(Verm.) Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Benutzeravatar
Nikilotta
Wohnt hier
Beiträge: 1694
Registriert: So 20. Nov 2005, 18:59
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Marburg

Re: Scherz? Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von Nikilotta » Do 6. Apr 2017, 19:52

charly13 hat geschrieben:
Nikilotta hat geschrieben:Ich habe mich heute privat erkundigt.
Ist etwas über den Gesundheitszustand bekannt?

Gruss
Es war eine Dame in der Zentrale. Ich habe meine Nummer hinterlegt, um Genaueres zu erfahren, da sie zur Gesundheit nichts sagen konnte.
Liebe Grüße von Nicole
mit den Zwergen Pepe, HuiBuh, Puck, Mo, Lillo, Pandu, Maya, Ida
und den Haubentrollen Leo, Lucifer, Luise, Lola, Hannah, Aaron, Herr Zausel, Arthur und Coco

Benutzeravatar
Vermittler
Wohnt hier
Beiträge: 1005
Registriert: Sa 15. Jan 2005, 11:38

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von Vermittler » Do 6. Apr 2017, 20:12

Hallo,

wie Nikilotta schon schrieb handelt es sich nicht um einen Scherz, die Vermittlung läuft über das Veterinäramt.
Das wurde dem Mitglied der AG Tierschutz auch mitgeteilt, außerdem soll es keinen Grund zu irgendwelcher Besorgnis
geben. Sollten wir noch weitere Informationen erhalten, stellen wir das hier ein.
Viele Grüße
Eure AG Vermittlungen

Eine Arbeitsgruppe des VWFD e. V., Bereich Tierschutz/Vermittlungen
Kontakt per PN oder über vermittlungen(at)vwfd.de

Benutzeravatar
Nikilotta
Wohnt hier
Beiträge: 1694
Registriert: So 20. Nov 2005, 18:59
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Marburg

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von Nikilotta » Sa 22. Apr 2017, 12:23

Sie sollen alle vermittelt sein.
Liebe Grüße von Nicole
mit den Zwergen Pepe, HuiBuh, Puck, Mo, Lillo, Pandu, Maya, Ida
und den Haubentrollen Leo, Lucifer, Luise, Lola, Hannah, Aaron, Herr Zausel, Arthur und Coco

Benutzeravatar
gabsini
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 394
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 21:18
Wohnort: Frankfurt/Oder

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von gabsini » Sa 22. Apr 2017, 12:28

Super, in so einem Fall wäre ich auch bereit, noch Wellis aufzunehmen. Zum Glück nicht mehr nötig. Ich kannte den Beitrag nicht und hatte beim lesen echt eine Gänsehaut.
Ende gut - alles gut :passtgirl:
Liebe Grüße, Gaby

Benutzeravatar
Nikilotta
Wohnt hier
Beiträge: 1694
Registriert: So 20. Nov 2005, 18:59
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Marburg

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von Nikilotta » Sa 22. Apr 2017, 19:54

Sehr traurig :(

Nach Meldung einer Ehrenamtlichen des TH Gießen sind alle vom Veterinäramt an einen "Vogelzuchtverein" gegeben worden. Und dass, obwohl sich Interessenten beim Amt gemeldet hatten. Ich hatte dort auch angegeben, dass ich 2 würden nehmen können. Es hieß dann, man würde Interessenten sammeln und dann zurückrufen.
Liebe Grüße von Nicole
mit den Zwergen Pepe, HuiBuh, Puck, Mo, Lillo, Pandu, Maya, Ida
und den Haubentrollen Leo, Lucifer, Luise, Lola, Hannah, Aaron, Herr Zausel, Arthur und Coco

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8975
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von carla » Sa 22. Apr 2017, 19:57

Da kann ich Dir nur zustimmen, Nicole, dass ist wirklich traurig. :(
Aber so hatte das Amt erheblich weniger Mühe und Arbeit.Alle auf einen Schlag "losgeworden". Das wird der Grund sein. :confused:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Benutzeravatar
Nikilotta
Wohnt hier
Beiträge: 1694
Registriert: So 20. Nov 2005, 18:59
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Marburg

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von Nikilotta » Sa 22. Apr 2017, 20:04

carla hat geschrieben:Da kann ich Dir nur zustimmen, Nicole, dass ist wirklich traurig. :(
Aber so hatte das Amt erheblich weniger Mühe und Arbeit.Alle auf einen Schlag "losgeworden". Das wird der Grund sein. :confused:
Das ist echt ärgerlich, wo doch mehrere Menschen und auch Tierheime Hilfe angeboten haben. Manches muss man nicht verstehen...
Liebe Grüße von Nicole
mit den Zwergen Pepe, HuiBuh, Puck, Mo, Lillo, Pandu, Maya, Ida
und den Haubentrollen Leo, Lucifer, Luise, Lola, Hannah, Aaron, Herr Zausel, Arthur und Coco

Benutzeravatar
Zifit
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 928
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 12:01
Schwarmgröße: 4

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von Zifit » Sa 22. Apr 2017, 20:46

Ach nee, das darf dovh nicht wahr sein :sad:
Viele Grüße von Alexia

spooky
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2999
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:13

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von spooky » Mo 24. Apr 2017, 11:02

Was soll denn diese pauschale Verurteilung?

Warum sollte es den Vögeln in einem Vogelzuchtverein automatisch weniger gut ergehen?

Wahrscheinlich dürfen die dadurch sogar in Schwärmen-Volieren weiter leben. Wellensittiche bei vernünftigen Züchtern haben ganz sicher kein schlechteres Leben als welche in sehr guter Zimmerhaltung.

Viele Grüsse,
Sandra

Benutzeravatar
charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6125
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von charly13 » Mo 24. Apr 2017, 12:52

Ist nun mal so, Vermittlung ist nicht die Aufgabe vom Vet. Ämtern.

So wie unsere Information über diese Sache, ist es sehr bedenklich
dass, das so lief.

Gruss
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

Pennant
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 21:22

Re: (Verm.) Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von Pennant » Sa 29. Apr 2017, 21:28

Es war kein April Scherz zwar waren es keine 60 Wellis sondern 45 Stück und 2 Rosakakdus die jetzt bei mir sind.
Es waren übrigens Standart Wellensittiche von einem Züchter der alters und Krankheitsbedingt sich nicht mehr um die Vögel selber kümmern konnte.
Deshalb hat sich das Veterinäramt Gießen darum gekümmert.
Allen Vögel geht es gut.

Benutzeravatar
Schmausi
Schatzmeisterin / Regionalleiterin
Beiträge: 16923
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 19:29
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Essen

Re: (Verm.) Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von Schmausi » So 30. Apr 2017, 09:39

Vielen Dank für die Information :wink:
Es grüßen Birgit und die Hirsevernichter
liebenswerte Wellis suchen ein Zuhause - klick hier

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast