Julchen eingeschläfert, Jacki sucht neues Zuhause

Antworten
pepsi

Julchen eingeschläfert, Jacki sucht neues Zuhause

Beitrag von pepsi » Sa 16. Apr 2016, 11:12

Hallo liebe Welli-Frende,

leider musste mein liebes Julchen nun doch eingeschläfert werden. Er wurde nur ein Jahr alt. Ich habe diese schwere Entscheidung getroffen, da er am letzten Wochenende so starke Krampfanfälle bekam, die sich steigerten und dann halbstündlich auftraten. Ich bin dann weiter weg am Montag zu einer anderen Tierärztin gefahren. Sie hat auch dafür plädiert den Vogel zu erlösen. Mein Jacki ist nun alleine und sucht ein neues, schönes und vogelgerechtes Zuhause. Obwohl ich schon seit 40 Jahren Wellis hatte, möchte ich ihm nun keinen Kameraden mehr holen. Es wird schwer für mich, ihn abzugeben, aber ich kann mit dem Sterben nicht mehr so umgehen. In den letzten drei Jahren sind fünf Menschen unserer Familie verstorben, so dass dieses Thema für mich momentan sehr belastend ist. Jacki hat zweimal einen Kameraden verloren. Ausserdem ist das hier keine artgerechte Haltung. Es ist ein großer und gut ausgestatteter Käfig, aber ein Vogel muss fliegen. Sie sind einfach nicht aus dem Käfig gekommen. Türe oft sehr lange auf. Vielleicht wegen des Hundes. Er wurde zwar in ein anderes Zimmer getan, aber vielleicht wussten sie, dass es einen Hund gibt und waren vorsichtig. Auch Lockungen haben sie widerstanden. Ich wünsche mir für meinen Jacki ein fröhliches Zuhause mit mgl. mehreren Kameraden und viel Flugmöglichkeit. Er hat einiges nachzuholen. Er ist ein Hübscher, hellgrau mit zartgelbem Köpfchen. Vielleicht erst mal getrennt halten, da es ja nicht klar war, was Julchen hatte. Bisher ist er munter, aber trauert. Er gibt leise, fiepsende Töne von sich. Oje, ich heul schon wieder. Irgendwann werde ich sicher wieder Vögel haben, aber im Moment geht es nicht. Vielleicht meldet sich ja jemand von euch und ich würde mich freuen, Photos zu sehen von seinem zukünftigen Zuhause. Am besten Raum BW, damit ich es nicht so weit habe.

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8533
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Julchen eingeschläfert, Jacki sucht neues Zuhause

Beitrag von ela67 » Sa 16. Apr 2016, 12:46

Hallo ! :troest:
Das tut mir sehr, sehr leid das dein Julchen jetzt eingeschläfert wurde.
Dir ist die Entscheidung bestimmt nicht leicht gefallen.
Sowas ist total schwer. Ich kann das gut nachvollziehen.
Für dich und deinen Jacki alles, alles Gute.
Auf das du ein schönes zu Hause für ihn findest, wo er wieder glücklich
sein kann ! :schnief:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7348
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Metzingen
Kontaktdaten:

Re: Julchen eingeschläfert, Jacki sucht neues Zuhause

Beitrag von Sabine » Sa 16. Apr 2016, 13:29

Hallo Pepsi,

bitte melde Dich im Forum an und stelle in die Rubrik "Wellis suchen ein zu Hause" ein Abgabegesuch ein. Ich weiß wer in BW einen Hahn sucht ;) Diese Person ist hier im Forum auch registriert und wird sich sicherlich bei Dir dann melden.

Als Gast können wir Dir keine PN schicken.

Natürlich tut es mir sehr Leid, daß Julchen eingeschläfert werden musste :sad: :troest:
Sabine m/ Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon,Copito+Nelly
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Lucky,Pitti,Tweety,Julchen, Bobbylein,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna für immer im Herzen

Benutzeravatar
Steffi-Lotte
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 23683
Registriert: Di 23. Mai 2006, 10:10
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Bad Urach

Re: Julchen eingeschläfert, Jacki sucht neues Zuhause

Beitrag von Steffi-Lotte » Sa 16. Apr 2016, 18:14

Hallo Pepsi,

ja, bitte registriere dich, damit man mit dir direkt in Kontakt treten kann. Eine Vermittlung sollte keine so anonyme Sache sein und die Registrierung geht schnell, ist natürlich kostenlos und verpflichtet auch zu nichts. :wink:
Liebe Grüße von Steffi
mit Hugo, Lilly, Luna, Leo, Marie und Krümel

*Lerne den VWFD kennen*
*Du suchst einen Welli? Gib' doch einem Abgabetier ein neues Zuhause!*

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste