Asthra - die letzte meiner Spandauer

Benutzeravatar
Mieze
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3493
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 22:15
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Berlin

Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von Mieze » Mo 14. Mai 2018, 19:23

Hallo,

heute musste ich Abschied nehmen von meiner letzten Spandauerin

RIP Asthra

An Gefiederstörungen litt sie ihr ganzes Leben, die Mangelernährung in der Kükenzeit forderte ihren Preis. Sie hatte Arthritis und fiel dadurch immer öfter auf den Boden und seit dem WE wollte sie nicht mehr fressen. Am Ende hatte sie immer wieder Wasseransammlungen in der Bauchhöhle und Probleme mit dem Kotabsatz.

Leider hat sie nie ihren Traumprinzen gefunden, obwohl es genug Bewerber gab.
Sie und der kranke Bubi -einem Urlaubsgast- haben sich gegenseitig ein wenig getröstet und Wärme gegeben.

Den Anfang ihrer Geschichte könnt ihr hier nachlesen:
http://www.vwfd.de/1/13/1318.php

Bild Bild

Bild
..("<...<")...
_(,,)___(,,)_...liebe Grüße von Renate, ihren Wellis und
.//.........\\....unvergessen die Lieblinge im Regenbogenland.

Benutzeravatar
sweet
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2235
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von sweet » Mo 14. Mai 2018, 19:42

Das sind traurige Nachrichten. Es tut mir sehr leid, dass Asthra gestorben ist. :cry:

Alles Gute im Regenbogenland, kleine Asthra.
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)
Tierarztliste viewforum.php?f=232

Benutzeravatar
charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6080
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von charly13 » Mo 14. Mai 2018, 19:45

So lange hatte sie ein gutes Zuhause, nun trifft sie viele Bekannte wieder.

Mein Beileid.

Gruss
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6062
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von knopfäuglein » Mo 14. Mai 2018, 20:03

:cry: Sehr traurig!
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, Mexx grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Ringeltaube
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2373
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:14
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Esslingen

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von Ringeltaube » Mo 14. Mai 2018, 21:18

Wie traurig! :cry:

Ganz herzliches Beileid! :troest:
Was ist ein Schwarm? Eine Gemeinschaft von Wellis, für die man ins Schwärmen gerät! Bild

Viele Grüße von Anette und den kleinen, süßen Fliegern

Benutzeravatar
Robin
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 678
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 16:09
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Bad Salzungen

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von Robin » Di 15. Mai 2018, 00:14

:schnief:
es grüßt das Thüringer Fluggeschwader Jackie,Nellie,Pit,Amy,Lilly,Trudi,Matz(e) und Toni
mit der Federlosen und 25 Sternchen im Hirseland

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9014
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von carla » Di 15. Mai 2018, 00:28

Es tut mir so leid, Renate. :sad: :heftigknuddel:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Benutzeravatar
Federbällchen
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 537
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 02:30
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Darmstadt

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von Federbällchen » Di 15. Mai 2018, 02:17

Unser herzliches Beileid :cry: :cry: :cry:
Gruß und schönen Tag wünschen Monika und Manfred mit Freddie, Angelo, Johnny und Charlie
Unvergessen: Bubi, Hansi, Purzel, Stupsi, Flory, Speedy, Sweetie, Ricky, Tobi, Fifi, Timmi, Rocky, Leo, Tommi, Jimi und Strolchi

Benutzeravatar
Lumy
Wohnt hier
Beiträge: 1137
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 15:09
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Nürnberg

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von Lumy » Di 15. Mai 2018, 06:19

Mein herzliches Beileid :schnief: :troest:
Elke und die Mäusekinder: Luis, Kimba, Maja, Sally, Blümchen Mimo, Mäxchen, Biene
Samy + 22.9.2016, Lilly + 30.1.2016, Jelly + 30.10.2015, Finchen + 30.5.2015, meine Herzchen ihr fehlt so sehr

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13556
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von loriline » Di 15. Mai 2018, 08:08

:schnief: :troest: :heftigknuddel:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2867
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Bonn

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von nati » Di 15. Mai 2018, 14:59

Mein herzliches Beileid :schnief: :troest:
LG
nati, Tommy, Robby, Micky + Lilly (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi, Peggy + Ricky) in unserem Herzen

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8432
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von ela67 » Di 15. Mai 2018, 21:38

:schnief: Mein herzliches Beileid, :troest: zu deinem Verlust ! :sad:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
A-Netti
Wohnt hier
Beiträge: 1123
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 20:12
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Marl

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von A-Netti » Di 15. Mai 2018, 22:37

Mein Beileid zu Asthras Tod. :troest:
Grüße von Annette und der Gurkentruppe ,Helena, Lucky, Azuro, Alex, Zitronella, Elliot, Dobby und in Erinnerung Jerry , Flocke, Seven , Schneeweißchen und Toni

Benutzeravatar
Mieze
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3493
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 22:15
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Berlin

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von Mieze » Mi 16. Mai 2018, 10:05

Hallo,

ich danke Euch allen für die Anteilnahme. Es geht mir sehr nahe, weil die Zeit dieses Notfalls sofort wieder präsent ist. Wir waren damals alle an unseren Grenzen oder sogar darüber hinaus. Es waren 1728 Wellis, darunter mehr als 130 Küken und 12 oder 15 Nymphis. Das war damals echt schlimm, man bekam in dieser Wohnung keine Luft, trotz Atemmaske.

https://www.youtube.com/watch?v=fY154UIcC5I

Meine Küche für einige Tage:

Bild

Glücklicherweise haben wir damals alle wirklich zusammen gearbeitet. Ohne Rücksicht darauf, wer in welchem Forum oder welchem Verein ist...

Bild
..("<...<")...
_(,,)___(,,)_...liebe Grüße von Renate, ihren Wellis und
.//.........\\....unvergessen die Lieblinge im Regenbogenland.

Benutzeravatar
Mieze
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3493
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 22:15
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Berlin

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von Mieze » Do 17. Mai 2018, 10:01

Hallo,

die Bilder vermitteln nicht mal einen Bruchteil von dem, wie es war. Die Luft, der Lärm, die vielen verletzten Tiere waren unbeschreiblich. Bei jeden Nistkasten, in dem keine Küken waren, haben wir Juhuu geschrien, bei jedem Körnchen, dass bei dem Abräumen der Kästen zum Vorschein kam, stürzten sich die Wellis drauf, weil der Mann am Ende kein Geld mehr für Futter hatte. Die meisten Wellis waren spindeldürr, die Küken mangelernährt.

Ich werde diesen Notfall und damit auch Asthra, Dreamy, Janie und Lukie nie vergessen. Bereits bei dem Gedanken an diese Zeit kommen mir noch heute die Tränen. Diese vier waren zum Zeitpunkt der Fangaktion noch Küken und wurden danach von Hand aufgezogen, genau wie die meisten der anderen Küken. Nur bei sehr wenigen Küken gelang es uns, wenigstens einen Elternvogel mit im Kasten zu sichern. Meine Hochachtung Allen, die damals diese schwere Aufgabe der Handaufzucht übernahmen.

Mit vielen Helfern, die ich damals kennen lernte, habe ich noch immer guten Kontakt und wir kämpfen auch heute noch gemeinsam gegen Tierleid an.
..("<...<")...
_(,,)___(,,)_...liebe Grüße von Renate, ihren Wellis und
.//.........\\....unvergessen die Lieblinge im Regenbogenland.

Benutzeravatar
Lumy
Wohnt hier
Beiträge: 1137
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 15:09
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Nürnberg

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von Lumy » Do 17. Mai 2018, 11:24

Liebe Renate,
Es ist wirklich Wahnsinn was du und die anderen Helfer damals geleistet haben und ich kann zu gut verstehen, dass du immer noch weinen musst wenn du daran denkst. :heftigknuddel:
Ich möchte dir hier nochmal meinen herzlichen Dank aussprechen und vor allem Respekt. Es gehört viel mehr als "nur Tierliebe" dazu, hier mit anzupacken .
Elke und die Mäusekinder: Luis, Kimba, Maja, Sally, Blümchen Mimo, Mäxchen, Biene
Samy + 22.9.2016, Lilly + 30.1.2016, Jelly + 30.10.2015, Finchen + 30.5.2015, meine Herzchen ihr fehlt so sehr

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8432
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von ela67 » Do 17. Mai 2018, 12:12

Ich hatte das damals im Fernsehen gesehen :( und war über die Zustände schockiert.
Meine Hochachtung was ihr damals geleistet und vollbracht habt. :schnief:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1416
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von timilu » Do 17. Mai 2018, 16:43

Unglaublich was ihr geleistet habt. Meinen allergrößten Respekt dafür.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
andrea k.
2. Vorsitzende
Beiträge: 12491
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52
Schwarmgröße: 13

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von andrea k. » Do 17. Mai 2018, 17:29

Das tut mir sehr leid. :schnief: :troest:
Liebe Grüße von Andrea und den Ruhrwellis. 🐦🐥🐦

Benutzeravatar
MaggalW
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 856
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 22:07
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Hallertau

Re: Asthra - die letzte meiner Spandauer

Beitrag von MaggalW » Fr 18. Mai 2018, 07:51

Ich ziehe meinen Hut vor solchen Leuten wie Dir! Was ihr da geleistet habt ist aller Ehren wert.
Aber auch mein Mitgefühl zum Verlust von Asthra.
Unvergessen: BATZI +19.10.16 HANNI +21.09.17 HANSI +14.04.18

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast