotz: Meine Damen haben nagen nämlich grundsätzlich dort wo die Schraube rein gemacht ist :conf: :mad: Zum Drauf liegen werden die hier auch nicht genutzt :schnief:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von Zwitschermaus » Do 16. Jun 2016, 09:10

Hallo Hannelore,

das gibt's nicht, deine auch :glotz: , wieso denn immer an der Schraube :hmpf: , dass ist doch doof, die Lebensdauer wird dann noch mehr verkürzt :rolli: :grinser:

Also ich würde ja als sparsamer Welli :streber: ja mehr am Rand nagen und mich dann bis zur Mitte vorarbeiten :genau:

:mrsbrueller: :rofl:

lg,

Zwitschermaus

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8492
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » Do 16. Jun 2016, 13:43

Hallo liebe Zwitschermaus ! :wink: :wink: :wink:
Sparsamer Welli !!! :lach2: :lach2: :lach2: Klasse Argument ! :zwinker: :grins: :zwinker:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8492
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » So 19. Jun 2016, 11:22

Hallo liebe timilu ! :wink:
Wie läuft es mittlerweile mit dem süßen Ole ? :winke: :winke: :winke:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1427
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » So 19. Jun 2016, 15:32

Hallo Ela, lieb das du fragst.
Er ist beim Erkunden im Käfig recht mutig. Er hat das große Korksitzbrettchen für sich entdeckt. :D Die halbe Portion ;) fällt kaum auf darauf.

Mittlerweile sitzt er auch mal bei den anderen. Hat er aber das Gefühl er ist eingekeilt, dann beginnt er lauthals zu schreien und hört erst auf, wenn die "Gefahr" gebannt ist. Ich denke hier erkennt man gut seine Traumatisierung.
Die anderen schauen ihn dann immer mit großen Augen an......
Sonst frisst er sehr gerne und liebt es zu schaukeln. Er putzt sich fleißig und schnattert schön mit. Also alles im grünen Bereich.

Bild
Bild also da klappt alles ;)

Bild das ist liebe :smlove: :lovestory: Maxl und mein altes krankes Selma Mädel
Bild
Hier sieht man die Beule - gestern hatte sie gar keinen guten Tag. Zum Glück ist das heute wieder anders.

Bild
Und Michel, er musste unbedingt das Wasser im Waschbecken untersuchen :grinser:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8492
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » So 19. Jun 2016, 16:13

Hallo liebe timilu ! :gimme5:
So herzig der Ole. :angela:
Es freut mich so für den kleinen Zwerg, das er jetzt ein so schönes zu Hause gefunden hat.
Und das mit der :panik3: Panik, wenn er sich eingeengt fühlt kann ich voll verstehen.
Aber vielleicht gibt sich das auch irgendwann, wenn er merkt es passiert ihm nichts. :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Und die liebe Selma. :klee: :kniefall: GsD geht es ihr heute wieder besser. Man hat ja dann immer Angst. :bibber:
Süße Foto´s, von allen deinen Schätzen. :wolke7:
Danke für´s Zeigen. :loving:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste