Abgesicherter Freigang für Moritz

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7741
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von ela67 » Do 22. Dez 2016, 19:10

Oh nein, liebe Marlene ! :bibber:
So ein Mist. Das tut leid. :heftigknuddel:
Machst dir die ganze Arbeit und
alles umsonst. Und der Stress noch für
die armen Mäuse. :(
Das ist so was :boese: von ärgerlich. :troest:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1994
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von sweet » Do 22. Dez 2016, 19:20

Ja, das ist wirklich ärgerlich. Ich habe jetzt mal den Volierenbauer angeschrieben, ob er eine Lösungsmöglichkeit hat. Aber ich glaube, mein Lösungsvorschlag scheint schon der richtige zu sein. Dann passt wenigstens alles einwandfrei. Ich bin so groggy. Ich habe leider vor lauter Arbeiten das Essen vergessen und das ist für mich gar nicht gut. Aber wenn ich einmal dran bin, kann ich leider nicht aufhören. Ich hätte heute lieber Hausputz machen sollen. Ein Gutes hatte die ganze Aktion aber doch. Ich habe eine Spanplatte (eingezogener Boden für Möhrchen) zurecht schneiden lassen, wo ich die ersten 25 cm hochklappen kann. So kann ich jetzt wunderbar wieder in die Voliere zum Saubermachen. Das ist schon eine große Erleichterung.
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7741
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von ela67 » Do 22. Dez 2016, 19:32

Hallo liebe Marlene ! :winke2:
Jetzt mache dir mal einen gemütlichen, entspannten Abend.
Esse was gutes und versuche etwas abzuschalten. :kniefall:
Das es wenigstens etwas Gutes hatte, ist ja auch schon was. :super:
Diese Platte ist bestimmt super praktisch. :gimme5:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1994
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von sweet » Sa 31. Dez 2016, 02:05

Ich habe heute endlich die Volierenerweiterung aufgebaut. Was für ein Akt. Um 16:00 Uhr habe ich angefangen und um 1:00 Uhr war ich halbwegs fertig. Da die alte Voliere auf einen Rahmen steht, weil sie eine Schublade hat und die Seitenwand, die den Abschluss bildet, zwischen Dach und Boden befestigt war, kam es bei dem Volierenanbau immer wieder zu Unregelmäßigkeiten. Die großen Lücken zwischen alte Voliere und Volierenanbau habe ich mit zwei Vierkanthölzer geschlossen. Es war einiges an Arbeit, ehe die Voliere stand. Leider waren auch meine Vögelchen bis 1:00 Uhr wach, aber ich konnte ja nicht die Voliere nur halbfertig liegen lassen. Nun schlafen die Mäus'chen. Morgen muss ich noch den Zwischenboden für Möhrchen einziehen und dann bin ich hoffentlich fertig.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Bild

Liebe Grüße
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7741
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von ela67 » Sa 31. Dez 2016, 07:35

Hallo liebe Marlene !
Auch dir und deinen Schätzen einen guten Rutsch und das die Mäuschen nicht allzu viel Stress haben ! :klee: :klee: :klee:
Bild
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7799
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von charly13 » Sa 31. Dez 2016, 09:13

Auf jedenfall schon viel erledigt. Das ist doch schon prima.

Gruss
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 802
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Alter: 43

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von Zwitschermaus » So 8. Jan 2017, 18:05

Liebe Marlene,

ich finde, es kommt leider im Leben allzuoft vor, das man sich auf etwas freut, es dann früher ankommt, und es dann leider nicht passt. :boese:
Mein Mann und ich hatten das schon sooo oft inzwischen, dass ich schon gar nicht mehr damit rechne, dass es klappt, sondern im Vorhinein gleich die Probleme mit einbeziehe, die ggf. mit der Lieferung auftauchen werden :rolli: :grinser:

Technisch hatte ich jetzt etwas Mühe, das alles zu verstehen, aber ich freue mich, dass du Sylvester doch noch alles bauen konntest, wie du es haben wolltest.
Das heißt, du brauchtest jetzt nicht die Zwischenvolierenwand raussägen=:conf: Sorry, dass ich da etwas auf dem Schlauch stehe, werde mir deine Beiträge aber nochmal ganz genau durchlesen.
Aber wie dem auch sei, alles steht, so wie du es möchtest und dann ist es doch klar, dass du vom 16 bis 1 Uhr gearbeitet hast, das juckt einem doch auch in den Fingern, das verstehe ich sehr gut.
Freue mich auf Fotos und Neuigkeiten von dir.

Liebe Grüße,

Zwitschermaus

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1994
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von sweet » So 8. Jan 2017, 18:51

Ich hatte gar nicht hier gepostet, dass die Volierenerweiterung nun fertig ist.
Am Ende habe ich das auftauchende Problem doch ganz gut gelöst. Aber es war gut, dass ich mir für die Lösung Zeit genommen habe.
Wenn du das Foto von der jetzigen Voliere siehst, dann verstehst du vielleicht, was ich versucht habe im Text darzustellen, liebe Zwitschermaus.
Bild
Zwischen beiden Volieren habe ich Vierkanthölzer geschraubt.
Ich dachte, ich hätte alles bei der Vorausplanung bedacht. Ich hätte eigentlich auch eine bessere Beratung von dem Volierenbauer erwartet, denn ich habe ihm ja mitgeteilt, welche Voliere ich von ihm bezogen habe und auch die Ursprungsrechnung zugeschickt, aus denen die Maße hervorgingen. Und ehrlichgesagt, baut er ja täglich solche Volieren, während ich mich alle paar Jahre mal damit beschäftige. Na ja. Meine Eltern haben mir zum Glück sehr viel handwerkliches Geschick beigebracht, so dass ich das Problem ja dann doch gelöst habe. :jippieh: Ich bin auch sehr glücklich darüber, dass ich die Voliere erweitert haben. Es ist schön zu sehen, wie wohl sich die Tiere fühlen. :)

@ Charly. Danke für dein Lob. Jetzt ist die Voliere endlich fertig. :jippieh:

Liebe Grüße
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1386
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Oberfranken
Alter: 45

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von timilu » So 8. Jan 2017, 20:48

Das ist dir wirklich gut gelungen. :P
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Laki, Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1994
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von sweet » So 8. Jan 2017, 20:52

Danke dir, liebe timilu. :)
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 802
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Alter: 43

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von Zwitschermaus » So 8. Jan 2017, 20:53

Hallo Marlene,

ein Traum :jippieh: :wolke7: .

Also konntest du die linke Seiten-Wand der alten Voliere herausnehmen und an das Ende ganz links setzen, weshalb eine lücke entstand und du die Vierkanthölzer eingesetzt hast?

lg,

Zwitschermaus

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1994
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von sweet » So 8. Jan 2017, 20:56

Hallo Zwitschermaus,

vielen Dank für das schöne Kompliment. :)

Liebe Grüße
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1994
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von sweet » So 26. Feb 2017, 13:02

So, endlich habe ich auch das Volierendach erweitert. :prost: Puh - was für eine Arbeit. :muede:
Aber jetzt haben meine Süßen eine Spielfläche von 2,10 m und ich werde auch für Möhrchen eine Schaukel anbringen können.
Finn und Möhrchen sind auch schon mal gucken gekommen, was ich gestern und heute Morgen da veranstaltet habe, aber sie sind vorsichtshalber erst einmal auf ihre vertraute Seite geblieben.
IMG_4355_1.JPG
IMG_4355_1.JPG (79.66 KiB) 825 mal betrachtet
IMG_4359_1.JPG
IMG_4359_1.JPG (78.21 KiB) 825 mal betrachtet
IMG_4362_1.JPG
IMG_4362_1.JPG (79.42 KiB) 825 mal betrachtet
IMG_4378_1.JPG
IMG_4378_1.JPG (73.34 KiB) 825 mal betrachtet
IMG_4381_1.JPG
IMG_4381_1.JPG (62.33 KiB) 825 mal betrachtet
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1994
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von sweet » So 26. Feb 2017, 13:08

Dabei gibt es soviel auf der neuen Seite zu entdecken.

Unter der Acrylscheibe sind natürlich Körnchen versteckt. Man braucht die Scheibe nur auf die Seite zu schieben. :)
IMG_4385_1.JPG
IMG_4385_1.JPG (45.79 KiB) 824 mal betrachtet
Es gibt natürlich auch eine Schatzkiste. Anregung aus dem neuen WP Magazin. Außerdem gibt es einen Zweig und einen Aussichtturm.
IMG_4390_1.JPG
IMG_4390_1.JPG (72.03 KiB) 824 mal betrachtet
Aber Finn und Möhrchen interessieren sich erst einmal um die alte Wühlkiste.
IMG_4388_1.JPG
IMG_4388_1.JPG (72.93 KiB) 824 mal betrachtet
IMG_4393_1.JPG
IMG_4393_1.JPG (68.04 KiB) 824 mal betrachtet
Liebe Grüße und schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7741
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von ela67 » So 26. Feb 2017, 16:14

Hallo liebe Marlene ! :winke2:
Das ist so toll geworden. Die Arbeit hat sich echt gelohnt ! :passtgirl: :passtgirl: :passtgirl:
Sag, sehe ich das richtig :glotz: das du Mörchen während er runtergehüpft ist,
hast knipsen können. :smlove: So schwebend ! GENIAL ! :angela:
Ich wünsche euch auch noch einen schönen, hoffentlich sonnigen Sonntagnachmittag ! :wink:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1994
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von sweet » So 26. Feb 2017, 16:31

ela67 hat geschrieben: Sag, sehe ich das richtig :glotz: das du Mörchen während er runtergehüpft ist,
hast knipsen können. :smlove: So schwebend ! GENIAL ! :angela:
Danke schön, Ela. Ich bin auch froh, dass ich es jetzt endlich gemacht habe. Jetzt hat Möhrchen richtig viel Fläche, um sich auszutoben. Bei dem Foto von Möhrchen habe ich auch zweimal hinsehen müssen. Aber er geht dort auf dem Volierendraht. Sieht aber wirklich so aus, als würde er schweben.

Liebe Grüße
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7741
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von ela67 » So 26. Feb 2017, 16:50

Hallo Marlene ! :winke2:
Ich hätte fast schwören können, das Möhrchen schwebt ! :lach2:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1994
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von sweet » So 5. Mär 2017, 14:43

Möhrchen hat nun auch die neue Seite des Volierendaches erobert und es scheint ihm dort zu gefallen. :)
IMG_4395_1.JPG
IMG_4395_1.JPG (61.04 KiB) 735 mal betrachtet
IMG_4451_1.JPG
IMG_4451_1.JPG (63.39 KiB) 735 mal betrachtet
IMG_4478_1.JPG
IMG_4478_1.JPG (49.78 KiB) 735 mal betrachtet
IMG_4483_1.JPG
IMG_4483_1.JPG (51.28 KiB) 735 mal betrachtet
IMG_4487_1.JPG
IMG_4487_1.JPG (58.33 KiB) 735 mal betrachtet
Liebe Grüße
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7741
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von ela67 » So 5. Mär 2017, 19:45

Hallo liebes Möhrchen ! Bild
Wie schön das du jetzt auch die andere Seite der Voli erobert hast ! :jippieh: :jippieh: :jippieh:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1994
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 56

Re: Abgesicherter Freigang für Moritz

Beitrag von sweet » So 26. Mär 2017, 10:21

Jetzt habe ich mir endlich die Welli-Terrasse noch mal vorgeknüft. Das Problem war, dass sie in der ursprünglichen Version an die Voliere mit Kabelbindern befestigt war. Ein Standbein stützte das Gewicht ab. Nun habe ich einen Unterbau gebaut, so dass ich die Terasse beim Saubermachen auf die Seite stellen kann und nicht alles abmontieren und wieder dranmontieren muss. Das ist doch eine erhebliche Arbeitserleichterung. Es ist alles ein wenig schief geworden. Es funktioniert aber und ist auch stabil. Allerdings habe ich gestern gemerkt, dass ich einen gravierenden Fehler gemacht habe. Ich habe Vierkanthölzer aus Fichtenholz genommen. Leider habe ich erst zuhause bemerkt, dass sie stellenweise harzig waren. Zuerst habe ich gedacht, ich werde den Unterbau noch einmal aus Buchenholz neubauen. Ich hatte auch noch einen kleinen Rest, den ich aus dem Bastelgeschäft mitgenommen hatte. Aber als ich das Holz zersägte, kam mir Terpentingeruch entgegen, obwohl ich damals extra unbehandeltes Holz verlangt habe. Jetzt werde ich mal eine Anfrage an unseren Volierenbauer stellen, ob er mir ein solches Teil aus Aluminium bauen kann und was das kostet. Das sieht dann schöner aus und ich habe die Arbeit gespart. Na ja. Für's Erste haben wir ein schönes Provisorium, das seinen Zweck erfüllt. :)
PICT0361.JPG
PICT0361.JPG (37.48 KiB) 631 mal betrachtet
PICT0374.JPG
PICT0374.JPG (46.56 KiB) 631 mal betrachtet
Kallie hat das Bauprojekt natürlich beobachtet und kommentiert. :)
PICT0372.JPG
PICT0372.JPG (32.24 KiB) 631 mal betrachtet
Liebe Grüße
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast