Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Antworten
Piepmatz1982
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 16:12
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Bochum

Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von Piepmatz1982 » Fr 24. Mär 2017, 14:17

Hallöchen,
kennt ihr zufällig ein Vit-B-Komplex ohne Zucker? Gibt es das überhaupt?
Zucker geht bei meiner Henne überhaupt nicht, selbst vom Korvimin fängt sie schon an zu würgen. Müsste dringend mal eine Leberkur machen (momentan gibts nur Sylimarin), aber überall ist irgendwie Zucker drin. :oehm:

Wär toll, wenn ihr was wisst..

LG
Julia

spooky
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3004
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:13

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von spooky » Fr 24. Mär 2017, 17:39

Hallo Julia, dann schau Dir mal Bierhefe an. Kann aber sein, dass da auch (wenig) Zucker drin ist.
Spirulina ist auch gut für die Leber, aber da sind wenn ich nicht irre nicht alle B-Vitamine drin.

Ansonsten, zuckerfei ist, wenn ich nicht irre, das:
http://www.brieftaubenshop.de/Comed/Com ... 783009c6a4.
(Comed Comin-Cholin B-complex, siehe auch: http://comed.be/de/produkt/comin-cholin-b-complex-3/ unter "Formules")
Riecht aber echt unangenehm....


Viele Grüsse,
Sandra

Piepmatz1982
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 16:12
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Bochum

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von Piepmatz1982 » Sa 25. Mär 2017, 08:43

Hallo Sandra,
nee Bierhefe geht auch nicht. Wegen dem Zucker.. selbst das hepacomp aus der Klinik geht nicht, da ist auch minimal dextrose drin und sie würgt ohne Ende...
Aber deine Mittelchen werde ich mal unter die Lupe nehmen!
Vielen Dank!!!

Benutzeravatar
albmaid
Gehört zum Inventar
Beiträge: 15029
Registriert: Fr 15. Dez 2006, 10:29
Schwarmgröße: 0

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von albmaid » So 26. Mär 2017, 20:02

Es gibt von Sanum einen Vitamin B-Komplex als Injektion. Die gebe ich übers Trinkwasser. Da ist definitiv keinerlei Zucker enthalten.
Der Komplex hat in Deutschland keine Zulassung mehr, aber in ausländischen Apotheken bekommt man ihn - legal.

Hat sie denn mit allen Zuckerarten so Probleme - Stärke müsste doch unproblematisch sein?

Benutzeravatar
albmaid
Gehört zum Inventar
Beiträge: 15029
Registriert: Fr 15. Dez 2006, 10:29
Schwarmgröße: 0

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von albmaid » So 26. Mär 2017, 20:20

Stärke müsste unproblematisch sein, da sie ja ihr Futter verträgt. Daher würde ich nach Mitteln suchen, die es in Tablettenform auf Stärkebasis gibt.
Z. B. https://www.amazon.de/Tabletten-Glutenf ... B0086VC274
http://vitamaze.de/vitamin-b-complex könnten auch funktionieren.
Schau immer nur, dass es keine Gelkapseln sind.

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6122
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von knopfäuglein » So 26. Mär 2017, 21:53

albmaid hat geschrieben:Es gibt von Sanum einen Vitamin B-Komplex als Injektion. Die gebe ich übers Trinkwasser. Da ist definitiv keinerlei Zucker enthalten.
Der Komplex hat in Deutschland keine Zulassung mehr, aber in ausländischen Apotheken bekommt man ihn - legal.

Hat sie denn mit allen Zuckerarten so Probleme - Stärke müsste doch unproblematisch sein?
Unser Doc gibt mir auch immer einen B-Komplex zur Injektion (nicht von Sanum), den ich Sternchen gebe. Definitv ohne Zucker. Er hatte mir auch mal den Beipackzettel mitgegeben, weil ich skeptisch war. Den finde ich bloß grad nicht mehr :conf: . Muss ich ihn wieder fragen. :rolli:
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Mexx , Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

kirly_sitti
Ist öfter hier
Beiträge: 35
Registriert: Do 31. Jul 2014, 13:06

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von kirly_sitti » Mo 27. Mär 2017, 00:03

Hallo,
ich hatte für meine Wellis mal Hepa Sol bekommen. Auf dessen Etikett steht nichts von Zucker oder Kohlehydraten. Es enthält Mariendistel und Lecithin und kann über das Futter gestreut werde.
Viele Grüße
kirly_sitti

spooky
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3004
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:13

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von spooky » Mo 27. Mär 2017, 08:01

Hat man denn bei dem zur Injektion nicht ein Problem mit der Haltbarkeit?
Wenn ich nicht irre, dürfte man sowas doch nicht länger als allerhöchstens 1-2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren oder?
(Dosierung?)

In Hepa Sol ist auch Bierhefe und dazu nur gemahlene Samen (nicht das Extrakt): http://care4animals.de/vogel/665-avivet-hepa-sol.html

Viele Grüsse,
Sandra

spooky
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3004
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:13

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von spooky » Mo 27. Mär 2017, 09:05

PS: Hepa Sol - und mehr als 30% "Dextrose" (= auch Traubenzucker), war eben beim Schreiben auf dem Sprung, aber steht ja auch alles in dem Link. :wink:

Benutzeravatar
albmaid
Gehört zum Inventar
Beiträge: 15029
Registriert: Fr 15. Dez 2006, 10:29
Schwarmgröße: 0

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von albmaid » Mo 27. Mär 2017, 11:30

Nein, die Wirkstoffe der Injektion sind in Kochsalz gelöst (auf das menschliche Blut angepasst). Die haben eine akzeptable Haltbarkeit. Da ist dann natürlich das Kochsalz, was manchem nicht gefallen mag. Aber die künstlichen Vitamine müssen ja in irgendwas gelöst und von irgendwas eingeschlossen werden.

spooky
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3004
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:13

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von spooky » Mo 27. Mär 2017, 12:01

Hmmm, ist das nicht z.B. bei homöop. Ampullen auch so? Die soll man doch eigentlich auch nicht unbedingt länger als 'ne Woche aufbewahren nach dem Öffnen? Sind doch nur 0,9% Salz.

Ich finde, da sind manche TA's echt lax. Habe kürzlich auch Medis bekommen, Tabletten, die in Wasser aufgelöst werden sollten und von der Lösung täglich was geben. Garnix hat der TA von sich aus gesagt (renommierte Klinik!). Auf meine Nachfrage hiess es dann, die Lösung jew. max. 7 Tage aufbewahren. Mengenmäßig hätte das um ein Vielfaches länger gehalten. Bei sowas am besten immer nachfragen.

Viele Grüsse, Sandra

Benutzeravatar
albmaid
Gehört zum Inventar
Beiträge: 15029
Registriert: Fr 15. Dez 2006, 10:29
Schwarmgröße: 0

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von albmaid » Mo 27. Mär 2017, 12:52

Hmm, da liegst du irgendwie falsch, Sandra. Die Injektionrn sind als Einzeldosis in Ampullen. Eine Einzeldosis reicht für 3-4 Tage. Das ist total unproblematisch von der Haltbarkeit. Eben auch weil keine Kohlenhydrate enthalten sind, auf denen Bakterien oder Pilzen gut gedeihen.
Eine unangebrochene Ampulle hat eine Haltbarkeit von mehreren Monaten. Da ist es total unerheblich ob homöopathisch oder nicht.

spooky
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3004
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:13

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von spooky » Mo 27. Mär 2017, 16:15

Ach so, wenn die Ampullen so klein sind, dass es sowieso nach wenigen Tagen aufgebraucht ist, dann erübrigt sich das mit der Haltbarkeit natürlich.
Dachte, die wären möglicherweise grösser.

Natürlich hat das mit Homöopathie nichts zu tun, ich meinte das nur als Beispiel, weil da auch tls. gern die Ampullen genommen werden - und bei den dort enthaltenen Mengen hat man tatsächlich ein Problem mit der Haltbarkeit bzw. muss dann eben den Rest wegkippen, was etwas ärgerlich ist.

Viele Grüsse,
Sandra

Piepmatz1982
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 16:12
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Bochum

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von Piepmatz1982 » Di 28. Mär 2017, 09:21

spooky hat geschrieben:PS: Hepa Sol - und mehr als 30% "Dextrose" (= auch Traubenzucker), war eben beim Schreiben auf dem Sprung, aber steht ja auch alles in dem Link. :wink:

Das stimmt! Und meine Henne würgt wie bescheuert davon... Auch wenn der Doc sagte, so wenig Dextrose macht dem Vogel nix. Meine Henne ist der beste lebende Beweis... Sie verträgt ja noch nicht mal Korvimin. Daher kommt das Hepa Sol nicht für mich in Frage. Leider...

Piepmatz1982
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 16:12
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Bochum

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von Piepmatz1982 » Di 28. Mär 2017, 09:27

knopfäuglein hat geschrieben:
albmaid hat geschrieben:Es gibt von Sanum einen Vitamin B-Komplex als Injektion. Die gebe ich übers Trinkwasser. Da ist definitiv keinerlei Zucker enthalten.
Der Komplex hat in Deutschland keine Zulassung mehr, aber in ausländischen Apotheken bekommt man ihn - legal.

Hat sie denn mit allen Zuckerarten so Probleme - Stärke müsste doch unproblematisch sein?
Unser Doc gibt mir auch immer einen B-Komplex zur Injektion (nicht von Sanum), den ich Sternchen gebe. Definitv ohne Zucker. Er hatte mir auch mal den Beipackzettel mitgegeben, weil ich skeptisch war. Den finde ich bloß grad nicht mehr :conf: . Muss ich ihn wieder fragen. :rolli:

Wäre total lieb, wenn du das bei Gelegenheit nochmal erfragen könntest.... :super:

suni
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Di 14. Aug 2018, 01:11

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von suni » Di 14. Aug 2018, 01:36

Huhu,

schon mal mit Queckenwurzelstock versucht? Das hat viel Vitamin A und B und ist ansonsten auch sehr gesund, hier eine Beschreibung dazu.
Ansonsten fällt mir auch keine wirkliche Alternative ohne Zucker ein :)

Liebe Grüße

Josefine
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: Do 22. Jun 2017, 17:05
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Berlin

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von Josefine » Di 14. Aug 2018, 13:05

Hallo,
als guter Vitamin B-Lieferant gilt Bierhefe, und es gibt sie in Pulverform ohne jeden Zusatz, also völlig zuckerfrei. Sie hat einen starken Eigengeruch, lässt sich aber gut übers Futter streuen.
Was meinen Vögeln lebermäßig sichtbar und deutlich hilft, ist aber Silymarin und Löwenzahnwurzelpulver, nach zwei Monaten erkenne ich besonders zwei ältere kaum wieder, agil und bewegungsfreudigg wie schon lange nicht mehr.

Lieben Gruß
Mareike

Piepmatz1982
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 16:12
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Bochum

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von Piepmatz1982 » Di 14. Aug 2018, 13:59

Auch wenn der Thread schon über ein Jahr her ist und meine Wellensittiche mittlerweile alle über die Regenbogenbrücke geflogen sind, es gibt tatsächlich ein Vitamin-B-Komplex ohne Zucker, welches ich über den Taubenshop gekauft hatte. Im Übrigen ist in Bierhefe auch Zucker... Da hatte unser TA von abgeraten...

Josefine
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: Do 22. Jun 2017, 17:05
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Berlin

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von Josefine » Di 14. Aug 2018, 23:16

Wenn ein Pulver zu 100% aus Bierhefe besteht, ist kein Zucker drin ;-)
Schade, dass deine Matzen gehen mussten.

Lieben Gruß
Mareike

Birdte
Ist öfter hier
Beiträge: 36
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:38

Re: Vitamin-B-Komplex ohne Zucker?

Beitrag von Birdte » Di 28. Aug 2018, 12:55

:ideegirl: Hallo, ich denke auch, daß in 100% iger Bierhefe kein Zucker zugesetzt wurde. Die gibt es als Presslinge ,also in Tablettenform in jedem Drogeriemarkt für kleines Geld und die lassen sich gut mörsern. Dar Vorteil davon ist, daß es sich hierbei nicht um synthetische Vitamine handelt, der Nachteil, es fehlt Vitamin B 12. Das ist meines Wissens nach in Spirulina enthalten, welches es auch in zusatzfreier Form als Presslinge gibt, die sich gut mörsern lassen.
Herzlichen Dank an dieser Stelle für den Tip mit der Queckenwurzel. Das werde ich mir auch wieder besorgen.
Das ist nicht nur ein gutes Blutreinigunsmittel, sondern Queckenwurzel hat auch Einfluß auf das hormonelle Gleichgewicht, es wirkt harmonisierend. Das kann dsher auch solchen Hähnen nutzen, deren Wachshaut sich verfärbt hatte, wie bei meinem Data der Fall.
Mir war das ganz entfallen, vor bald 30 Jahren hatte ich Queckenwurzel im Repertoire.
Wie schön, das man hier beim stöbern immer gute Anregungen findet. Danke dafür, Birdte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste