Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8053
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von ela67 » Mi 4. Jan 2017, 13:38

Oh liebe timilu !
Das ist aber sehr traurig. :troest:
Aber verliere nicht die Hoffnung. :heftigknuddel:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1410
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von timilu » Mi 4. Jan 2017, 15:01

Die Hoffnung sollte man nie verlieren, da hast du recht.
Wichtig ist nicht immer wie lange man lebt, sondern was man aus der Zeit des Lebens macht. Und ich bin überzeugt, das unsere Wellis ihr Leben sehr intensiv leben und genießen....vermutlich auch intensiver als wir Menschen.
Das tröstet mich ein wenig......
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8053
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von ela67 » Mi 4. Jan 2017, 15:55

Ach timilu ! :troest:
Das hast du sehr schön gesagt ! :girls:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von Zwitschermaus » Di 18. Apr 2017, 19:11

Hallo Timilu,

Ich hatte zu Anfang auch in der Madeira die weißen Wickelauflagen mit dem Aufblasbaren Rand liegen. Dort sind sie auch heute noch, aber als Lucky irgrndwann mal sehr schlecht laufen konnte und wie ein Stein fiel habe ich mit einer Steppdecke von Jawoll , B Ware, für 6,99 nachgeplostert, längsgefaltet passt sie gut rein und polstert noch etwas hoch. Seither fällt er wie auf Wolken. Darüber liegt aber noch ein von mir gesäumtes Stück gemusterter Baumwollstoff über dem Bettdeck wie ein Laken. Das kommt wöchentlich in die Waschmaschine bei 60 Grad.

Lg, Zwitschermaus

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1410
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von timilu » Di 18. Apr 2017, 20:31

Vielen Dank für deinen guten Tipp, Zwitschermaus. Wir haben jetzt die Wickelauflagen mit Zeitungspapier und Zewatüchern darüber drin und es klappt prima. Es ist immer gut noch andere Alternativen zu kennen.
Der Boden des Zimmers ist mit Kissen und einem Sommerbett ausgelegt.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von Zwitschermaus » Mi 19. Apr 2017, 19:08

Hallo timilu,

ja, jeder muss sehen, mit was er am besten zurechtkommt.

ich bin irgendwann von Zewa /Ärztekrepp weg, weil ich gerne eine Auflage wollte, die den Kot auch etwas unsichtbarer macht, so dass es nicht gleich wieder dreckig aussieht, weshalb ich mich für Stoff entschieden hatte. Auch das waschen empfand ich für mich praktisch, wenn es mir in den kopf kommt und es schon vor Ablauf einer Woche für mich zu dreckig wird, ziehe ich den Stoff auch früher ab und wasche ihn. Ersatzstoffstück ist immer gewaschen vorhanden, als Ersatz-Stoffwindel sozusagen :grinser: . Mein Stoff ist schwarz mit grünen Palmblättern bedruckt, was auch einen natürlichen und Dekorativen Charakter in der Voli hat.

lg,

Zwitschermaus

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1410
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von timilu » Do 20. Apr 2017, 13:20

Das stimmt, der Dreck ist schon heftig, aber ich bleibe erstmal dabei. Alle 2 Tage werden die Zeitungen und Zewablätter ausgewechselt. Das Sommerbett wasche ich nach bedarf, da habe ich keine Regel.
So ein passendes Dekor habe ich nicht :super:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von Zwitschermaus » Do 20. Apr 2017, 15:16

Hallo Timilu,

ja Papier hat zwei Vorteile, der Wechsel ist schnell möglich und kann verworfen werden und man kann die Kothäufchen besser erkennen.

Aber ich bin irgendwann leider etwas eitel geworden mitmeiner Wellilandschaft im Wohnzimmer :verlegen: und wollte die bei 12 Vögeln immense Menge an Kot zumindest optisch ein wenig tarnen, klar muss das bei Zeiten entfernt werden und wird hier mindestens einmal manchmal auch zwei mal die Woche erledigt, aber es sieht einfach netter aus. Man kann den Stoff zwischendurch aber auch mit einer weichen Polsterdüse absaugen.

Nun hast du aber auch ein Vogelzimmer , da sieht man manches vielleicht noch etwas gelassener. Hier versuche ich immer den Spagat zwischen Schöner Wohnen und artgerechter Haltung :grinser: . Meine Duorollos hatte Limette, die vor kurzem leider von uns gegangen ist :schnief: alle auf dem GEwissen, zerschreddert, Kosten um die 220 Euro, einfach zerfetzt, nun ja, du kanntest ja auch Frau Schmidt ;) :smlove: , so sind sie. Jetzt habe ich sehr günstige Raffrollos in vwfd-Hellgrün da hängen, die hat sie in Ruhe gelassen als sie noch lebte und sie konnte sich nicht mehr auf ihrer Suche nach einer Bruthöhle zwischen Rollo und Decke klemmen um durch den schützenden Stoff nicht doch zu versuchen an das Rollo zu kommen. :rolli: . Die Raffrollost sind oben ganz flach.

Nur so nebenbei, man wird mit Wellis sehr kreativ, weil man sich immer wieder auf verschiedene Charaktere einstellt und es nebenbei nett und funktional (Abschattung für die armen Federlosen ;) )aussehen soll.

lg,

Zwitschermaus

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1410
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von timilu » Do 20. Apr 2017, 19:16

Huhu Zwitschermaus, da hast du natürlich recht. Im Wohnzimmer hätte ich da auch andere Ansprüche. Ich mach die Tür des Vogelzimmers hinter mir zu und gut ist. Im Wohnzimmer natürlich ein Unding.

Da war Limette ja voll auf dem Niveau von Frau Schmidt, heieieiei....manche Mädels haben es einfach in sich. Mit Martha-Lotta passiert mir so etwas nicht. :rofl: und Lizzy ist zwar aktiver, aber ausgesprochen brav. :super:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von Zwitschermaus » Fr 21. Apr 2017, 13:35

Hallo timilu,

:glotz: der gelbe Vogel auf deinem Avatarbild sieht aus wie unsere kürzlich verstorbene Limette :schnief: :lovestory: , ganz genauso :glotz: .

habe ich eben erst gesehen :glotz: ,

lg,

Zwitschermaus

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1410
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von timilu » Fr 21. Apr 2017, 15:35

Ich habe es eben erst von deiner Limette gelesen.... :troest: so traurig alles..... :cry:

Das auf dem Avatar ist Finn. Unser Pflegefall. Er ist heute 15 und kann nicht mehr fliegen und sich nicht mehr auf Stangen halten. Aber sonst geht es ihm gut...wenn man das so sagen kann.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von Zwitschermaus » Fr 21. Apr 2017, 16:35

Oh 15 der süße Finn, wie schön. Auch als Nichtflieger kann man glücklich werden, glaube ich ganz fest. Auch wenn es natürlich immer wieder Herausforderungen für die Federlosen bedeutet. Sitzt er bei dir auch auf Liegebrettchen oder Nagerbrücken?

Lg, Zwitschermaus

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1410
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von timilu » Fr 21. Apr 2017, 20:24

Er ist aus der Madeira ausgezogen. Die Fallhöhe wäre mir zu riskant. Er hat einen großen Karton mit Fenstern bekommen der schön gepolstert ist und darin ist ein breiter Korkast, auf dem er seit gestern wieder etwas sitzt.
Ein Versuch ihn in den Käfig zurückzusetzen hat ihn sehr gestresst und ging total in die Hose.
Im Karton kam er gleich wieder runter. Er frisst gut und ist mit seiner Situation recht versöhnt....
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 725
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von Zwitschermaus » Sa 22. Apr 2017, 09:38

Hallo Timilu, ja die Fallhöhe fand ich auch kriminell, weshalb ich die steppdecke gefaltet reingelegt habe, ein Fall darauf ist jetzt für Lucky sehr sanft. Schwierig fänd ich es nur wenn einer nicht klettern oder sich nicht auf Stangen halten kann. Lucky konnte das kurzzeitig mal nicht. Alternativ dachte ich damals alles sitzgelegenheiten weiter nach unten aber viele sitzen nachts gern ganz oben, auch Lucky, weshalb ich jetzt mit Liegebrettchen oben und Polster unten klar komme, aber er klettert auch wieder. Ich kann dich verstehen wie schwierig das ist. Diese dicken Korkäste sind das beste für solche Vögel, habe ich hier auch, lucky bevorzugt sie, die Füßchen rutschen da nicht so.

Lg, Zwitschermaus

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1410
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von timilu » Sa 22. Apr 2017, 14:43

Vor allem strengt es ihn sehr an wieder hochzukommen. Die anderen machen sich eine Spaß daraus ihn wegzuscheuchen und dabei fällt er dann meist runter. Das stresst ihn sehr.
Im Karton hat er seine Ruhe und ist trotzdem bei den anderen. Heute frisst er allerdings nicht gut und gefällt mir insgesamt nicht so sehr. Mal sehen wie es später aussieht.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8053
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von ela67 » Sa 22. Apr 2017, 16:57

Hallo timilu ! :winke2:
Eine kleine Idee, wegen deinem Finn. :conf:
Vielleicht könntest du einen Hamsterkäfig kaufen.
Der ist dann glaub´ ich etwas größer und auch flach.
Den könntest du ihm ein bisschen nett herrichten.
Jetzt weiß ich aber nicht wie das mit den Gittern ist,
wegen dem Abstand und so. Aber er könnte dann auch seine
Kumpels gut sehen.
Ist mir einfach mal so durch den Kopf gegangen. :oehm:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1410
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von timilu » Sa 22. Apr 2017, 19:45

Liebe Ela, da würde er wieder versuchen am Gitter zu klettern und dann herunter plumpsen.
Er hat einen schönen großen Karton der natürlich offen ist und rundum Fenster bekommen hat. Er kann also seine Freunde sehen. :)
Er bewegt sich nicht sehr viel im Karton. Die Größe ist sehr reichlich für ihn.
Er kann einfach nicht mehr viel und er hat heute kaum gefressen.
Ich habe Sorge, das er nicht mehr lange bei uns ist. Ist einfach mein Gefühl....ich würde mich freuen, wenn ich mich täusche....
Bisher hat er eben gut gefressen, aber heute geht kaum etwas.

Lieb, das du dir Gedanken machst. Danke.....
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8053
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von ela67 » Sa 22. Apr 2017, 20:17

Ach liebe timilu ! :heftigknuddel:
War natürlich nur so ein Gedanke.
Aber wenn er ja dann auch wieder am Gitter hochklettert,
hat es keinen Sinn.
Ich drücke dem kleinen Schatz die Daumen, :daumendrück: :klee:
das er Morgen wieder mehr Appetit hat. :kniefall:
Vielleicht hat er nur einen schlechten Tag, heute ! :troest:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1410
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von timilu » So 23. Apr 2017, 19:57

Leider hat er ist uns verlassen :sad:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8053
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Wie polster ich am besten den Boden der Madeira Double

Beitrag von ela67 » So 23. Apr 2017, 20:02

Oh nein :( timilu !
Das tut mir sehr leid ! :troest:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste