Trauerzeit für Wellis

Antworten
Zizzy

Trauerzeit für Wellis

Beitrag von Zizzy » Sa 19. Mai 2018, 20:12

Heute Abend ist einer meiner beiden Wellis gestorben.

Da ich Peterli aber nicht alleine lassen will, leider musste er sich schon mal an eine neue Partnerin gewöhnen, möchte ich gerne wissen wie lange ich warten soll bis ich ihm eine neue Partnerin gebe.
Danke für Eure Hilfe.
Trauriger Gruss Mary

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8320
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Trauerzeit für Wellis

Beitrag von ela67 » Sa 19. Mai 2018, 22:47

Hallo Mary !
Das ist traurig, :troest: das einer deiner Welli´s heute Abend verstorben ist.
Das tut mir leid.
Also ich habe es früher, als ich noch zweier Haltung gehabt habe,
immer gleich am nächsten oder übernächsten Tag einen neuen Partner,
für den verbliebenen Welli geholt.
Bei zweier Haltung sollte man immer schnell einen neuen Partner dazugesellen.
Es sei denn, dein verstorbener Welli hatte etwas ansteckendes bzw die Todesursache
ist unklar, dann würde ich zuerst den verbliebenen Welli untersuchen lassen,
das er nicht auch krank ist. :(
Mit der Vergesellschaftung von Einzelwelli´s solltest du aber einige Dinge beachten.
Aber da du ja schon einmal deinen Peterli neu vergesellschaftet hast, weißt du ja Bescheid.
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste