Plastikfutternäpfe entfernt - Offene Stellen am Käfig

Antworten
Saskia

Plastikfutternäpfe entfernt - Offene Stellen am Käfig

Beitrag von Saskia » Mo 25. Apr 2016, 17:01

Hallo, Ich hab das Ferplast Piano 6 Käfig wo 4 große Plastikfutternäpfe dran sind, Ich hab die alle entfernt da ich für meine 2 Welli's 2 normale Futternäpfe von Futterhaus gekauft habe,
Wie kann Ich die offenen Stellen am Käfig abdecken damit kein Welli ausbricht? in der Nacht oder so. Danke schonmal vorraus aufjedenfall und einen schönen Tag noch :) :wink:

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Plastikfutternäpfe entfernt - Offene Stellen am Käfig

Beitrag von Zwitschermaus » Di 26. Apr 2016, 07:49

Hallo Saskia,

ich hatte mal so einen Käfig gehabt und die offenen Stellen mit Kabelbindern aus Kunststoff aus dem Baumarkt geschlossen. Jedoch engmaschig, also in dem Abstand in dem auch die Gitter sind, damit kein Köpfchen durchpasst,

liebe Grüße,

Zwitschermaus

Benutzeravatar
Attila
Gehört zum Inventar
Beiträge: 4774
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 13:48
Schwarmgröße: 4
Wohnort: neben dem Storchenturm

Re: Plastikfutternäpfe entfernt - Offene Stellen am Käfig

Beitrag von Attila » Di 26. Apr 2016, 08:39

Hallo,

du kannst diese Lücken auch schließen, indem du Volierengitterdraht zurechtschneidest und mit Kabelbindern befestigst.
Viele Grüße von Wibke mit der Handicap-WG: den FußgängerInnen Penny, Bijou, Mogli und Florestan.
Freie Schaukel gesucht! Klick mich!

glucke06
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 786
Registriert: So 6. Aug 2006, 22:08
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Frankfurt

Re: Plastikfutternäpfe entfernt - Offene Stellen am Käfig

Beitrag von glucke06 » Di 26. Apr 2016, 22:00

Ich habe unten in die Plastikabdeckungen ein Loch bohren lassen und sie dann mit Kabelbindern befestigt.
Rena + die Westendwellis. Immer in meinem Herzen: Peterchen+Maxi, Speedy+Gipsy, Goliathchen, Mausilein + Kalli, Easy, Bubi, Sassi, Erwinchen, Klara

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort, dort treffen wir uns (Rumi)

Benutzeravatar
Welli-Biene
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 610
Registriert: Mo 28. Feb 2011, 19:13
Schwarmgröße: 3

Re: Plastikfutternäpfe entfernt - Offene Stellen am Käfig

Beitrag von Welli-Biene » Fr 17. Jun 2016, 20:34

Wir haben auch unten Kabelbinder befestigt! Ich verstehe nicht, wieso solche Futternäpfe überhaupt angeboten werden!!!!!
Liebe Grüße von Sabine mit Flöckchen, Azzuro und Peppino!
( Unvergessen: Max und Moritz, Taubi und Missi, Lilly, Blauchen und Grünchen, Goldie und Wölkchen )

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Plastikfutternäpfe entfernt - Offene Stellen am Käfig

Beitrag von Zwitschermaus » Fr 17. Jun 2016, 21:01

Hallo,

ich glaube aus mehreren Gründen, leider :rolli: . erstmal kann da kein Kot reinfallen und gilt als hygienisch und nimmt im meist schon kleinen Käfig ja noch mehr Platz weg, ist hier vielleicht nicht der Fall mit der Größe, aber bei noch kleineren Käfigen ist der Käufer vielleicht froh damit noch ein paar Zentimeter einzusparen :rolli: Außerdem lassen sich solche Näpfe meist auch noch von außen befüllen, so dass der Vogel, der in manchen Fällen ja leider ohne freiflug da einsitzt :rolli: , keinesfalls entwischen kann :sad: . Ich weiß, ich habe das jetzt etwas schwarz gemalt beschrieben, aber seit die Menschen Einzelvögel auf Fensterbänken in kleinen Käfigen halten, gibt es solche Näpfe :sad: und die gelten als normal.

lg,

Zwitschermaus

Odin_Freya
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 23:44
Schwarmgröße: 2
Wohnort: Olbersdorf - Sachsen

Re: Plastikfutternäpfe entfernt - Offene Stellen am Käfig

Beitrag von Odin_Freya » Di 30. Aug 2016, 17:27

Hallo :jippieh: ,

das Problem hatte ich auch und ich habe dafür kleine Gitter gefunden! :) die kann man online bestellen bei Birdsandmore für 0,50€ das Stück du findest sie dort unter dem Namen Gitterklappe für Außenfütterung :passt: sie passen perfekt aber ich hab sie zusätzlich mit einem Kabelbinder festgemacht sodass meine Welli's nicht zufällig hindurch können :)

LG von Odin und Freya
:loving: :smlove:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast