Paula und Paul sind gut angekommen :)

Antworten
Benutzeravatar
LivinAngel
Ist öfter hier
Beiträge: 37
Registriert: So 7. Jun 2015, 08:18
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Berlin

Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von LivinAngel » So 18. Sep 2016, 12:01

Hallo alle zusammen, vor allem liebe Pflegemami Sancho Panza!

Paul und Paula sind gut im neuen zu Hause angekommen! Die erste Nacht haben sie noch in einem separaten Käfig verbracht. Es wurde fleißig miteinander telefoniert. Am nächsten Morgen öffnete ich alle Türchen, vom Besucherkäfig und auch von der normalen Voli. Fast 2 Stunden passierte ... gar ... nix. :conf: Bis Strolch dann doch mal neugierig wurde und den ersten Besuch abstatte:
Strolch besucht Paul und Paula.jpg
Strolch besucht Paul und Paula.jpg (67.47 KiB) 1149 mal betrachtet
Aber Paul und Paula konnten wohl noch nichts mit der neu gewonnenen "Freiheit" anfangen und kamen einfach nicht raus. Also hab ich die beiden quasi rausgeschmissen. :baeh:
Nun saßen alle zusammen oben auf der Voli...im höflichen Abstand zueinander und mit großen Augen. Wo war man bloß gelandet? Alles sieht anders aus! :panik3:

Paul hat mir immerhin den Gefallen getan und hat die zu Hauf überall drapierte Hirse gut angenommen und sich satt gefressen. Paula war -wie mir schon angepriesen wurde- etwas verschreckt und hat kaum ein Korn genommen. Aber mit Freude stellte ich fest, sie nimmt die Hirse nach etwas Überredungskunst aus der Hand! :kniefall: :kniefall: :kniefall: Mittlerweile frisst sie auch von allein, wenn auch keine Massen. :freu:
Paula frisst 2.jpg
Paula frisst 2.jpg (49.5 KiB) 1149 mal betrachtet
Paula frisst 1.jpg
Paula frisst 1.jpg (49.47 KiB) 1149 mal betrachtet
Die erste Nacht in der Voli wurde gut überstanden, nachdem erst einmal alle ihren Schlafplatz gefunden hatten. Paul hat seine mitgenommene Schaukel gleich in Beschlag genommen, Paula hatte Fridolin von "seinem" Korkbrettchen vertrieben. Ausgeruht ging es heute morgen an den Voliputz und an die Neueinrichtung. Derweil waren die Piepser wieder draußen, sogar auch in der Fenstervoliere! :grinser: :freu: :klee:
Die 4 in der Fenstervoliere.jpg
Die 4 in der Fenstervoliere.jpg (62.32 KiB) 1149 mal betrachtet
Nun ist auch für Kletterer alles eingerichtet. Wobei ich sehr gespannt bin, ob das wirklich gebraucht wird. Denn Paul hat schon einige Minirunden durchs Wohnzimmer gedreht und Paula fliegt zwar etwas holprig, aber sie fliegt. Manchmal eben auch bergab, aber sie lässt sich dann bisher auch von mir aufsammeln und wieder zu den anderen setzen.

Gerade ist Putz- und Flickstunde, danach gibt es bestimmt das Mittagsschläfchen. :muede: :schlafen:
Beide haben mich sehr überrascht, das vor allem Paula nach dem ganzen Eingefange noch so viel Traute hat um auf meinen hingehaltenen Ast zu klettern um sich umsetzen zu lassen hätte ich nie erwartet. Und Paul ist zwar etwas scheuer, aber er orientiert sich super an den anderen! An Strolch ganz besonders, ich denke, die beiden werden auch gute Freunde. :gimme5: Das sind zwei ganz tolle und schlaue Wellis die sich bestimmt gut mit den anderen beiden arrangieren werden. Vielleicht entwickeln sich ja noch besondere Beziehungen. Vielen lieben Dank an Sancho Panza! Danke für deinen Einsatz und dein Vertrauen!
Alle vier zusammen.jpg
Alle vier zusammen.jpg (77.11 KiB) 1149 mal betrachtet
Liebste Grüße von Paul, Paula, Strolch, Fridolin und meiner Wenigkeit! Einen schönen Sonntag noch!
:laola:

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8149
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von ela67 » So 18. Sep 2016, 12:55

Herzlich Willkommen Paul und Paula ! :wolke7: :wolke7: :wolke7:
Ich wünsche euch ganz, ganz viel Spaß :klee: in eurem neuen schönen zu Hause. :passtgirl: :passtgirl: :passtgirl:
Bleibt gesund und munter ! :grins: :zwinker:
So ein süßes :angela: Gruppenfoto ! :gaga: :gaga:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
sweet
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von sweet » So 18. Sep 2016, 13:30

Hallo LivinAngel,

wie schön, dass Paul und Paula bei dir ein neues Zuhause gefunden haben. :super: Herzlichen Glückwunsch zu diesen beiden entzückenden Wellis. Sie scheinen sich ja schon richtig wohlzufühlen in ihrem neuen Zuhause. Ich wünsche beiden ein langes, glückliches und gesundes Wellileben in ihrem neuen Schwarm.

Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)
Tierarztliste viewforum.php?f=232

Benutzeravatar
A-Netti
Wohnt hier
Beiträge: 1117
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 20:12
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Marl

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von A-Netti » So 18. Sep 2016, 14:27

Herzlich Willkommen Paul und Paula in eurem neuen Zuhause. :klee: :klee:
,,,, auf ein schönes Wellileben :prost: , dann feiert mal erst :P
Grüße von Annette und der Gurkentruppe ,Helena, Lucky, Azuro, Alex, Zitronella, Elliot, Dobby und in Erinnerung Jerry , Flocke, Seven , Schneeweißchen und Toni

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8986
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von carla » So 18. Sep 2016, 16:34

Herzlichen Glückwunsch an alle - der Einzug ist wohl für alle Beteiligten eine Bereicherung! :klee: :super:

Auf ein tolles, langes Leben im neuen Zuhause. :gimme5: :)
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Benutzeravatar
LivinAngel
Ist öfter hier
Beiträge: 37
Registriert: So 7. Jun 2015, 08:18
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Berlin

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von LivinAngel » So 18. Sep 2016, 19:33

Noch einmal ein abendliches Update:

Beweisfoto 1:
Paula nimmt Hirse.jpg
Paula frisst wirklich aus der Hand ;)
Paula nimmt Hirse.jpg (76.46 KiB) 1076 mal betrachtet
Und was mir noch viel wichtiger ist:
Bodenfütterung kapiert.jpg
Bodenfütterung kapiert.jpg (78.8 KiB) 1076 mal betrachtet
Paul und Paula haben verstanden das die Körner hier auf dem Boden verteilt sind. *frohsei* So bin ich nicht ganz so nervös morgen arbeiten zu gehen. :daumendrück:
:laola:

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8149
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von ela67 » So 18. Sep 2016, 20:37

Oh ja ! :super:
Die kleine :smlove: Maus, ist ja so mutig. :angela: :angela: :angela:
Das ist toll. :jippieh: :jippieh: :jippieh:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Barbara2
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2213
Registriert: So 18. Sep 2005, 20:58
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Grevenbroich

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von Barbara2 » Mi 21. Sep 2016, 09:11

Da haben es die Süssen aber gut angetroffen :jippieh: :jippieh:

Ich wünsche Dir noch viel Freude an den beiden Neulingen.
Viele Grüße von Barbara und Holger sowie von unseren 10 Piepsern + Tabsi

Benutzeravatar
sweet
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von sweet » Mi 21. Sep 2016, 10:21

Die Paula ist so süß. Einfach zum Knutschen. :smlove:
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)
Tierarztliste viewforum.php?f=232

sancho panza
Stammgast
Beiträge: 323
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 11:23
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von sancho panza » Mi 21. Sep 2016, 20:10

Ich Dussel überlege schon seit Tagen wie die Zwei Süssen wohl klar kommen und schau erst heute hier rein .... :D

Ich bin absolut begeistert von den ersten Berichten und Fotos und freue mich riesig für Paul und Paula. Sie haben das Grosse Los mit ihrem neuen Zuhause gezogen :passtgirl:

Ein ganz dickes Danke an ihre neue Federlose :kiss:
Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit dem Beiden und bin gespannt wie es weitergeht.
Lieben Gruß,
Jessica
und die Feder-Zwerge

Benutzeravatar
LivinAngel
Ist öfter hier
Beiträge: 37
Registriert: So 7. Jun 2015, 08:18
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Berlin

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von LivinAngel » Mi 21. Sep 2016, 21:26

Und ich mach mir schon Gedanken, weil du gar nicht hier vorbeigeschaut hast! :rofl: Dachte schon, ich habe dich verschreckt, Jessi.
Bisher scheint es allen gut zu gehen. Allerdings ist meine Woche jetzt stressiger als erwartet und die genaue Beobachtung erfolgt dann wieder am WE. Paul schnallt das nur noch nicht mit dem rein und raus durch die Käfigtür :rolli: Ich muss ihn immer versuchen mit dem Ast rein zu setzen, damit ich dann auch mal schlafen gehen kann. :angela:

Am WE gibt es bestimmt wieder einen Bericht! :) Einen wunderschönen Abend an alle!
:laola:

sancho panza
Stammgast
Beiträge: 323
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 11:23
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von sancho panza » So 25. Sep 2016, 11:33

Womit solltest Du mich denn verschreckt haben, liebe Sabrina?
Die Zwei haben es soooo toll bei Dir getroffen und ich hätte nie gedacht, daß die Eingewöhnung doch relativ unkomplizert geht :)

Die zwei Rosenköpfchen, die das Quartier von Paul und Paula hier nach ihrem Umzug zu Dir bezogen haben, machen mir nur leider Sorgen und so finde ich nicht so oft die Zeit, hier reinzuschauen. Die Henne hat ja die zwei Geschwüre an den Flügeln und wird nächste Woche operiert.

Bin gespannt, was Du von diesem WE zu berichten hast ;)
Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Sonntag
Lieben Gruß,
Jessica
und die Feder-Zwerge

Benutzeravatar
LivinAngel
Ist öfter hier
Beiträge: 37
Registriert: So 7. Jun 2015, 08:18
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Berlin

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von LivinAngel » Di 18. Okt 2016, 18:47

Hallo alle zusammen!

Nachdem nun die ersten Wochen vorüber sind und Paul und Paula sich eingelebt und ich die beiden etwas näher kennengelernt habe, ist es nun mal wieder Zeit für ein Update.
Paul hat in Strolch einen neuen tollen Kumpel gefunden. Zu zweit toben die zwei durchs Wohnzimmer und machen Unsinn.
Paula blind.jpg
Paula blind.jpg (43.4 KiB) 703 mal betrachtet
Paula hingeben blieb leider recht inaktiv und mir viel auf, das sie immer sehr unsicher vorantippelte. Sie tastet viel mit dem Schnabel bevor sie einen Schritt tut und zeigt auch keinerlei Fluchtverhalten obwohl man mit der Hand direkt neben ihrem Auge ist. Die Tierärztin bestätigte dann die Vermutung: Die kleine Paula ist blind. Die Pupille reagieren nicht mehr. (Als ob ihr schlimmer Nierenschaden nicht genug wäre). Nun ja.... nun habe ich den Käfig so eingerichtet, das die Süße immer im Kreis laufen kann und bisher scheint sie sich gut orientieren zu können.

Sollte hier jemand ebenfalls Erfahrungen gemacht haben mit einem blinden Welli, dann würde ich mich sehr über Tipps freuen. Alle Threads hier habe ich schon durchforstet. :) Ich möchte der Paula möglichst viel Selbstbestimmung ermöglichen ohne sie großen Risiken auszusetzen.

Meinem alten Herrn Fridolin geht es leider auch nicht mehr so dolle, das Herzchen macht wohl langsam schlapp. Aber mit mindestens 13 Jahren darf das wohl so sein. Trotzdem wünsche ich uns noch ein paar schöne gemeinsame Tage.

Liebe Grüße

von der Viererbande :)
:laola:

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8149
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von ela67 » Di 18. Okt 2016, 18:58

Oh liebe LivinAngel ! :troest:
Das tut mir sehr leid, für die kleine Paula und auch für
den lieben Herrn Fridolin. Ich drücke euch die :daumendrück: Daumen,
das ihr noch eine glückliche Zeit miteinander verbringen dürft. :klee:
Bei dem lieben Herrn Fridolin würde ich Vitamin B Komplex geben.
Das tut solchen älteren oder kranken Tieren immer gut und schaden kann es nicht,
weil der Körper das was er nicht braucht wieder ausscheidet. :heftigknuddel:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
sweet
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von sweet » Di 18. Okt 2016, 19:13

Hallo LivinAngel,

oje die arme Paula. Sie ist so eine Süße und ist schon mit so vielen Dingen geplagt und nun ist sie auch noch blind. Bei mir war jetzt eine Papageienexpertin und es stellte sich heraus, dass ich das Spielzeug falsch angeordnet hatte. Wir hatten dann das Spielzeug an die Wände direkt an den Sitzplätzen der Tiere gehängt, damit die Tiere auch wirklich bequem damit spielen können. (Vorher baumelte bei mir das Spielzeug frei über den Sitzplätzen.) Vielleicht achtest du mal darauf, dass die kleine Paula gut an das Spielzeug kommt und damit spielen kann. Ich könnte mir vorstellen, dass sie gerade bei Korkspielzeug aktiver wird.
Ich drücke der Kleinen die Daumen und natürlich auch dem kleinen Fridolin. :daumendrück: :daumendrück:

Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)
Tierarztliste viewforum.php?f=232

Benutzeravatar
LivinAngel
Ist öfter hier
Beiträge: 37
Registriert: So 7. Jun 2015, 08:18
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Berlin

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von LivinAngel » Di 18. Okt 2016, 19:32

Danke ela, danke sweet!

Vit.B bekommt er übers Trinkwasser. Dazu extra Aufmerksamkeit und Hirse ;)

Das Korkbrettchen, welches auch zum Ruhen gedacht war, wird leider nur von den sehenden Wellis benagt. Sie selbst scheint nicht so die Knabbertante zu sein. Oder ich habe noch das falsche Spielzeug parat. Vielleicht will sie lieber Weidenkugeln oder so.
:laola:

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8149
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Paula und Paul sind gut angekommen :)

Beitrag von ela67 » Di 18. Okt 2016, 19:36

Hallo LivinAngel ! :wink:
Ja, Weidenkugeln kannst du auch mal ausprobieren. :passtgirl:
Vielleicht mag die kleine Maus sowas lieber ! :hm:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste