Stangen aus Edelstahl bearbeiten

Antworten
Benutzeravatar
Haarmonster
Wohnt hier
Beiträge: 1843
Registriert: So 7. Nov 2010, 13:15
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Stangen aus Edelstahl bearbeiten

Beitrag von Haarmonster » Fr 1. Jul 2011, 01:44

Ich mache dafür ein extra Thema auf, da es die Basis für verschiedene Spielgeräte aus Holz und Edelstahl ist.

Ein Meisterkurs wird das hier wohl nicht werden, aber für unsere Zwecke reicht es vollkommen aus, wenn man ein paar grundlegende Dinge beim Bearbeiten von Stangen aus Edelstahl beachtet. Auch soll es für Leute mit einem weniger gut bestückten Werkzeugkasten und kleinem Geldbeutel machbar werden, diese doch sehr harten Stangen zu bearbeiten.



Stangen sägen
Wenn man 3 mm starke Stangen aus Edelstahl teilen will, kann man entweder mit dem Bolzenschneider ans Werk gehen oder mit einer Metallsäge. Da ich nun keinen Bolzenschneider besitze, zeige ich mit sehr einfachen Mitteln, wie ich vorgegangen bin. Einen Schraubstock darf ich leider auch nicht mein Eigen nennen, weshalb ich eine einfache Schraubzwinge anstelle dessen verwende.

Bild

Damit fixiere ich die Edelstahlstange so auf einem alten Brett, dass ich die Metallsäge direkt am Holzbrett anlegen kann, um nicht abzurutschen. Hätte ich diese Führung nicht, entstünden sehr unschöne Kratzspuren, die obendrein eine Gefahr für die Hautoberfläche von Mensch und Tier würde.

Bild

Beim Sägen entstehen sehr scharfkantige Grate an der Schnittstelle. Mit einem Schmirgelpapier kann man das relativ einfach abschmirgeln, bis man diese scharfen Kanten nicht mehr spüren kann.

Bild



Stangen ohne Zange biegen
Ist der zu biegende Teil der Stange etwas länger als nur 1 cm, reicht es aus, wenn man sie in ein vorgebortes Loch steckt und biegt.

Bild

Bild



Stangen mit Zange biegen
Nicht immer klappt es, dass man wie oben ein größeres Stück hat, welches man in ein vorgebohrtes Loch stecken kann. Bei kleinen Haken sollte man schon eine Zange zur Hand nehmen. Damit der Edelstahl nicht zerkratzt, habe ich diesen einfach in Pappe gehüllt.

Bild

Bild

Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste