(Verm.) Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Benutzeravatar
Eva33
Wohnt hier
Beiträge: 1542
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 17:50
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

(Verm.) Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording- Vermittlung läuft über Vet.Amt

Beitrag von Eva33 » Di 4. Apr 2017, 20:28

grad in einer Welligruppe auf Facebook gelesen:

60 Welli's in Not!!!!
.es handelt sich hier um 60 Wellis die aus einer Animal -Hording" Haltung stammen..u vom Vetrinäramt Gießen Beschlagnahmt wurden
sie werden natürlich einzeln in einen vorhandenen Schwarm gegen eine kleine Schutzgebühr in gute Hände abgegeben.
Wenn sich niemand findet, müssen die Wellis eingeschläfert werden :schnief:
Ansprechpartner hier ist die Vogelklinik in Gießen...Tel. xxx

Vielleicht wisst ihr jemanden der helfen könnte?
Eva mit: , Giulietta, Vivien, Frodo, Maja, Joey, Neelix, Nepomuk, Yoshi, Molly und Josie .
RIP: Isaiah, Finchen, Fiona, Hedi, Morla, Pepino, Naomi, Baby Sinclair, Puck, Kermit, Ceddy, Bibo, Kermit, Felix, Jeremy, Enola, Dori, Lebannen, Luna, Timmy und Jeanny
zu meiner Homepage

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8438
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording droht Einschläfern

Beitrag von ela67 » Di 4. Apr 2017, 21:05

Warum rettet man 60 Welli´s aus einem Animal-Hording, um sie dann wenn sie nicht vermittelt werden,
einschläfern zu lassen ? Das ist ja furchtbar ! :schnief:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1430
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording droht Einschläfern

Beitrag von timilu » Di 4. Apr 2017, 21:22

Ist das deren Ernst??? Da können sie die Wellis auch fliegen lassen.....echt traurig so eine Aussage. Wieviel Zeit bekommen denn die Kleinen???
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6082
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording droht Einschläfern

Beitrag von charly13 » Di 4. Apr 2017, 22:01

Aprilscherz?
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

Benutzeravatar
Eva33
Wohnt hier
Beiträge: 1542
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 17:50
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording droht Einschläfern

Beitrag von Eva33 » Di 4. Apr 2017, 23:35

hier kann wieder zu, wahr wohl ein Fake - verstehe nicht wieso jemand so was postet wenns gar nicht stimmt..
vielleicht auch ein verspäteter Aprilscherz - witzig find ich das allerdings nicht :mad:
Eva mit: , Giulietta, Vivien, Frodo, Maja, Joey, Neelix, Nepomuk, Yoshi, Molly und Josie .
RIP: Isaiah, Finchen, Fiona, Hedi, Morla, Pepino, Naomi, Baby Sinclair, Puck, Kermit, Ceddy, Bibo, Kermit, Felix, Jeremy, Enola, Dori, Lebannen, Luna, Timmy und Jeanny
zu meiner Homepage

Benutzeravatar
Gerbil
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 679
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 13:57
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Blaustein

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording droht Einschläfern

Beitrag von Gerbil » Mi 5. Apr 2017, 06:18

Ich finde solche "Scherze" auf Kosten der Tiere, wo einem das Herz stehen bleiben mag, gar nicht lustig :(
Dein Lebensglück ist wie ein Vogel, den du liebst.
Du nährst ihn mit den Körnern deines Herzens und tränkst ihn mit dem Licht deiner Augen.

Khalil Gibran

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8438
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording droht Einschläfern

Beitrag von ela67 » Mi 5. Apr 2017, 07:43

Da kann man nur sagen :
1. GsD ein Fake !!!
2. Das ist nun mal gar nicht lustig,
sondern eine große Schw....... :(
sowas zu posten ! :boese:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6082
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording droht Einschläfern

Beitrag von charly13 » Mi 5. Apr 2017, 07:54

Nennt man auch Hoax sowas. Las uns nicht darüber aufregen.

Der Tag wird sonnig.
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

Benutzeravatar
Eva33
Wohnt hier
Beiträge: 1542
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 17:50
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Scherz: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von Eva33 » Mi 5. Apr 2017, 15:10

so ganz blick ich da nicht durch - nach aktuellen Infos war das mit dem Einschläfern wohl ein Fake,
die 60 Wellis sollen allerdings real sein und über das Vet. Amt Gießen vermittelt werden.
Das Vet. Amt sucht nach Plätzen weil sie das Tierheim vermeiden wollen (da müssen sie pro Welli wohl 1 EUR zahlen)
Eva mit: , Giulietta, Vivien, Frodo, Maja, Joey, Neelix, Nepomuk, Yoshi, Molly und Josie .
RIP: Isaiah, Finchen, Fiona, Hedi, Morla, Pepino, Naomi, Baby Sinclair, Puck, Kermit, Ceddy, Bibo, Kermit, Felix, Jeremy, Enola, Dori, Lebannen, Luna, Timmy und Jeanny
zu meiner Homepage

Benutzeravatar
Nikilotta
Wohnt hier
Beiträge: 1699
Registriert: So 20. Nov 2005, 18:59
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Marburg

Re: Scherz: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von Nikilotta » Mi 5. Apr 2017, 17:31

Genau so steht es in der Notfedern-Gruppe!
Liebe Grüße von Nicole
mit den Zwergen Pepe, HuiBuh, Puck, Mo, Lillo, Pandu, Maya, Ida
und den Haubentrollen Leo, Lucifer, Luise, Lola, Hannah, Aaron, Herr Zausel, Arthur und Coco

Benutzeravatar
Steffi-Lotte
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 23586
Registriert: Di 23. Mai 2006, 10:10
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Bad Urach

Re: Scherz: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von Steffi-Lotte » Mi 5. Apr 2017, 17:34

Das mit dem 1 € kann auch nicht sein, denn die städtischen Tierheime sind verpflichtet, beschlagnahmte und auch Fundtiere aufzunehmen. Dafür bekommen sie einen festgesetzten jährlichen Betrag. (Im Übrigen käme es das Vet-Amt sicherlich günstiger, einmalig 60 € zu bezahlen, als Zeit und damit Mitarbeiter für die Suche nach Plätzen, die Pflege der Vögel und auch Geld in die Futterkosten zu investieren). Ich glaube, da ist einfach einer sehr kreativ... :wink:
Liebe Grüße von Steffi
mit Hugo, Lilly, Luna, Leo, Marie und Krümel

*Lerne den VWFD kennen*
*Du suchst einen Welli? Gib' doch einem Abgabetier ein neues Zuhause!*

Benutzeravatar
Nikilotta
Wohnt hier
Beiträge: 1699
Registriert: So 20. Nov 2005, 18:59
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Marburg

Re: Scherz: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von Nikilotta » Mi 5. Apr 2017, 17:43

So sind die Informationen, die aus als seriös einzuschätzenden Quellen fließen.

Auf jeden Fall gibt es diesen Notfall, deshalb kann vielleicht das Wort "Scherz" in der Themenüberschrift entfernt werden?
Liebe Grüße von Nicole
mit den Zwergen Pepe, HuiBuh, Puck, Mo, Lillo, Pandu, Maya, Ida
und den Haubentrollen Leo, Lucifer, Luise, Lola, Hannah, Aaron, Herr Zausel, Arthur und Coco

Benutzeravatar
charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6082
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Scherz: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von charly13 » Mi 5. Apr 2017, 18:38

Gibt es einen offziellen Link dazu, oder Kontaktdaten. Ohne solche ist das nämlich eine sinnfreie Beschäftigung.

Gruss
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

Benutzeravatar
Nikilotta
Wohnt hier
Beiträge: 1699
Registriert: So 20. Nov 2005, 18:59
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Marburg

Re: Scherz: Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von Nikilotta » Mi 5. Apr 2017, 18:52

Auf FB ist die Gruppe Notfedern eine geschlossene Gruppe. Ich kenne den Fall nur aus dieser Gruppe, er soll aber in mehreren Gruppen gepostet worden sein.

Ansprechpartner ist das Veterinäramt Gießen, dort wurden von einem Gruppenmitglied auch schon die ersten Wellis heute abgeholt.
Landkreis Gießen
Veterinärwesen und Verbraucherschutz
Rodheimer Straße 33
35398 Gießen
Tel. 0641 9390 6200
https://www.lkgi.de/gesundheit-und-sozi ... tierschutz
Liebe Grüße von Nicole
mit den Zwergen Pepe, HuiBuh, Puck, Mo, Lillo, Pandu, Maya, Ida
und den Haubentrollen Leo, Lucifer, Luise, Lola, Hannah, Aaron, Herr Zausel, Arthur und Coco

Benutzeravatar
Tierschutz
Wohnt hier
Beiträge: 1014
Registriert: So 10. Aug 2008, 08:24

Re: Scherz? Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von Tierschutz » Mi 5. Apr 2017, 20:34

Liebe Wellensittichfreunde,

heute morgen hat bereits ein Mitglied der AG Tierschutz versucht Kontakt mit der Uniklinik Gießen aufzunehmen,
leider war niemand zu erreichen. Wir werden morgen direkt beim Veterinäramt anrufen.
Wenn es Neuigkeiten gibt geben wir hier Bescheid.
Viele Grüße,
Eure AG Tierschutz

Eine Arbeitsgruppe des VWFD e. V., Bereich Tierschutz
Kontakt per PN oder über tierschutz(at)vwfd.de

Benutzeravatar
Nikilotta
Wohnt hier
Beiträge: 1699
Registriert: So 20. Nov 2005, 18:59
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Marburg

Re: Scherz? Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von Nikilotta » Mi 5. Apr 2017, 21:58

Ansprechpartner ist das Veterinäramt, da dort die Vögel untergebracht sind.

Mir persönlich macht etwas Sorge, dass der Fall in besagter Gruppe diskutiert wurde und ich weiß, dass in dieser Gruppe nicht nur Halter sind, die Abgabevögeln einen Endplatz bieten, sondern auch als Tierfreunde maskierte Weiterverkäufer. Ich befürchte, dass das Amt die Wellensittiche ohne große "Kontrolle" des Übernehmers und dessen Vogelhaltung gegen kleines Geld abgibt. So ein Vorgehen lockt natürlich Interessenten, die für sich einen Zugewinn erwirtschaften möchten, auf den Plan.

Gerade hier in der Region ist mir eine solche Person "bekannt", d.h. ich verfolge ihre Kleinanzeigen und ihr Verhalten in der Notfeder-Gruppe. Ich befürchte, dass gerade so jemand eifrig mitliest, morgen da anruft und sagt "Ich nehm dann mal alle".

Besser und im Sinne der Vögel wäre in jedem Fall eine Unterbringung in Tierheimen gewesen, 3 hatten wohl zugesagt laut einer Ehrenamtlichen. Dann hätte man in Ruhe Verpaarungen feststellen und besondere Bedürfnisse evtl. gehandicapter Wellis beobachten können. Ich hatte der Ehrenamtlichen auch meine Hilfe beim Sortieren usw. angeboten.
Liebe Grüße von Nicole
mit den Zwergen Pepe, HuiBuh, Puck, Mo, Lillo, Pandu, Maya, Ida
und den Haubentrollen Leo, Lucifer, Luise, Lola, Hannah, Aaron, Herr Zausel, Arthur und Coco

Benutzeravatar
Steffi-Lotte
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 23586
Registriert: Di 23. Mai 2006, 10:10
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Bad Urach

Re: Scherz? Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von Steffi-Lotte » Do 6. Apr 2017, 08:22

Alles in allem eine komische Vorgehensweise. Vielleicht gab es in der Vergangenheit Problemen zwischen THs und Vetamt? :conf:
Liebe Grüße von Steffi
mit Hugo, Lilly, Luna, Leo, Marie und Krümel

*Lerne den VWFD kennen*
*Du suchst einen Welli? Gib' doch einem Abgabetier ein neues Zuhause!*

Benutzeravatar
charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6082
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Scherz? Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von charly13 » Do 6. Apr 2017, 11:06

Vielleicht hat dies auch mit den finanziellen Schwierigkeiten vieler THs zu tun.
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

Benutzeravatar
Nikilotta
Wohnt hier
Beiträge: 1699
Registriert: So 20. Nov 2005, 18:59
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Marburg

Re: Scherz? Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von Nikilotta » Do 6. Apr 2017, 19:37

Ich habe mich heute privat erkundigt. Es werden Interessenten gesammelt, d.h. es werden Angaben zur Haltung der Vögel notiert, dann erfolgt ggf. ein Rückruf durch einen zuständigen Mitarbeiter des Amtes und erst dann ggf. eine Vermittlung. Die Vögel werden nicht kostenlos abgegeben und die Vermittlung soll möglichst regional erfolgen.

Also ist es definitiv kein Scherz und die Vermittlung hört sich dem Vorgehen nach vernünftig an.

Eine Euthanasie findet nicht statt, das wurde mir gleich zu Beginn des Gesprächs unaufgefordert versichert.
Zuletzt geändert von Nikilotta am Do 6. Apr 2017, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße von Nicole
mit den Zwergen Pepe, HuiBuh, Puck, Mo, Lillo, Pandu, Maya, Ida
und den Haubentrollen Leo, Lucifer, Luise, Lola, Hannah, Aaron, Herr Zausel, Arthur und Coco

Benutzeravatar
charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6082
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Scherz? Gießen - 60 Wellis aus Animal Hording

Beitrag von charly13 » Do 6. Apr 2017, 19:47

Nikilotta hat geschrieben:Ich habe mich heute privat erkundigt.
Ist etwas über den Gesundheitszustand bekannt?

Gruss
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast