Unser Coco mussten wir ins Hirseland fliegen lassen

vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 21

Re: Unser Coco mussten wir ins Hirseland fliegen lassen

Beitrag von vögelchen » Do 12. Apr 2018, 10:34

Es tut mir sehr leid, dass Coco nicht mehr bei Euch ist... :sad: :troest: :schnief:
Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie schlimm es für Euch ist - ich mag auch gar nicht daran denken, dass auch unser lieber, alter Charly (18) uns eines Tages verlassen wird... :( Manchmal möchte man die Zeit einfach anhalten...
Es sind wunderschöne Bilder - Coco hatte so etwas Weises, ja schon fast Majestätisches... :smlove:
Lieber Coco, Du hattest hoffentlich einen guten Flug über die Regenbogenbrücke :fly: , fliegst jetzt frei und unbeschwert durchs Hirseland und erzählst dort viele schöne Geschichten aus Deinem langen irdischen Leben...

Benutzeravatar
Geli01
Stammgast
Beiträge: 302
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Re: Unser Coco mussten wir ins Hirseland fliegen lassen

Beitrag von Geli01 » Do 12. Apr 2018, 13:34

Wir wünschen dir für deinen Charly alles liebe und einen noch schönen Lebensabend bei euch. Wir versuchen jetzt erst einmal das Loch zu füllen mit Neuzugängen. Die nehmen einen die Zeit darüber nach zu denken und bringen neuen Schwung in den Schwarm ( hoffen wir ) :gimme5: :weissnicht:
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste