Ole ist gut angekommen

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1412
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » So 26. Jun 2016, 10:41

So, heute morgen bei der Raubtierfütterung sauste Ole an mir vorbei und landete auf dem Boden.
Dank der Kletterhilfen konnte er sich geschickt am Eingang vorbei ;) auf den Käfig retten.

Gut dachte ich, lass ihn erstmal dort sitzen, und bin selber frühstücken gegangen. :kaffee3:

Als ich dann wieder nach ihm schaute war er verschwunden. :conf: Er war nicht auf dem Kletterbaum, nicht im Käfig und nicht auf dem Boden.
Ahhh, sicher unter dem Käfig.....nööööö :ratlos: hmmmm.....ist er irgendwo reingefallen? Obwohl da eigentlich nichts ist. Und er sagte natürlich keinen Piep.....bis dann, ja bis mein Augen an einem Ole hängengeblieb, der an der obersten Scheibengardine hing. Also kurz unterhalb der Zimmerdecke. :angel:

Wie der Fußgänger dorthin kam ist sein Geheimnis. Ich habe ihn vorsichtig abgepflückt und in den Käfig gesetzt, damit er sich erstmal stärken konnte.

Im Käfig ist mir schon aufgefallen, das er gut 1 Meter gezielt fliegen konnte. Das hat sich immer mehr gebessert. Jetzt habe ich große Hoffnungen, das er vielleicht doch irgendwann mit den anderen im Zimmer umherfliegen kann. Das wäre so toll und mein größter Wunsch für ihn.
Tapferer kleiner Oleman . :smlove:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1412
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » So 26. Jun 2016, 11:32

Eine halbe Stunde später saß er wieder dort :angel:
Bild

Wir haben ja keine anderen Sitzmöglichkeiten im Zimmer. :D

Man merkt ihm an, das er total überfordert ist und sein Herz bummert ganz doll. Aber er will raus :freu: :freu: jetzt habe ich ihn wieder abgepflückt, weil ich saugen und lüften musste. Der wird denken: die alte nervt :beleidigt:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
sweet
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2138
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von sweet » So 26. Jun 2016, 12:22

Hallo Timilu,

ach der Arme. Er hat sich wahrscheinlich gar nicht mehr runtergetraut, so zusammengekauert wie er da oben sitzt. Was für ein Glück! Mein Möhrchen wäre in der Situation einfach gesprungen und auf den Boden geknallt. Er ist halt so ein kleiner Draufgänger. Zum Glück ist dein Ole da vernünftiger und lässt sich abpflücken. Ich drücke Ole die Daumen, dass er irgendwann wieder fliegen kann. :daumendrück:
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)
Tierarztliste viewforum.php?f=232

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1412
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » So 26. Jun 2016, 13:45

Ja Marlene, er war recht panisch dort oben dran geklammert.
Ich habe das Bild seiner vorherigen Besitzerin geschickt und sie sagte, das sich Ole immer vor Paulchen in die Gardine gerettet hatte, weil Paulchen nicht in die Gardine ist.
Daran hat er sich wohl erinnert, denn die andern Landeplätze hätte er ja auch nehmen können. Gleich 2x an dieselbe Stelle.....
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8143
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » So 26. Jun 2016, 14:11

Hallo liebe timilu ! :wink:
Oh das wäre doch schön, wenn er wirklich irgendwann wieder fliegen könnte,
das würde mich sehr freuen für den kleinen Ole. :jippieh: :jippieh: :jippieh:
Aber der arme Kleine, sitzt so verlassen da oben ! :(
Da wirkt er so hilflos ! :sad:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1412
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » So 26. Jun 2016, 14:16

Ja Ela, das war er auch.
Jetzt residiert er wieder im Käfig und auf den Schreck gab es erstmal eine Runde Gurke für alle. :)

Frau Schmidt hat auch ihre Fussbehandlung hinter sich und nun können sie entspannen.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8143
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » So 26. Jun 2016, 17:43

Hallo timilu ! :wink:
Eine runde frische Gurke ist immer was feines ! :passtgirl: :passtgirl: :passtgirl:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1412
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » So 26. Jun 2016, 21:33

Ich darf am Dienstag eine neue kaufen. Für morgen habe ich noch Basilikum und Melisse. Das mögen sie auch gerne.
Aber Ole schreit immer noch wie am Spieß, sobald er sich in Bedrängnis fühlt. Und das geht bei ihm recht fix. Es dauert dann auch, ehe er wieder aufhört.
Armer kleiner Kerl. Die Angst macht ihm ganz schön zu schaffen. Ob er die jemals ablegen kann? Er scheint echt traumatisiert zu sein.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8143
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » So 26. Jun 2016, 21:51

Hallo liebe timilu ! :wink:
Ich denke schon, das der kleine Schatz die Angst irgendwann in naher Zukunft ablegen wird.
Er braucht ein bisschen Zeit, aber es gibt sich bestimmt, mit jedem Tag wo er merkt, :heftigknuddel:
es wird ihm nichts passieren. Er wird geliebt und gut behandelt. Wenn er das mal begriffen hat,
das das auch so bleibt und niemand ihm weh tun will, wird sich das legen. Du wirst sehen.
Lass ihn noch ein bisschen Vertrauen fassen und gib ihm einfach Zeit ! :gimme5:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1412
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » So 26. Jun 2016, 22:08

Na klar bekommt er alle Zeit der Welt. Es tut einfach nur weh ihn so angsterfüllt Schreien zu hören und meine Wellis können auch gar nichts damit anfangen.
Sie schauen immer recht verdutzt und beobachten ihn, wie er schreiend und hektisch einer "Gefahrensituation" entweichen möchte. Das klappt dann auch nur bedingt, weil er regelrecht panisch wird.
Das ist schon heftig und muss belastend für ihn sein. Leider kann ich ihm das nicht nehmen. :(
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8143
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » So 26. Jun 2016, 22:17

Hallo liebe timilu ! :wink:
Das ist wirklich ein armer Schatz. :troest:
Ich drücke die Daumen, das es ihn nicht mehr allzu lange quält. :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Ist für ihn ja schon ziemlich belastend, das glaub ich. :(
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1412
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » So 26. Jun 2016, 22:27

Ja Ela, und ich kann es ihm ja schlecht erklären. Vor allem hat er keinen Grund. Niemand hier tut ihm etwas.
Es reicht wenn sich jemand neben ihn setzt, da flippt er schon aus. :( und schreit und wenn er dann weg klettern will und die Folgestange auch besetzt ist wird er panisch und schreit wie am Spieß.....und das lange.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8143
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » Mo 27. Jun 2016, 07:06

Hallo liebe timilu ! :winke:
Oh je was ein armer kleiner Kerl ! :heftigknuddel:
Was er wohl in seinem vorigen zu Hause mitgemacht hat,
muss schrecklich gewesen sein. Die Streiterei mit seinem
dominanten Mitbewohner, er hat bestimmt sehr gelitten. :(
Aber alles wird gut, lieber Ole. :klee: :klee: :klee:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von Zwitschermaus » Mo 27. Jun 2016, 10:21

Hallo timilu,

och wie er da hängt an der Gardine, der Arme :smlove: :heftigknuddel: .

Da sieht man mal wieder wie wichtig es ist als Halter ein Auge zu haben dass sie sich verstehen.

Und gemein für dich das jetzt alles schmerzvoll mir ansehen zu müssen und aushalten zu müssen, aber es ist wie du sagst, du kannst es ihm nicht nehmen, nur ein normales Umfeld schaffen. Er ist halt ein kleiner Flüchtlingsvogel ;) der bei dir Frieden finden kann und wird.

Ich finde dieses klägliche Schreien geht aber auch ins Mark der liebevollen Halter :sad: , eben habe ich eine zusätzliche Leiter angebracht, weil an einer kleinen Stelle der Weg für Lucky nun mal etwas schmaler ist. :rolli: Madame Limette saß da und wollte chillen, Lucky, genannt Armer, geht an ihr vorbei und wird prompt gehackt :boese: , das machen aber alle, weil es ihnen dann zu nahe ist und sie nicht verstehen, warum er nicht mal schnell eine kurze Strecke fliegt :nudelholz: . Dann diese klägliche ÄH-Äh- Äh :glotz: :sad: .
Da bin ich gleich hin und habe den Weg doppelt so breit gemacht, das darf ja wohl nicht wahr sein und soll auch nicht dran scheitern.

Aber in deinem Fall kann man wirklich nichts machen alles Warten und Ruhe und Normalität vermitteln.
Dein Ole ist wirklich schrecklich süß und verdient es, dass ihm geholfen wird. Auch finde ich ihn, obwohl das ja nebensächlich ist, sehr hübsch, den Kleinen :smlove: .
Jedesmal wenn ich von euch lese, bin ich so froh dass er jetzt bei dir ist :jippieh: .
lg,

Zwitschermaus

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13059
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von loriline » Mo 27. Jun 2016, 10:37

Ole wird sicher irgendwann merken, dass Du ihm nur Gutes willst :troest: Wenn es auch vielleicht etwas dauert :kniefall:
Das Schreien und Rufen gehen aber auch wirklich durch Mark und Bein :bibber: Deshalb habe ich Jacky ja auch schon am Montag zur Gang gelassen, obwohl ich noch keine Ergebnisse hatte, weil ich es nicht mehr mit Ansehen und Hören konnte. Er hat sich zwar innerhalb der Woche gut hier eingelebt, aber er sitzt auch teilweise immer noch mit abgespreizten Flügeln da und reagiert auf plötzliche Bewegungen panisch :panik:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1412
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » Mo 27. Jun 2016, 14:24

Liebe Ela, liebe Zwitschermaus und liebe Hannelore, ich bin froh, das ihr mich versteht.
Danke für eure lieben Worte.
Ja, da möchte man das beste für Ole und bemerkt, das man ihn nicht vor seinen eigenen Ängsten beschützen kann. Und diese Erkenntnis tut weh.....denn es stresst ihn.
Zum Glück nicht oft, da meine meist draußen sind und er sich dann den großen Käfig mit Laki teilt, aber es kommt eben vor.

Die kahlen Stellen an seinem Köpfchen sind schon zu. :super: und sein Gelb wird immer intensiver. Mein Mann bemerkt das jeden Tag. Richtig stolz ist er auf den kleinen :lovestory: und ich auch :smlove:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1412
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » Mo 27. Jun 2016, 14:26

Ach Zwitschermaus, gut das du den Weg für Lucky verbreitern konntest. Das hilft deinem Schatz bestimmt. :P
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8143
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » Mo 27. Jun 2016, 16:11

Liebe timilu ! :wink:
Alles wird gut ! :klee: :klee: :klee:
Oh und das Kopfgefieder wächst schon. Wie schön ! :angela:
Das glaub´ ich, das du und dein Mann ganz stolz seid ! :wolke7:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1412
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von timilu » Mi 29. Jun 2016, 13:32

Heute habe ich Ole das erstmal auf der Verbindungsleiter gesehen. Er saß ganz ruhig dort und hat sich umgesehen.Bild

Bild

Und hier wird wieder gefüttert und geturtelt
Bild
Bild

Heute war wieder Großkampftag - alles wurde geputzt, gesaugt und gewischt und meine bunte Bande tat es im Käfig gleich. 8 Wellis beim Synchronputzen :D so goldig

Hier sieht man deutlich, dass die kahlen Stellen an seinem Kopf wieder zu sind. :super:
Bild
Bild
Bild
Hier mein alter Finn :smlove:
Bild
Und Lizzy :wink:
Bild
Und Laki :)
Man ist das laaaangweilig..... :rolli:
Bild
Mal,sehen ob das vielleicht spannend ist???
Nö, auch nicht...na gut, dann putze ich mich eben weiter...
Bild
Bild
Hey, nimm deine Schwanzspitze weg....die berührt mich :boese:
Bild
Das möchte ich nicht.... :nudelholz: (Ole wird mutig und hat vorsichtig nach Frau Schmidt gehackt. ;)
Bild
Mein Füßchen ist noch nicht in Ordnung.....
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8143
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Ole ist gut angekommen

Beitrag von ela67 » Mi 29. Jun 2016, 13:41

Hallo timilu !
Oh-ho der liebe Ole wird langsam entspannter ! :P
Das freut mich ( und er sieht auch schon wieder ganz prima aus )
Es sieht aus, als ob er schon die Schwanzspitze ankeckert ! :hmpf:
Na ich sag´s ja, er brauch nur ein bisschen Zeit um sich zurechtzufinden
und Vertrauen in sich selbst zu kriegen, dann wird das !!! :super:
Auch deine anderen Lieblinge ZUCKERSÜSS die Bande.
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast