HILFFEEEEE

Antworten
Birb

HILFFEEEEE

Beitrag von Birb » Do 5. Sep 2019, 14:29

HALLO ICH BENÖTIGE GANZ DRINGEND HILFE!!!
Als ich heute die käfig tür offenlassen wollte um den wellis ersten freiwillemigen freiflug zu geben wollte ist ein Vogel versehentlich rausgeflogen. Ich hatte meine hand am futternapf als der eine vogel dann panisch rausflug und andauernd gegen die scheibe flog. Der andere welli ist noch im käfig.
Meine frage jetzt: was soll ich tun? Der Vogel ist extrem ängstlich und fliegt wild umher sobald man sich ihm nähert ich habe die vögel gerade mal 2 wochen

Benutzeravatar
A-Netti
Wohnt hier
Beiträge: 1335
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 20:12
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Marl

Re: HILFFEEEEE

Beitrag von A-Netti » Do 5. Sep 2019, 17:25

Licht anmachen - Fenster verdunkeln - Vogel zur Ruhe kommen lassen
nicht nähern - Warten bis er selbst einen Landeplatz gefunden hat.
Grüße von Annette und der Gurkentruppe ,Helena, Lucky, Azuro, Zitronella, Elliot, Dobby und in Erinnerung Jerry , Flocke, Seven , Schneeweißchen , Toni und Alex

Benutzeravatar
A-Netti
Wohnt hier
Beiträge: 1335
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 20:12
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Marl

Re: HILFFEEEEE

Beitrag von A-Netti » Do 5. Sep 2019, 17:32

Falls er sich nicht verletzt hat, abwarten bis er von selbst wieder fliegt --
wenn er verletzt ist ganz abdunkeln -- vorsichtig in Transportbox setzen ,gegebenenfalls mit Tuch aufheben und zum vogelkundlichem Tierarzt

:daumendrück: ich hoffe es ist nichts Schlimmes passiert......
Grüße von Annette und der Gurkentruppe ,Helena, Lucky, Azuro, Zitronella, Elliot, Dobby und in Erinnerung Jerry , Flocke, Seven , Schneeweißchen , Toni und Alex

Jade
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:53
Schwarmgröße: 6

Re: HILFFEEEEE

Beitrag von Jade » Fr 6. Sep 2019, 12:28

Hi Birb!
Bei dir und dem Vögelchen alles okay? Vielleicht hätten wir dich da etwas besser warnen sollen. Der erste Freiflug ist chaotisch und oft mit Bruchlandungen verbunden, wo aber im Normalfall nichts passiert. Man muss da ruhig bleiben und die Vögel im Auge behalten und nur im Notfall eingreifen. Wenn die erste Panik vorbei ist beruhigt sich das ganze und wenn sie nur im Käfig Futter haben ist auch das reingehen meist kein Problem. Beim ersten Freiflug von Dany und Rhae lagen meine Nerven auch sowas von blank, das ist vollkommen normal!

Viele Grüße und gedrückte Daumen,

Jade

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast