jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Antworten
elah

jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von elah » Mi 1. Okt 2014, 14:03

Hallo ihr:)

Wollte mit euch meine Freude teilen.

Seit wochen steht ein welli ohne JEGLICHEN Schutz vor allem an meiner Arbeit auf einem BALKON.
Er pfeift imm ganz fröhlich vot sich her der arme Kerl.

Er hat 2 plastikstangen u einen Spiegel im Käfig. . Habe mehrfach dort angeschellt.
Dort Flyer eingeworfen ect.

Mir wurde von den Nachbarn erzählt das er letzten winter dort stand.. mit tag u nacht eine decke oben drüber.

Habe die Hoffnung schon aufgegeben
und gerade habe ich einen mann nach der Beschreibung der nachbarn vor der Tür getroffen.
Habe meinen ganzen charm spielen lassen:)

Erzählt das ich einen älteren Welli suche.. und er auf dem Balkon meine lieblibgsfarbe hätte ect.

was soll ich sagen.... er bringt ihn mir Freitag. .


ich freue mich soooo sehr

sommersonne

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von sommersonne » Mi 1. Okt 2014, 15:48

Das hast Du super genacht! Danke, daß Du den Kleinen da raus holst. Berichte doch mal weiter, wenn Du willst :jippieh:

Benutzeravatar
Knuddeltüte
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2216
Registriert: Sa 24. Mär 2007, 15:20
Wohnort: Ditzingen

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von Knuddeltüte » Mi 1. Okt 2014, 16:02

Ooooh wie schön :super: Ich bin auf weirere Berichte gespannt, hoffentlich klappt das tatsächlich :daumendrück:
Marion

Benutzeravatar
noroelle73
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 990
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 19:38
Schwarmgröße: 8
Wohnort: 53844 Troisdorf Eschmar

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von noroelle73 » Mi 1. Okt 2014, 16:25

:super: :super: da freue ich mich doch über weitere Berichte und natürlich Bilder
Bianca mit Zeus, Frodo, Puki, Floki, Julchen, MiniMaus, Nauti und Hermine (Unvergessen: Theo, Hera, Zitrönchen, Athene, Bacchus, Gandalf, Wilma, Hansi und Peterle)

Gast

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von Gast » Mi 1. Okt 2014, 17:27

Das werde ich machen:)

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7165
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Metzingen
Kontaktdaten:

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von Sabine » Mi 1. Okt 2014, 17:51

Gut gemacht :jippieh: :jippieh:
Sabine mit Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon+Copito
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Lucky,Pitti,Tweety,Julchen, Bobbylein,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna für immer im Herzen

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13345
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von loriline » Mi 1. Okt 2014, 19:01

:super: :passtgirl: Das hast Du toll gemacht :loving: Ich freue mich auch auf Berichte :freu:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
Iris69
Administratorin / Regionalleiterin
Beiträge: 13301
Registriert: Di 18. Sep 2007, 15:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Nähe Bonn

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von Iris69 » Mi 1. Okt 2014, 22:37

Das ist wirklich toll :passtgirl: ... da freuen wir uns auf Bilder ;)

Benutzeravatar
Söckchen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 15:26
Schwarmgröße: 6

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von Söckchen » Do 2. Okt 2014, 08:18

Wirklich toll gemacht :passtgirl: :freu:

Bin auch schon auf Fotos von der Maus gespannt.
Flauschige Grüße von Bine mit Wilma, Fienchen, Maja, Willi, Otto und Erna
Über den Wolken: Tom, Jerry, Kiwi, Bounty, Knöpfchen, Snickers, Cookie, Baileys und die Nymphies Kim, Tom und Toni

Benutzeravatar
Lumy
Wohnt hier
Beiträge: 1133
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 15:09
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Nürnberg

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von Lumy » Do 2. Okt 2014, 08:53

Hast du ganz Klasse hinbekommen :super:
Elke und die Mäusekinder: Luis, Kimba, Maja, Sally, Blümchen Mimo, Mäxchen, Biene
Samy + 22.9.2016, Lilly + 30.1.2016, Jelly + 30.10.2015, Finchen + 30.5.2015, meine Herzchen ihr fehlt so sehr

elah

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von elah » Do 2. Okt 2014, 19:22

Er ist dahaaaa:)

Ein rieeesen Welli.... im mini Käfig heul..

würde euch gerne bilder zeigen.. weiss nicht wie....

elah

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von elah » Fr 3. Okt 2014, 06:35

Huhu..

er ist seit gestern 21 uhr bei mir.... eine riiiiesen taube:))
In einen hammer minu Käfig heul...

würde euch gerne ein bild senden... geht das eigentlich uebers handy?!

Habe nicht gefunden wie..

viele grüße

Benutzeravatar
charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6057
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von charly13 » Fr 3. Okt 2014, 08:43

Du schreibst im Gästeforum, da gibt es die Möglichkeit nicht.
Melde dich doch richtig im Forum an und dann kannst du das
Forum uneingeschränkt nutzen.

Wir freuen uns auf dich, nach der Aktion, toll. :passt:

gruss
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

flauschilo

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von flauschilo » Fr 3. Okt 2014, 17:11

Ich wünschte alle Leute wären so aufmerksam und helfen mal eben einem armen Vogel!
Hast Du meega gut gemacht!
Guck doch mal in der örtlichen zoohandlung nach einem größeren Käfig oder einer voliere!
Hast Du noch andere Wellis? Wenn nicht solltest Du dem armen racker auf jeden Fall einen Kumpel besorgen!
Wie heißt er/ sie denn( bege bis braune wachshaut= Henne, blaue wachshaut= Hahn)
Viel erfolg!
LG von mir und meinen flauschis

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7165
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Metzingen
Kontaktdaten:

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von Sabine » Fr 3. Okt 2014, 18:50

elah hat geschrieben:Huhu..

er ist seit gestern 21 uhr bei mir.... eine riiiiesen taube:))
In einen hammer minu Käfig heul...

würde euch gerne ein bild senden... geht das eigentlich uebers handy?!

Habe nicht gefunden wie..

viele grüße
Leider kannst Du als Gast hier keine Fotos einstellen. Wie charly13 schon geschrieben hat, müsstest Du Dich dafür im Forum registrieren. Dies ist natürlich unverbindlich und ohne Kosten verbunden. :wink:

Zum Guten Glück ist der Welli jetzt bei Dir :freu:
Hast du denn noch andere Wellis?
Sabine mit Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon+Copito
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Lucky,Pitti,Tweety,Julchen, Bobbylein,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna für immer im Herzen

Kirsten 63
Kennt sich schon aus
Beiträge: 115
Registriert: Fr 2. Dez 2005, 19:31
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Herten

Re: jipi manchmal lohnt es sich nett zu sein

Beitrag von Kirsten 63 » Fr 3. Okt 2014, 19:20

Vermute mal, es ist die gleiche "elah". Dann ist sie schon im Forum registriert.Sie hatte auch schon mal gepostet bei Aufnahme/Abgabevögel.

viewtopic.php?f=234&t=96123
Kirsten mit 2 Graupapageien

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste