Seite 1 von 1

Abschied von Emilia

Verfasst: Do 8. Nov 2018, 21:44
von Barbara2
Liebe Emilia,

nun bist Du schon 2 Wochen im Regenbogenland. Wir können es immer noch nicht fassen, dass Du so plötzlich von uns gegangen bist :cry: :cry:

Dir ging es plötzlich sehr schlecht und Du hattest enorm an Gewicht verloren. Du hast nur noch 32 gr gewogen, kein gutes Zeichen. Zuvor hattest Du noch 54 gr auf die Waage gebracht, Dein Kot war okay gewesen, nichts was auf darauf schließen ließ, dass Du so krank warst. Sämtliche Bemühungen Dich in der Tierklinik wieder auf die Beine zu bringen, sind gescheitert. Dein kleines Körperchen war schon zu geschwächt, Du hattest Deine Krankheit gut versteckt, und so hast Du es leider nicht mehr geschafft :cry: :cry: Was genau Du hattest, konnte nicht mehr untersucht werden, denn dazu war Dein Zustand schon zu kritisch um Dir irgendwelche Untersuchungen zuzumuten. Wir vermuten einen Tumor.

Liebes kleines Emilchen, im September 2015 bist Du zu uns gezogen. Dein Partner muss elendig gestorben sein, denn obwohl es ihm lange seht schlecht ging, ist man einfach nicht zum Tierarzt gegangen. Es war ja nur ein Vögelchen, was eh nicht geliebt wurde :cry: So musstest Du miterleben, wie Dein Partner sterben musste und hast dann in einer Ecke eines Wintergartens einsam und unbeachtet Dein Leben gefristet. Bis eine Verwandte der Besitzerin Dich entdeckte, ein Machtwort gesprochen und für Dich ein schönes Zuhause gesucht hat. So bist Du zu uns gekommen.

Du warst ein ängstliches Welli-Mädchen. In Karlchen hast Du den Welli-Mann Deines Lebens gefunden. Ihr wart so verliebt. Karlchen hat Dich liebevoll gefüttert, gekrault und gepuschelt. Er hat bis zuletzt an Deiner Seite gestanden. Ihr wart ein so schönes Paar. Und Du hast Deine Ängstlichkeit verloren. Es hat Dir Spaß gemacht uns zu beobachten und uns nahe zu sein. Was war so schön.

Kleine Emilia, wir sind sehr traurig, dass Du nicht mehr bei uns bist und wir vermissen Dich sehr :cry: :cry: Auch um Karlchen ist es still geworden. Er vermisst Dich auch. Mach es gut im Regenbogenland.

Re: Abschied von Emilia

Verfasst: Do 8. Nov 2018, 21:45
von Barbara2
Emilia + Karlchen

Re: Abschied von Emilia

Verfasst: Do 8. Nov 2018, 21:46
von Barbara2
Und noch 2 Fotos

Re: Abschied von Emilia

Verfasst: Fr 9. Nov 2018, 10:08
von Charlie1403
Kleine Emilia,
ich habe Dich ja in die Tierklinik begleitet. Du sahst traurig aus, hast Dich aber noch über die Körnchen in der Box hergemacht. Wir waren alle erschrocken wie sehr Du abgenommen hast und befürchtetet schon das Schlimmste. Dabei hätte ich Dich so gerne als Pflegling bei den Zwergen gehabt. Statt dessen mußte ich erfahren, dass Du über die Regenbogenbrücke gegangen bist. Das war sehr traurig, den Du warst eine echt süße Maus und Dein Karlchen wartete jetzt vergeblich auf Deine Rückkehr aus der Klinik.

Machs gut Emilia und grüß mir meine Finja :wink:

Mein Beileid Barbara und grüß Holger. :troest:

Re: Abschied von Emilia

Verfasst: Fr 9. Nov 2018, 11:33
von loriline
Mein herzliches Beieid :schnief: :troest: :heftigknuddel:

Re: Abschied von Emilia

Verfasst: Fr 9. Nov 2018, 12:11
von Geli01
Liebe Emilia du hattest bestimmt eine schöne Zeit bei Barbara verbringen können und bist jetzt im Hirseland, herzliches Beileid :troest:

Re: Abschied von Emilia

Verfasst: Fr 9. Nov 2018, 15:21
von A-Netti
Adieu du kleine Emilia :schnief:

Re: Abschied von Emilia

Verfasst: Fr 9. Nov 2018, 17:32
von Lumy
Mein herzliches Beileid :schnief:

Re: Abschied von Emilia

Verfasst: Fr 9. Nov 2018, 21:25
von Robin
:schnief:

Re: Abschied von Emilia

Verfasst: Fr 9. Nov 2018, 22:11
von Ringeltaube
Wie traurig! :cry:

Ganz herzliches Beileid! :troest:

Re: Abschied von Emilia

Verfasst: Fr 9. Nov 2018, 23:54
von Fraggle
Herzliches Beileid! :(

Re: Abschied von Emilia

Verfasst: Sa 10. Nov 2018, 03:20
von Federbällchen
Unser herzliches Beileid :cry: :cry: :cry: