Seite 2 von 2

Re: Wer kann bei Transporten helfen / Transporte anbieten?

Verfasst: Di 13. Feb 2018, 15:41
von Lucky Mona
Meine Daten habt ihr ja. :-)
Mit dem Auto in der Nähe.
Übernachtung / Zwischenstation immer möglich.
Mit dem Zug mehrere 100 km.

Re: Wer kann bei Transporten helfen / Transporte anbieten?

Verfasst: Mo 11. Jun 2018, 23:18
von Wellensittichfreund
Hallo
Ich komme aus Peine. Für mich wären maximal 100 Kilometer okay, will mich aber auf einen Kilometer auch nicht festlegen. Das Fahrzeug ist in der Golf-Größe ungefähr...wie viele Wellis passen da rein? Wohl einige. Eine kurzfristige Unterbringung ist zumindestens ab August auch möglich.
Eigene Transport-Boxen stehen im geringen Umfang bereit, kann auch noch irgendwann 2,3 dazu kaufe wäre nicht das Thema. Stehe ab Juni 2018 zur Verfügung. Davor muß ich noch meinen Ischias-Nerv in Ordnung bringen, komme kaum alleine ins und aus das Auto heraus.

LG