Leiter nach Maß

Antworten
Benutzeravatar
Flogli
Stammgast
Beiträge: 182
Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:11
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Hamburg

Leiter nach Maß

Beitrag von Flogli » So 22. Jul 2018, 17:01

Hallo

Ich bin gerade ins Vogelzimmer rein, da saß Pico unten am Volierengestell und wusste nicht mehr hoch. Da ich ihn täglich einfangen muss, hat er Angst vor meiner Hand. Ich musste ihn nun keschern, so konnte er zurück ihn die Voli krabbeln. Aber das ist keine Dauerlösung. Bisher hat er es flugtechnisch immer wieder alleine hoch geschafft, aber heute sah das gar nicht danach aus. Ich möchte ihm mit Leitern die Möglichkeit bieten, alleine hochzukrabbeln. Allerdings sollten sie mindestens 110cm lang sein. Kennt Jemand einen Vogel-Shop, bei dem man sich so etwas maßanfertigen lassen kann? Oder wo es sogar solch lange Leitern im Sortiment gibt?
Ich bastel zwar immer wieder selbst, aber für das Projekt bin ich vermutlich zu ungeschickt :confused:
Pico, Mimi, Mogli und Dori :fly:

Karlchen, Bounty und Kiwi in bester Erinnerung

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8318
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Leiter nach Maß

Beitrag von ela67 » So 22. Jul 2018, 17:10

Hallo Flogli !
Ich habe unsere Leiter bei Vogelbrunnen.de gekauft.
Diese ist 1,20 Meter lang. In dieser Länge ist sie im Sortiment.
Du kannst aber auch ein Wunschmaß dort bestellen.
Ich habe diese damals für Butschi gekauft und jetzt benutzt sie Hank,
der ja auch schon öfter mal am Boden sitzt und von alleine nicht mehr hochkommt.
Mittlerweile turnen aber auch die gesunden Piloten drauf herum.
Also diese Anschaffung hat sich wirklich gelohnt ! :winke2:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Flogli
Stammgast
Beiträge: 182
Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:11
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Hamburg

Re: Leiter nach Maß

Beitrag von Flogli » So 22. Jul 2018, 17:29

Prima, dort bin ich bereits Kundin, vielen lieben Dank, ich schaue direkt nach :blumen:
Pico, Mimi, Mogli und Dori :fly:

Karlchen, Bounty und Kiwi in bester Erinnerung

Benutzeravatar
Flogli
Stammgast
Beiträge: 182
Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:11
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Hamburg

Re: Leiter nach Maß

Beitrag von Flogli » So 22. Jul 2018, 17:41

Ist die wirklich so robust wie dort beschrieben? Ich habe mal einen Vogelspielplatz im Handel gekauft, als ich mit der Vogelhaltung anfing und dort haben sich (wahrscheinlich auch durch das ganze Abkochen) Fasern gelöst, die sehr scharfkantig waren und sogar zu einer Blutung geführt haben. Das war auch so geschnitten wie diese Leiter. Ich wäre mit rundem Naturholz samt Rinde zufriedener. Was meinst du, wie robust?
Pico, Mimi, Mogli und Dori :fly:

Karlchen, Bounty und Kiwi in bester Erinnerung

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8318
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Leiter nach Maß

Beitrag von ela67 » So 22. Jul 2018, 17:50

Also ich kann nichts negatives sagen und ich habe sie jetzt auch schon ein Weilchen.
Sie ist auch gut verarbeitet. Kein Klebstoff wo dran klebt usw, wie es bei manchen
von solchen Leitern ist.
Ich weiß aber was du meinst. So einen Spielplatz hatte ich ganz am Anfang auch mal.
Wenn du dir nicht sicher bist, kann ich dir auch noch vogeltraum.de oder buntfeder.de
empfehlen. Die machen auch Kundenwünsche (damit werben sie zu mindestens)
Vielleicht hättest du da Glück und man würde dir dort eine Leiter aus Naturholz, in gewünschter
Länge machen. Fragen bzw Anschreiben kostet ja nichts.
In den Shop´s hab´ich allerdings noch nichts bestellt. :winke2:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Wellifee
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6344
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 15:54
Wohnort: Filderstadt

Re: Leiter nach Maß

Beitrag von Wellifee » Mo 23. Jul 2018, 00:28

Hallo Flogli, :wink:

als Aufstiegshilfe eignen sich auch Spiralen als tolle Alternative ganz gut. Die habe ich immer sehr gern für meine Wellis genutzt.
Spirale.jpg
Spirale.jpg (28.47 KiB) 353 mal betrachtet
Liebe Grüße von Claudia und den fröhlichen Seelchen
Bild
Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6018
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Leiter nach Maß

Beitrag von knopfäuglein » Mo 23. Jul 2018, 10:04

Wellifee hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 00:28
Hallo Flogli, :wink:

als Aufstiegshilfe eignen sich auch Spiralen als tolle Alternative ganz gut. Die habe ich immer sehr gern für meine Wellis genutzt.

Spirale.jpg
Das kann ich bestätigen!
So eine Spirale habe ich (unter anderem) auch für den flugunfähigen Sammy. Sammy kommt mit der Spirale vom Boden super wieder hoch!
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, Mexx grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Flogli
Stammgast
Beiträge: 182
Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:11
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Hamburg

Re: Leiter nach Maß

Beitrag von Flogli » Mo 23. Jul 2018, 11:11

Das hört sich nach einer tollen Alternative an, danke euch Beiden :grins:
Ich hatte bei der Vgaleria nach meinem gewünschten Leitermaß angefragt, doch 150€ seh ich als recht happig.
Wie habt ihr die Spiralen an der Voli angebracht?
Ich habe an einen Ast von Voli in die Luft -sozusagen als Brücke gedacht, daran den Spiralenkarabiner mit Kabelbinder
Pico, Mimi, Mogli und Dori :fly:

Karlchen, Bounty und Kiwi in bester Erinnerung

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13364
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Leiter nach Maß

Beitrag von loriline » Di 24. Jul 2018, 09:30

Ich habe so eine Spirale als Aufstiegshilfe am Spielplatz und habe sie mit einem Kabelbinder festgemacht :hoeret:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
Wellibert Till
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 602
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 26
Wohnort: zu Hause

Re: Leiter nach Maß

Beitrag von Wellibert Till » Di 24. Jul 2018, 10:15

Am Wellensittichbaum habe ich die Spirale an einem kurzen Trieb einfach nur eingehakt. Am Spielplatz und der Unterkunft habe ich sie mit Edelstahlhaken in S-Form festgemacht.
So kann ich die Spiralen zum sauber machen an allen Stellen einfach kurz ab- und nach der Reinigung wieder einhaken.

Von Zeit zu Zeit stecke ich die Spiralen auch mit in die Waschmaschine. Das klappt gut.

:winke2:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Herbert, Frieda, Konrad, Fritz, Hilde, Hans im Glück, Adele, Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Walter, Ludwig, Karl, Heinz, Isolde, Trine, Witwe Klara Krümel, Luise, Oskar, Waltraud, Franz, Alfons, Renate, Theo und Dora

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste