Mitglied werden - Wellis helfen!

Benutzeravatar
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 1505
Registriert: Di 1. Apr 2003, 00:00
Schwarmgröße: 71
Kontaktdaten:

Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Vorstand » So 3. Jun 2012, 14:45

Der VWFD e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensumstände der Wellensittiche zu verbessern. Vieles wurde erreicht, viel bleibt noch zu tun. Wie kann jeder helfen, der auf Probleme trifft, welche Maßnahmen kann er ergreifen, welche Hilfe bietet der Verein dabei? - Hier findet Ihr Antworten.

Wie kann ich den VWFD unterstützen?

Wir haben neben den alltäglichen Vereinsaufgaben viele Aktionen und Aufgaben, bei welchen wir uns über eine Unterstützung freuen. Es gibt immer kleinere Aufgaben, bei denen man sich auch nur einmalig engagieren kann. So freuen sich viele Vermittler, wenn es gelingt, einen längeren Transport zu organisieren, der es ermöglicht, die Wellis zu ihren neuen Besitzern zu bringen. Unsere Mitglieder und Betreuer an den Infoständen freuen sich ebenfalls über Helfer. Im alltäglichen Leben kann man grundsätzlich aktiv für den Wellensittich werden, sei es, indem man Flyer verteilt oder indem man auf Haltungsprobleme hinweist. Viele nette Kontakte ergeben sich dabei über das Vereinsforum oder unsere Stammtische.

Mit einem wachsamen Blick - ohne zu spionieren - die Umwelt wahrzunehmen, ist ein weiterer Schritt. Wer schlechte Haltungsbedingungen in Zooläden oder Gartenmärkten bemerkt und dieses dem zuständigen Regionalleiter mitteilt, leistet schon einen Beitrag zum Tierschutz. Auf unseren Internetseiten informieren wir über dringende Notfälle. Selbst wenn der Verein nicht direkt involviert ist, freuen sich die betroffenen Tierheime und Tierschutzorganisationen über Hilfe in solchen Situationen. Dies können Sachspenden sein, aber natürlich auch Geldspenden - mit denen man immer viel erreichen kann.

Was kann ich denn tun, wenn ich Vereinsmitglied werde?

Hier besteht zum einen die Möglichkeit, sich aktiv in die eigene Region einzubringen, dort gemeinsam mit dem Regionalleiter z.B. Infostände zu planen und abzuhalten, Flyer in Tierarztpraxen auszulegen, Tierheime bei der Vermittlung ihrer Wellis zu unterstützen und an Vereinsaktionen teilzunehmen. Des Weiteren kann man sich in unseren verschiedenen Arbeitsgruppen, wie z. B. der AG Öffentlichkeitsarbeit, der AG Vermittlungen oder der AG Tierschutz, engagieren. Aus den Reihen der Mitglieder werden außerdem die Moderatoren des VWFD-Forums ernannt. Darüber hinaus benötigen unsere Welli-Vermittler oftmals Fahrdienste, erfahrene Pflegestellen und aufmerksame Beobachter. Es gibt also sehr viele Möglichkeiten, wie man sich als Mitglied in den VWFD einbringen kann.

Muss ich denn Wellensittichbesitzer sein, um Mitglied werden zu können?

Nein, das muss man nicht. Man muss die kleinen Kerle nur lieben.

Wie werde ich Mitglied und was kostet das?

Hier findest Du den Mitgliedsantrag - sofort online oder als Download zum Ausfüllen für den Postversand

Unsere Beitragssätze:

30,- EUR pro Jahr Erwachsene (Mindestbeitrag - wer mehr zahlen möchte - gerne :) )
20,- EUR pro Jahr Ermäßigte (Kinder, Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, Erwerbslose und Rentner)
20,- EUR pro Person und Jahr Gruppen (Familien / Lebensgemeinschaften)
Gruppenmitglieder unter 16 Jahren sind hierbei von den Beitragszahlungen befreit

Wir hoffen, auch Dich bald im Mitgliederbereich des Forums begrüßen zu dürfen. :wink:
Liebe Grüße,
Andrea, Birgit, Hannelore, Sabine & Stefanie

Benutzeravatar
Sonne80
Stammgast
Beiträge: 300
Registriert: Fr 15. Sep 2006, 20:27
Schwarmgröße: 2
Wohnort: NRW; Nähe Münster
Alter: 37

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Sonne80 » Mi 2. Apr 2014, 13:26

Hallöchen,

kann ich den Mitgliedsantrag auch einscannen und als E-Mail-Anhang zuschicken?

Danke schon einmal für Eure Antwort! :)

Viele Grüße, Wiebke.
Wiebke mit Lucky und Souki; Micki, Chico, Nicki, Liesa und Bobi sind leider schon im Regenbogenland

Benutzeravatar
Schmausi
Schatzmeisterin / Regionalleiterin
Beiträge: 16326
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 19:29
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Essen

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Schmausi » Mi 2. Apr 2014, 20:52

Hallo Wiebke,

den ausgefüllten Mitgliedsantrag bitte an unsere Postanschrift senden:

Verein der Wellensittich-Freunde Deutschland (VWFD) e.V.
Postfach 19 03 25
50500 Köln

schön das du uns unterstützen möchtest :jippieh:
Es grüßen Birgit und die Hirsevernichter
liebenswerte Wellis suchen ein Zuhause - klick hier

Benutzeravatar
Sonne80
Stammgast
Beiträge: 300
Registriert: Fr 15. Sep 2006, 20:27
Schwarmgröße: 2
Wohnort: NRW; Nähe Münster
Alter: 37

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Sonne80 » Do 3. Apr 2014, 17:10

Au weia, jetzt hab ich die Mail mit Anhang schon weggeschickt. Soll ich den Antrag dann noch per Post nachsenden?

Viele Grüße! :wink:
Wiebke mit Lucky und Souki; Micki, Chico, Nicki, Liesa und Bobi sind leider schon im Regenbogenland

Benutzeravatar
Iris69
Administratorin / Regionalleiterin
Beiträge: 16340
Registriert: Di 18. Sep 2007, 15:30
Schwarmgröße: 5
Wohnort: Nähe Bonn
Alter: 48

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Iris69 » Do 3. Apr 2014, 18:05

Ist angekommen. Post ist nicht nötig ;) Wir melden uns :winke:
 Liebe Grüße, Iris
Regionalleitung Bonn/Rhein-Sieg
VWFD-Wellensittich-Ratgeber Bild VWFD-Forum - Das freundliche, werbefreie Wellensittich-Forum

kuddel
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Di 18. Dez 2012, 13:22
Schwarmgröße: 0

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von kuddel » Do 9. Okt 2014, 13:16

Moin

Bin im letzten Jahr wegen einer beruflichen Tätigkeit im Ausland aus dem Verein ausgetreten. Zum Glück war der Auslandsaufenthalt kürzer als gedacht und somit ist mein Wiederaufnahmeantrag per Post auf dem Weg zu Euch. Ich bin froh, dass ich dann wieder zur "Welli-Familie" dazu gehören darf.

LG aus Zarpen in Schleswig-Holstein

Susanne52
Gehört zum Inventar
Beiträge: 5046
Registriert: Do 15. Jan 2009, 15:21
Schwarmgröße: 35
Wohnort: Hamburg
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Susanne52 » Do 9. Okt 2014, 15:50

Hallo kuddel,

schön, dass Du wieder zurück bist und auch gleich wieder in den Verein eintreten willst. :freu:
Liebe Grüße
Susanne und der Welli-Chor

Regionalleitung Hamburg/ Schleswig-Holstein
Gebe Abgabewellis eine Chance viewforum.php?f=12

Benutzeravatar
Moonlight
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 395
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 17:49
Schwarmgröße: 2
Wohnort: Niederrhein
Alter: 40

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Moonlight » Di 31. Mär 2015, 14:14

Hallo,

ich habe auch mal ein paar Fragen zur Mitgliedschaft.

Ich würde gerne Mitglied werden, bin aber leider schon "Früh - Rentnerin"
und mich würde interessieren, welchen Mitgliedsbeitrag ich zahlen müsste
und dann würde mich noch interessieren, ob man auch Mitglied im VWFD
werden oder auch bleiben kann, wenn man nicht ( nicht mehr ) in Deutschland
wohnt, sondern im EU - Ausland.


Vielen Dank
Viele Grüße von

Marion


"Das Leiden der Menschen wird solange dauern, wie das Elend der Tiere zum Himmel schreit."

Benutzeravatar
Tiffy
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3934
Registriert: So 30. Jan 2011, 11:44
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Dortmund

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Tiffy » Di 31. Mär 2015, 14:33

Hallo Marion,

als Rentnerin (bitte dem Antrag einen Nachweis beifügen ;) )würdest du den ermäßigten Betrag in Höhe von 20,00 Euro zahlen.
Du musst weder in Deutschland wohnhaft sein noch wohnhaft bleiben, um VWFD-Mitglied zu werden bzw. zu bleiben.

Wenn weitere Fragen auftauchen - einfach fragen :winke2:
Es grüßt Claudia!
Mitglied im Vwfd werden - jetzt noch einfacher: https://ssl.vwfd.de/6/62/621.php

Benutzeravatar
Moonlight
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 395
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 17:49
Schwarmgröße: 2
Wohnort: Niederrhein
Alter: 40

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Moonlight » Di 31. Mär 2015, 17:34

Hallo Claudia,

danke für die Info´s.

Welchen Nachweis braucht ihr denn? Den Rentenbescheid oder reicht euch
auch der Rentner - Ausweis für die Geldbörse?

Vielen Dank
Viele Grüße von

Marion


"Das Leiden der Menschen wird solange dauern, wie das Elend der Tiere zum Himmel schreit."

Benutzeravatar
Tiffy
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3934
Registriert: So 30. Jan 2011, 11:44
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Dortmund

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Tiffy » Di 31. Mär 2015, 19:58

Eine Kopie vom Rentnerausweis reicht. :wink:
Es grüßt Claudia!
Mitglied im Vwfd werden - jetzt noch einfacher: https://ssl.vwfd.de/6/62/621.php

Benutzeravatar
Moonlight
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 395
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 17:49
Schwarmgröße: 2
Wohnort: Niederrhein
Alter: 40

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Moonlight » Fr 10. Apr 2015, 14:17

Ich habe euch einen Mitgliedantrag samt Rentner - Ausweis Kopie
direkt nach Ostern per Postweg zugeschickt.

Hoffe, der Brief hat euch schon erreicht.

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen.
Viele Grüße von

Marion


"Das Leiden der Menschen wird solange dauern, wie das Elend der Tiere zum Himmel schreit."

Benutzeravatar
Schmausi
Schatzmeisterin / Regionalleiterin
Beiträge: 16326
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 19:29
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Essen

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Schmausi » Fr 10. Apr 2015, 22:03

Hallo Marion,

da die Post erst noch vom Postfach an die Vorsitzenden weitergeleitet wird kann es noch ein paar Tage dauern
bist du eine Rückmeldung bekommst :wink:
Es grüßen Birgit und die Hirsevernichter
liebenswerte Wellis suchen ein Zuhause - klick hier

Benutzeravatar
andrea k.
2. Vorsitzende
Beiträge: 13548
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Bei Hagen und bei Hage
Alter: 46

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von andrea k. » Fr 10. Apr 2015, 22:05

Bis jetzt habe ich noch keine Post bekommen, das wird aber sicher Samstag oder Montag der Fall sein. :kaffee3:
Liebe Grüße von Andrea Bild und den Ruhrwellis. Bild

Benutzeravatar
Moonlight
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 395
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 17:49
Schwarmgröße: 2
Wohnort: Niederrhein
Alter: 40

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Moonlight » Mo 13. Apr 2015, 12:37

Hallo zusammen,


der Brief mit meinem Mitgliedsantrag samt Kopie ist bei der Post abhanden gekommen, trotz das
ich den Brief als Einschreiben weggeschickt habe.

Soll ich euch nochmal einen neuen Antrag zuschicken per Post ? Oder lieber per Internet und ich schicke die
Rentner - Ausweis - Kopie dann nach?

Ich habe nachgeforscht, dank Sendungsnummer, welchen Status der Brief hat und habe mit der Post telefoniert.
Der Dame am Telefon war es schrecklich unangenehm mir sagen zu müssen,
das der Brief wohl irgendwo "untergegangen" ist. Jetzt will sie versuchen, den Brief "anzuschubsen" bzw. ihn zu
reaktivieren falls er irgendwo hinter/drunter gefallen sein sollte.
Viele Grüße von

Marion


"Das Leiden der Menschen wird solange dauern, wie das Elend der Tiere zum Himmel schreit."

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7537
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Metzingen
Alter: 51
Kontaktdaten:

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Sabine » Mo 13. Apr 2015, 12:44

Hallo Marion,

hier findest Du unseren Online Mitgliedsantrag http://www.vwfd.de/6/62/62.php, es wäre ganz gut, wenn Du das so machen könntest.

Es tut mir Leid, daß der Brief bei der Post abhanden gekommen ist :troest: wir haben uns gestern noch darüber unterhalten wo der Brief wohl bleibt, haben es dann aber an die Weiterleitung der Post geschoben.

Da wir ja nur eine Kopie des Ausweises benötigen, könntest Du diesen auch eingescannt, falls Du die Möglichkeit hast, per Mail an kasse@vwfd.de schicken. Ansonsten halt doch per Post, in der Hoffnung, daß dieser Brief nicht auch verloren geht. :rolleyes:
Sabine mit Pepe,Luna,Balu,Lemon,Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,NemoJack+Betty
Fiffi, Speedy,Fuzzy, Mucki, Pünktchen, Flocke, Paul, Kim, Jimmy, Putzi, Susi, Lucky, Pitti ,Tweety, Julchen, Bobbylein, Chaplin, Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo für immer im Herzen

Benutzeravatar
Moonlight
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 395
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 17:49
Schwarmgröße: 2
Wohnort: Niederrhein
Alter: 40

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Moonlight » Mo 13. Apr 2015, 13:07

Hallo Sabine,

danke für die schnelle Antwort.

Ich werde das Formular gleich Online ausfüllen und abschicken.

Leider habe ich keine Möglichkeit den Ausweis einzuscannen, ich würde den
Ausweis nochmal kopieren und euch dann wieder auf dem Postweg zukommen lassen
( hoffe auch, das er nicht wieder verloren geht ).
Viele Grüße von

Marion


"Das Leiden der Menschen wird solange dauern, wie das Elend der Tiere zum Himmel schreit."

Benutzeravatar
tazmania
Wohnt hier
Beiträge: 1286
Registriert: So 17. Mär 2013, 10:08
Schwarmgröße: 6

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von tazmania » Mo 13. Apr 2015, 20:29

Hast Du keinen Fotoapparat? Also Digi-Kam oder Handy mit Foto? Ich fotografiere Schriftstücke, da ich keinen Scanner habe. :)
Mickey (*11.2012), Lilli (*06.2013), Tarzan (*2012), Trixie (*2013), Jady (*06.2014), Sonnenfeder (>2010)
ins Regenbogenland geflattert: Frankie (3,5), Rudi (6,5), Beauty (11), Toni (2,5), Sissi (5,5), Johnny (10), Billy (3,5), Jimmy (3,75), Benny (6,5), Sammy (alt), Sunny (1,5), Bobby (5), Schnieke, Thommy

Benutzeravatar
Moonlight
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 395
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 17:49
Schwarmgröße: 2
Wohnort: Niederrhein
Alter: 40

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von Moonlight » Di 14. Apr 2015, 07:47

@tazmania

das ist eine gute Idee. :jippieh:

Ich habe deine Anregung umgesetzt und den Ausweis abfotografiert
und auch schon abgeschickt.

Hoffe, das nun alles beim VWFD angekommen ist. :)
Viele Grüße von

Marion


"Das Leiden der Menschen wird solange dauern, wie das Elend der Tiere zum Himmel schreit."

Benutzeravatar
andrea k.
2. Vorsitzende
Beiträge: 13548
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Bei Hagen und bei Hage
Alter: 46

Re: Mitglied werden - Wellis helfen!

Beitrag von andrea k. » Di 14. Apr 2015, 17:55

Der Mitgliedsantrag online ist angekommen. Das Foto ist noch nicht per Mail angekommen. :wink:
Liebe Grüße von Andrea Bild und den Ruhrwellis. Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast