01099 Dresden - Kanarienvogel zu vermitteln

Antworten
Benutzeravatar
SuiTo
Ist öfter hier
Beiträge: 38
Registriert: Do 23. Jan 2014, 13:24
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Dresden

01099 Dresden - Kanarienvogel zu vermitteln

Beitrag von SuiTo » Do 14. Sep 2017, 16:52

Gestern ist uns ein Kanarienvogel zugeflogen - Besitzer wurde schnell gefunden. Er möchte ihn aber nicht unbedingt zurück, da er mehr als 30 hat und sie sich wie wild vermehren. Ich möchte den Kleinen ungern in so einen Vermehrerhaushalt geben, wenn es nicht nötig ist. Deswegen suche ich schnell ein neues Heim für den Kleinen, der hier "Herr Fischer" getauft wurde.

Besitzverhältnisse wurden abgeklärt, Alter und Geschlecht unbekannt. Besitzer spricht leider so gut wie kein Deutsch, deswegen habe ich kaum Informationen. Kenn mich auch nicht mit Kanarienvögel aus.
Dateianhänge
index.jpg
index.jpg (44.69 KiB) 390 mal betrachtet

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9690
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: 01099 Dresden - Kanarienvogel zu vermitteln

Beitrag von carla » Do 16. Nov 2017, 21:27

Ob er wohl vermittelt ist inzwischen? :confused:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast