Lotte aus Reutlingen

Benutzeravatar
Tschiepelinos
Kennt sich schon aus
Beiträge: 142
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 10:46
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Kirchheim unter Teck
Alter: 40

Lotte aus Reutlingen

Beitrag von Tschiepelinos » Fr 28. Jul 2017, 21:44

Nachdem unsere Schwarmbegründerin Lilly im Juli verstorben ist, war unser lieber Max ein wenig außen vor, da Marvin sich umgehend Lucy, seiner Schwester zuwandt. Max hing sehr an Lilly (sie waren nicht verpaart, Lilly ließ sich sowohl von Marvin als auch Max füttern und Kraulen - das Privileg zu Puscheln hatte allerdings nur Marvin) und war nach ihrem Tod sichtlich ruhig und zurückgezogen. So sollte dann auch bald eine neue Henne einziehen und den Schwarm komplettieren, der Wunsch war, dass sie wieder grün sein soll, so wie die liebe Lilly.
Da wir hier aus dem Forum wussten, dass im Tierheim RT noch sehr viele Wellis ein Zuhause suchen, haben wir Kontakt aufgenommen und sind dann letzten Freitag vorbeigefahren. Man muss sagen, die Auswahl fiel uns echt schwer. So viele tolle Wellis. :wolke7: Aber wir hatten nur eine Schaukel frei, also mussten wir uns entscheiden. Nach langem ratlosen Beobachten fiel die Entscheidung recht spontan auf eine füllige grünliche Dame, die die meiste Zeit vorne in der Voli war. :D
Die arme Lotte, im Tierheim Chaac genannt, musste dann erstmal in ein sehr heißes Auto und die Fahrt über sich ergehen lassen. Bald wurde es kühler im Wageninneren und Lotte reckte schon extrem neugierig in alle Richtungen. Gesagt hat sie aber nichts all die Zeit.

Zuhause angekommen, erstmal Schweigen. Lotte saß in ihrem Transportkäfig vor der Voli der anderen. Große Augen und lange Hälse ...
Als wir die Tür der Voli aufmachten, sind Max und Marvin umgehend auf den Transportkäfig geflogen und waren vom Anblick der Dame hin und weg. Auch als sie dan draußen war, sind die Hähnchen ihr auf Schritt und Tritt gefolgt, sie tat mir schon richtig leid.

Fliegen kann unsere Lotte noch nicht sonderlich gut und bisher zieht sie es auch vor, in der Voli zu bleiben. Dort wird sie aber von beiden Hähnen verwöhnt, heute konnte ich die erste Krauleinheit beobachten. :D

Eigentlich wollte ich sie Euch ja in Bildern zeigen, aber ich bekomme es hier leider nicht hin, Bilder einzufügen. :sad: Gibt es nen Hilfe-Thread dazu, ich habe nichts gefunden. Hab die Bilder bei abload hochgeladen, bekomme sie hier aber nicht angezeigt. :sad:

Liebe Grüße
Verena
Verena mit Max, Marvin, Lotte und Lucy sowie der lieben Lilly im Herzen

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9788
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von carla » Fr 28. Jul 2017, 21:56

Süss, der Name "Lotte" - werde ich mir merken, wenn mal ein namenloses Mädchen einzieht und der Name passt. :D

Wie schön, dass Du sie aus dem Tierheim geholt hast - ein Schätzchen weniger dort.
Schade, dass es mit den Bildern nicht klappt.
Du musst den Forenlink dann hier einfügen, aber so geübt bin ich damit leider auch nicht, das delegiere ich dann, wenn ich mal etwas einstellen möchte. :P :conf:
Es gab vor längerer Zeit mal sehr hilfreiche Anleitungen, leider sind sie - warum auch immer - weg. :confused:

Jedenfalls viel Freude an und mit Lotte . :klee:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1992
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von sweet » Fr 28. Jul 2017, 23:50

Hallo Verena,

Mit abload.de geht das Hochladen recht einfach. Du kannst dich kostenlos bei abload.de registrieren. Dann kannst du dort Bilder hochladen. Das Programm fragt, ob du Bilder verkleinern willst, dort solltest du die Größe 600 Pixel wählen. Wenn das Bild hochgeladen ist,schlägt dir das Programm mehrere Optionen vor. Da kannst du den Link für Foren (vorletzter Punkt der Auflistung) kopieren und hier im Forum im Antwortfeld einfügen. Ich bin schon sehr gespannt auf deine Lotte. :)

Liebe Grüße
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 14685
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg
Alter: 58

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von loriline » Sa 29. Jul 2017, 11:03

Hallo Verena,

schön, dass Du Lottte ein neues Zuhause gegeben hast :jippieh: Also ich gehe bei abload.de immer auf die Bildschirgröße 4x3 und auf die Verkleinerung 640x480 und dann auf den vorletzten Foren-Link. Wenn Du nicht klar kommst, kannst Du mir gerne eine PN schicken, dann helfe ich Dir :girls:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang.BildBild
BildVWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1375
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Oberfranken
Alter: 45

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von timilu » Sa 29. Jul 2017, 12:58

Herzlich Willkommen liebe Lotte :smlove: der Name ist Programm :rofl: wir haben eine füllige hellgrün-gelbliche Dame aus dem Tierheim geholt. Sie hieß zuerst Lotta, wurde dann aber fix zu Martha-Lotta.
Sie ist bequem, faul und liebt es zu Schreddern. Fliegen geht so la la....aber sie ist einfach ein Herzchen. :smlove:

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Schätzchen
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Laki, Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7812
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Metzingen
Alter: 51
Kontaktdaten:

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von Sabine » Sa 29. Jul 2017, 13:36

Hallo Verena,

schön, daß Du einem Welli aus dem Tierheim Reutlingen ein zu Hause gegeben hast. :jippieh: :jippieh:

Im Moment sitzen da ja dort leider immer noch sehr viele, ich denke Urlaubszeit bedingt. :( Aber sie haben es dort ja richtig gut. :passtgirl:

Über Bilder würde ich mich natürlich auch freuen. Falls Du das nicht hin bekommst, kann ich dir gerne helfen. Schick mir eine PN, dann schicke ich dir meine Mailadresse, falls Du Hilfe benötigst. :wink:
Sabine mit Pepe,Luna,Lemon,Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty+Tom
Fiffi, Speedy,Fuzzy, Mucki, Pünktchen, Flocke, Paul, Kim, Jimmy, Putzi, Susi, Lucky, Pitti ,Tweety, Julchen, Bobbylein, Chaplin, Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo+Balu für immer im Herzen

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7722
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von ela67 » Sa 29. Jul 2017, 19:56

Hallo Verena ! :winke2:
Herzlichen Glückwunsch zu eurem Neuzugang ! :blumen:
Ich wünsche der kleinen Maus ein langes, gesundes und glückliches
Leben in eurem Schwärmchen ! :chakka: :chakka: :chakka:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Tschiepelinos
Kennt sich schon aus
Beiträge: 142
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 10:46
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Kirchheim unter Teck
Alter: 40

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von Tschiepelinos » Sa 29. Jul 2017, 22:42

Hallo ihr alle,

Lotte danket für da herzliche Willkommen. :passtgirl:

Und dank Eurer sehr hilfreichen Tips klappt es jetzt auch mit den Bildern, mir war die erlaubte Größe nicht klar, deswegen hat es wohl gestern nicht geklappt. :jippieh: Danke Euch Lieben.

Lotte:
Bild

Besuch vom Schwarm:
Bild

Lotte war heute mutig und ist geflogen. Sie hat alles mitgenommen ...Wände, Pflanzen, Scheiben. Mir war ganz Angst und Bange, aber alles ging gut und wenn sie irgendwo ratlos saß, kamen entweder Marvin oder Max und halfen ihr zurück in Richtung Wellibaum. :wolke7: Sie durfte also das erste Mal am Wellibaum KoHi knuspern.

Schade, ich bin ab morgen für eine Woche geschäftlich unterwegs, ich würde zu gerne weiterbeobachten. Muss dann mein GöGa ganz detailliert berichten, was Lotte-Schatz so anstellt. :D

@timilu: na da scheint es ja für Lotten in allen Variationen tatsählich sowas wie ein Programm zu geben. :mrsbrueller:

Liebe Grüße
Verena
Verena mit Max, Marvin, Lotte und Lucy sowie der lieben Lilly im Herzen

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7722
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von ela67 » Sa 29. Jul 2017, 23:44

Na da ist sie ja, die Süße ! :wolke7:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1992
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von sweet » Sa 29. Jul 2017, 23:54

Was für ein entzückendes Wellimädchen. :smlove: Toll von Marvin und Max, dass sie so auf Lotte aufpassen. Das ist doch sehr beruhigend.
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 14685
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg
Alter: 58

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von loriline » So 30. Jul 2017, 08:28

Was für ein süßer Schatz :wolke7: Schön, dass das mit den Fotos jetzt klappt :jippieh: Ich hätte Dir sonst auch gerne weitergeholfen.
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang.BildBild
BildVWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1375
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Oberfranken
Alter: 45

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von timilu » So 30. Jul 2017, 11:48

Oh, so eine süße Maus :wolke7:

Ja, Verena, Ähnlichkeiten sind rein zufällig :D
Bild
Das ist unsere Martha-Lotta
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Laki, Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7722
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von ela67 » So 30. Jul 2017, 12:03

Ui, Ui, Ui ! ;)
Die zwei Süßen könnten wirklich aus dem selben Nest kommen ! :glotz:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Tschiepelinos
Kennt sich schon aus
Beiträge: 142
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 10:46
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Kirchheim unter Teck
Alter: 40

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von Tschiepelinos » Di 1. Aug 2017, 18:15

Das ist ja der Hammer, Martha-Lotta und Lotte könnten echt Geschwister sein. Sie gucken sogar ähnlich auf den Bildern. Ist das süß. :wolke7:
Verena mit Max, Marvin, Lotte und Lucy sowie der lieben Lilly im Herzen

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 8657
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Ahornbaum
Alter: 50

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von knopfäuglein » Di 1. Aug 2017, 22:20

Was für hübsche Lottes :D ! Die Reutlinger Wellis sind ja wirklich ausnahmslos alle Schönheiten! Alles Gute (allen Beiden :zwinker: )!
Es grüßen herzlich Nicky,Paule,Mr.Hope,Bella,Petra, Sammy und Söckchen,Apollo und Luna mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady und Sora von Attendorn,Sternchen und Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Tschiepelinos
Kennt sich schon aus
Beiträge: 142
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 10:46
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Kirchheim unter Teck
Alter: 40

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von Tschiepelinos » Mo 7. Aug 2017, 10:27

Die kleine Lotte macht uns viel Freude. Sie ist eine sehr ruhige und liebe Maus. Und sehr attraktiv anscheinend für Hähnchen, beide sind schwer verliebt. Was schon dazu geführt hat, dass Max und Marvin eines Morgens ineinander verkeilt hin- und hergerollt sind und die sonst so gute Freundschaft eine kleine Beeinträchtigung erfahren hat. Hoffe, die Fronten klären sich bald wieder. :panik3: Marvin lässt Lottchen kaum in Ruhe, da wird gekrault und gefüttert und gefüttert und gekrault und gebalzt. :D
Aber die Flugkünste ... oh je, unsere Lotte braucht wirklich noch viel Training und Übung. Sie kann echt nicht fliegen, bzw. nicht lenken und irgendwie auch nicht gezielt landen. Siel fliegt los, fliegt dann recht langsam, und irgendwann ist halt der Raum zu Ende, sei da ein Schrank, ein Fenster, eine Wand, ein Mensch, .... *platsch* und dann sitzt sie da und guckt. Das Schwärmchen ganz aufgeregt, alle rufen und suchen, und sobald einer der Hähne sie entdeckt hat wird ihr Beistand geleistet. Gestern ist die arme Lotte in den Keller geplumst. Wir haben einen offenen Flur, die anderen Wellis meiden diesen, weil es da in der Regel auch dunkel ist. Freiwillig ist auch Lotte nicht da runter, aber jeder Versuch, von einer Treppenstufe wieder weiter hochzukommen endete ein paar Stufen weiter unten. Die arme Maus, irgendwann saß sie ganz unten im Keller. :panik: Da sie nach Anstrengungen doch recht bald ordentlich pumpt, hab ich sie mir dann gegriffen und wieder hochgebracht. Ich denke, alles andere wäre für sie noch stressiger gewesen und sehr anstrengend. So war der Streß auf meiner Seite, die 30 Sekunden in meiner Hand haben mir blutige Finger eingebracht. Undankbares Tierchen. :nudelholz: ;) Naja, das wird noch werden mit der Fliegerei, sie kommt auf jeden Fall inzwischen öfter raus als zu Beginn. Und sie hat meinen Strauß mit Haselästen eingeweiht. :jippieh: Der steht da seit dem Frühjahr und ich wollte ihn wegen Nichtbeachtung jetzt entsorgen. Da saß dann die Lotte drin .... :D Der übrigens erste Welli, den eine Bruchlandung mitten zwischen zwei Säcke Kolbenhirse geführt hat und die diese nicht angerührt hat. :oehm: :mrsbrueller:

Liebe Grüße von den Tschiepelinos
Verena mit Max, Marvin, Lotte und Lucy sowie der lieben Lilly im Herzen

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7722
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von ela67 » Mo 7. Aug 2017, 10:54

Oh Verena ! :wink:
Das arme Lottchen ! :(
Da habt ihr ja ganz schön Stress gehabt, gestern Abend. :panik3:
Aber sie wird bestimmt irgendwann besser fliegen können. :fly:
Und mit so guten Freunden, wo einem so beistehen und :keks: trösten,
muss das ja noch werden ! :passtgirl:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1992
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von sweet » Mo 7. Aug 2017, 12:30

Das wird schon, Lotte. Immer schön üben. :daumendrück:
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 8657
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Ahornbaum
Alter: 50

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von knopfäuglein » Mi 9. Aug 2017, 20:40

Das glaub ich gern, dass Lotte euch Freude macht!
Und das mit dem Fliegen klappt bestimmt bald!
Wenn sich die Hähne schon wegen dir balgen... :lach2:
Alles Gute! :daumendrück:
Es grüßen herzlich Nicky,Paule,Mr.Hope,Bella,Petra, Sammy und Söckchen,Apollo und Luna mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady und Sora von Attendorn,Sternchen und Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Tschiepelinos
Kennt sich schon aus
Beiträge: 142
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 10:46
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Kirchheim unter Teck
Alter: 40

Re: Lotte aus Reutlingen

Beitrag von Tschiepelinos » Fr 11. Aug 2017, 21:42

Und die Luft brennt. :panik3:
Manno Mann, vom ersten Tag an weichen die Hähnchen der Lotte ja nicht mehr von der Schwanzfeder. Aber es wird immer wüster. Die ehemals gut befreundeten Hähne Max und Marvin sind jetzt ständig dabei, ihre Rivalitäten auszufechten. Wenn sie ineinander verkrallt zu Boden purzlen geht es ja noch, aber vorgestern hat Marvin eine Zehe von Max echt böse blutig gebissen. Mein armer Max, das sah verdammt schmerzhaft aus und gestern gedachte ich noch zum vkTA zu gehen, aber heute ist alles abgeschwollen und sieht gut aus, scheint problemlos zu verheien. Unsere süße Lucy dagegen ist außen vor, kein Welli beachtet sie mehr. Sie tut mir richtig leid. Bin mal sehr gespannt, wie das so weitergeht. Dauerhaft kann das nicht so bleiben, dann muss ich was an der Schwarmzusammensetzung ändern. Denn auch die arme Lotte kommt zu nichts, immer ist einer der Kerle entweder dabei, sie zu bebalzen oder gleich rumzukraulen, ohne dass sie das möchte. Sie wehrt sich aber auch kaum. :(
Hab heute erstmal etwas umgestaltet, um die Herrschaften auch anders zu beschäftigen, und werd sie auch kurz halten, was Frischfutter angeht in der nächsten Zeit.

Liebe Grüße
Verena
Verena mit Max, Marvin, Lotte und Lucy sowie der lieben Lilly im Herzen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast