Nichtfliegerbereich für Lucky

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von Zwitschermaus » Fr 21. Okt 2016, 15:44

Und hier noch einige Bilder von dem Umbau, das türkisfarbene Vögelchen ist Lucky für den der ganze Aufwand und all die Sorgen hier waren ;) :arbeit:
Dateianhänge
20161020_192033.jpg
20161020_192033.jpg (62.43 KiB) 2075 mal betrachtet
20161020_142107.jpg
20161020_142107.jpg (73.97 KiB) 2075 mal betrachtet

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von Zwitschermaus » Fr 21. Okt 2016, 15:52

Hallo nochmal,

mir geht es unglaublich besser, seitdem ich ihn so erleben darf :kniefall: , zufrieden und glücklich :jippieh: und bin so froh dass ihm all diese Hilfen für behinderte Vögelchen echt helfen sich im Käfig besser zu bewegen. In den letzten zwei Wochen bin ich irgendwie durch eine recht schwere Zeit gegangen mit ihm, auch wenn ich noch nicht weiß wie sich sein Schub entwickeln wird, aber ich habe das Gefühl jetzt deutliche Erleichterung zu spüren, seitdem ich merke, dass er sich, zu Hause sozusagen, wieder sicher im Kreise der anderen bewegen kann. :kniefall: Erst seitdem kann ich auch wieder etwas entspannen.

@Marlene, ich habe viel an dich gedacht dabei ;) , aber alle Anstrengung lohnt sich :jippieh:

lg,

Zwitschermaus

Benutzeravatar
sweet
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2279
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von sweet » Fr 21. Okt 2016, 16:57

Hallo Zwitschermaus,

dein Nichtfliegerbereich ist sehr schön geworden. Toll, dass Lucky alles so gut annimmt und offensichtlich ganz glücklich damit ist. Es ist schon erstaunlich, wie auch das Selbstvertrauen bei den Handicap-Vögelchen wieder steigt, wenn sie alle Bereiche der Voliere ohne Schwierigkeiten erobern können.

Liebe Grüße

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8596
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von ela67 » Fr 21. Okt 2016, 17:12

Liebe Zwitschermaus !
Das ist echt schön :super: geworden und es freut :P mich sehr,
das Lucky so viel Freude daran hat. :klee: :klee: :klee:
Er ist sowieso ein fescher Bursche. :angela:
Jetzt kannst du auch wieder ein bisschen zur Ruhe kommen ! :heftigknuddel:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von Zwitschermaus » Fr 21. Okt 2016, 18:48

Hallo,

da Federlose ja angeblich eitel sind und es immer schön haben wollen :grinser:, aber trotzdem auch gerne die Sicherheit haben wollen, dass die geliebten gefiederten Mitbewohner nicht irgendwo gegenfliegen, hier eine dekorative Maßnahme mit der ich mich im Wohnzimmer sehr wohl fühle, es sind eigentlich Teile eines XXL Bambus Wandtatoos.

lg Zwitschermaus
Dateianhänge
Plexiglas mit Bambussticker 2.jpg
Plexiglas mit Bambussticker 2.jpg (60.92 KiB) 2058 mal betrachtet
Plexiglas mit Bambussticker 1.jpg
Plexiglas mit Bambussticker 1.jpg (68.36 KiB) 2058 mal betrachtet

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8596
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von ela67 » Fr 21. Okt 2016, 19:01

Hallo Zwitschermaus !
Ein wahres Luxus-Domizil für deine Kleinen ! :super:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

spooky
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3004
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:13

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von spooky » Sa 22. Okt 2016, 08:49

Oh, da schaut aber jemand glücklich aus. ;)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1436
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von timilu » Mo 24. Okt 2016, 19:31

Wow - es ist wirklich toll geworden und der Bambus gefällt mir sehr gut. :super:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
Eava
Wohnt hier
Beiträge: 1768
Registriert: So 5. Jun 2011, 14:48
Wohnort: Stuttgart

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von Eava » Mi 16. Nov 2016, 14:11

Das sieht wirklich toll aus, da möchte man bei dir glatt Nichtflieger werden! Ich habe hier mittlerweile auch wieder einen Spaziergänger, für ihn habe ich auch gebastelt, damit er zu den Spielplätzen kommt :) Das Gute ist, dass Loris nicht fällt, sonder gut runtersegeln kann.
Ihr seid unvergessen :wolke7:

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von Zwitschermaus » Mi 16. Nov 2016, 18:18

Hallo Eava,

segeln ist natürlich Gold wert :jippieh: , bei uns leider schon lange nicht mehr möglich :(

inzwischen haben wir aber noch die eine oder andere Tücke am Nichtfliegerbereich begradigt, der Vogelbaum stand zu nah an der Plexiglasbrüstung :panik3: , so übersprang Lucky hin und wieder die Brüstung :nudelholz: , habe das Tablett, an dem er angeschraubt ist, jetzt so gedreht, dass die schmale Seite des Tablettes eng an der Hauswandseite steht, bei Gelegenheit auch gerne mit Fotos, hier und da wurde vieles noch weiter Luckys individuellen Bedürfnissen angepasst und auch Klettermöglichkeiten ergänzt.
Alles in allem ist jetzt das eine oder andere pflegeaufwendiger geworden :confused: , das Plexiglas muss von Zeit zu Zeit wie Glas geputzt werden oder entstaubt werden und es fällt Kot an unzugängliche Stellen, oder es ist innen schwieriger zu keschern wegen der vielen Wege und Leitern.
Luckys Sicherheit geht aber vor, so dass das auf jeden Fall zuerst gegeben sein muss, bevor ich versuche etwas pflegeleichter zu gestalten.

liebe Grüße,

Zwitschermaus

Benutzeravatar
Wellifee
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6345
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 15:54
Wohnort: Filderstadt

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von Wellifee » Mi 16. Nov 2016, 22:43

Ach liebe Zwitschermaus, es berührt mich einfach sehr, wie liebevoll und aufmerksam du dich um den kleinen Lucky kümmerst! Ich kann deine Sorgen auch sehr gut verstehen, habe ich doch auch zwei flugunfähige Mädels. Wobei der Lebensraum für Jewel viel schwieriger zu gestalten ist, wie für Nina, die noch ein bisschen flattern kann.
Dafür muss ich dich einfach mal drücken, das machst du doch alles super für ihn, große klasse! :knuddel: Wenn alle Halter so selbstkritisch wären, wäre die Welli-Welt doch in Ordnung. :grins:
Liebe Grüße von Claudia und den fröhlichen Seelchen
Bild
Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von Zwitschermaus » Do 17. Nov 2016, 08:03

Liebe Claudia,

danke dir :loving: ,

bei diesem ganzen Aufbau des Nichtfliegerprojektes musste ich auch an eines deiner flugunfähigen Mädels oft denken, für die du eine lange Spirale in die AV gehängt hattest :passtgirl: Wir hatten ja schon geplant ihn an einen anderen Nichtfliegerschwarm mit tollem Bereich abzugeben, aber es fiel uns unglaublich schwer und fast unmöglich uns von ihm zu trennen. :schnief: . Unglaublich, wie man an 40 g mit Federn hängen kann :zwinker: :grinser: .Obwohl natürlich sein Wohl an erster Stelle stehen sollte, weshalb ich auch immer Sorge hatte in der Zeit des Umbaus, bevor er da einzog, ob er nicht doch mit den Fliegern , er ist ja der einzige, einsam sein könnte, wenn sie einfach wegfliegen auf die Gardinenstangen :oehm: und er nicht mehr folgen kann. :sad: . Das war keine einfache Zeit für mich mit vielen Zweifeln.

Nun ist als einziger Punkt zu beobachten, dass er nicht zu weite Sprünge vom Vogelbaum ganz oben macht :nudelholz: , das ist noch der einzige Gefahrenpunkt, denn wenn er dann noch Weitsprung macht, könnte er tatsächlich über die Plexiglasbrüstung auf dem Teppich fallen. Also beobachte ich und ziehe entweder in Erwägung, Aufstiegshilfe oder Vogelbaum abschaffen und WAndspielplatz um Platz zu gewinnen, was aber natürlich wieder ein Umbau bedeuten würde und hoffe, dass es vielleicht erst mal so gehen wird.

Zu dem gemischten Schwarm muss ich sagen, klappt prima :jippieh: , er ist nicht alleine :jippieh: . Die meisten halten sich gerne inzwischen auf dem Vogelbaum neben dem Käfig auf den er auch erklimmen kann, das Käfigdach ist auch ein beliebter Versammlungsort geworden, man sitzt jetzt auch gerne auf dem Plexiglasrand :grinser: oder bei Lucky auf den Ästen auf dem Dach. Bin sehr froh, dass er weiterhin integriert bleibt, auch wenn er der einzige Nichtflieger ist.

lg,

Zwitschermaus

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2934
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Bonn

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von nati » Fr 18. Nov 2016, 14:36

Ich habe einfach nur Hochachtung vor solchen Arbeiten. Du ermöglichst Deinen Kleinen alles um sie glücklich zu machen. Das bedeutet ja auch für Dich kleine oder große Einschränkungen. Wenn man das wunderschöne zu Hause Deiner Wellis sieht, wird einem erst mal bewußt, wie einfach es doch ist, wenn man gesunde Wellis hat. Und selbst die schafft nicht jeder glücklich zu machen. Ich ziehe meinen Hut vor Dir. :tach:
LG
nati, Tommy, Micky, Lilly + Diddy (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi, Peggy, Ricky + Robby) in unserem Herzen

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Nichtfliegerbereich für Lucky

Beitrag von Zwitschermaus » Sa 19. Nov 2016, 02:35

Danke Nati :loving:

ja, wie wahr, kleine und große Einschränkungen :kniefall: :gimme5:

In der Zeit des Umbaus, als es nur Flieger gab und er im Krankenkäfig saß, weil er damals auch noch Probleme mit dem Laufen auf Grund seiner Niere hatte :panik3: , hatte ich auch den Eindruck, wie einfach doch nur Flieger sind :glotz: Kein Grübeln, weniger Sorgen, keine Stolperfallen wegen Matten usw. usw.. Damals tat sich die Frage auch, dass es wohl das einfachste wäre, ihn bereits in einen bestehenden Nichtfliegerbereich abzugeben. Aber ich hätte damit nicht leben können, nicht alles für ihn versucht zu haben :( , hätte ich mir im Nachhinein nicht verziehen. Auch meine Kinder sind darüber sehr glücklich und erkennen die Bemühungen von mir und vor allem meinem Mann :loving: auch an und ich denke es ist auch eine gute Erfahrung für sie zu erleben, dass man alles was möglich ist für ein Tier , welches behindert ist, tut, und es nicht abgibt, nur weil es schwierig wird.

Liebe Grüße,

Zwitschermaus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast