Das Dortmunder Kleeblatt

Benutzeravatar
JackieBlue
Kennt sich schon aus
Beiträge: 75
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:03
Schwarmgröße: 2

Re: Das Dortmunder Kleeblatt

Beitrag von JackieBlue » Mi 15. Mai 2019, 09:27

Das sieht wirklich toll aus! Wenn ich Eure tollen, liebevoll eingerichteten Volieren so alle sehe, bekomme ich große Lust, auch so was zu bauen :angela: . Ich würde gern noch zwei Vögel aufnehmen, aber mein Mann (der unsere zwei wirklich sehr mag), meint, dass er dann beim Radiohören oder Fernsehen wohl gar nix mehr verstehen würde :grinser: . Die zwei quasseln nämlich immer dann drauf los, sobald der Nachrichtensprecher anfängt... :D
Grüße von JackieBlue

Eines Vogels Flug durch den weiten Himmel trägt den Schauenden mit.

Benutzeravatar
AndreaWi
Wohnt hier
Beiträge: 1101
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 19:53
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Dortmund

Re: Das Dortmunder Kleeblatt

Beitrag von AndreaWi » Mi 15. Mai 2019, 10:11

Ja, JackieBlue, das nehmen die Wellis nur ZU gerne als Animation - dann kann man mal schön zeigen, was man Lautstärke- und Gesangsmäßig so drauf hat! :grinser: :grinser: :grinser: Ab vier Wellis schaue ich inzwischen nur noch mit Bluetooth-Kopfhörer fernsehen. Beim Telefonieren wird es manchmal kritisch, wenn ich dabei bei Auftragsvergaben am PC sitzen muss (gleicher Raum). Meine Disponentin fragte schon mal: "Wieviele Vögel haben Sie eigentlich?!" Ich: (damals noch): "4". Sie meinte nur: Hört sich an wie 20..... :rotwerd: :rofl:

LG, Andrea
"Nicht jede Hand, die wir halten, hat es verdient. Aber jede Pfote, Tatze und Kralle."

Andrea mit dem Dortmunder Kleeblatt Fee, Sonnchen, Finn und Lani (und meinen Schätzchen Joki und Lady im Hirsehimmel)

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13815
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Duisburg

Re: Das Dortmunder Kleeblatt

Beitrag von loriline » Mi 15. Mai 2019, 11:03

:lach2: :rofl:
Ich habe mal meine Nachbarin im Büro angerufen und da ging der Chef selber ans Telefon, weil sie gerade nicht im Raum war. Als sie wiederkam sagte der Chef, da war eine Vogelzüchterin für sie am Telefon :roflrofl:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
AndreaWi
Wohnt hier
Beiträge: 1101
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 19:53
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Dortmund

Re: Das Dortmunder Kleeblatt

Beitrag von AndreaWi » Mi 15. Mai 2019, 11:09

:rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
"Nicht jede Hand, die wir halten, hat es verdient. Aber jede Pfote, Tatze und Kralle."

Andrea mit dem Dortmunder Kleeblatt Fee, Sonnchen, Finn und Lani (und meinen Schätzchen Joki und Lady im Hirsehimmel)

Benutzeravatar
JackieBlue
Kennt sich schon aus
Beiträge: 75
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 18:03
Schwarmgröße: 2

Re: Das Dortmunder Kleeblatt

Beitrag von JackieBlue » Mi 15. Mai 2019, 13:05

Auch nich schlecht :rofl: :rofl: :rofl:
Grüße von JackieBlue

Eines Vogels Flug durch den weiten Himmel trägt den Schauenden mit.

Benutzeravatar
Sittichmutter
Stammgast
Beiträge: 188
Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:17
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Ortenau

Re: Das Dortmunder Kleeblatt

Beitrag von Sittichmutter » Mi 15. Mai 2019, 13:21

Ich bin total begeistert von Deinen "Anbaumaßnahmen" Andrea. Deine Vögelchen haben jetzt ein Paradies wo sie getrost die Zeit während Deiner Abwesenheit ( voraus gesetzt sie bekommen täglich neue Körnchen und frisches Wasser ) prima verbringen können.
Bei uns leben übrigens 14 Wellensittiche im Wohnzimmer, überwiegend Hähne, die ja sowieso pausenlos quatschen.
Wenn mein Mann etwas bestimmtes im Fernseh sehen möchte oder ein Spiel auf der X Box spielt, bleibt auch nur der Griff zum Bluetooth - Kopfhörer übrig. Aber damit kommen wir Federlosen wunderbar klar. Schließlich ist es unser eigener Entschluss so viele Wellis zu halten.
AndreaWi hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 10:11
Beim Telefonieren wird es manchmal kritisch, wenn ich dabei bei Auftragsvergaben am PC sitzen muss (gleicher Raum). Meine Disponentin fragte schon mal: "Wieviele Vögel haben Sie eigentlich?!" Ich: (damals noch): "4". Sie meinte nur: Hört sich an wie 20..... :rotwerd: :rofl:
Also ich finde auch, dass der Gesprächspartner am anderen Ende der Leitung die Stimmen der Wellensittiche viel intensiver hört, als der Mensch der sich mit den Vögeln im gleichen Raum befindet.
:wink: Sabine, Eric, und die 12 Flauschkugeln :smlove:

Benutzeravatar
AndreaWi
Wohnt hier
Beiträge: 1101
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 19:53
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Dortmund

Re: Das Dortmunder Kleeblatt

Beitrag von AndreaWi » Mi 15. Mai 2019, 13:37

Ui, 14 Wellis! :glotz: Ja, das glaub ich, da ist ja fast ein Kopfhörer mit Noise-cancelling nötig.... :rofl: Aber so wie Du sehe ich das auch: Wellis sind nun mal keine lautlosen Haustiere, und dann muss man eben Kompromisse eingehen...

Ja, ich glaube auch, dass sich das durch das Telefon anders anhört. Zudem "hört" man das Gezwitscher selbst oft gar nicht mehr bewußt und blendet es manchmal aus. Das kann der andere natürlich nicht...
"Nicht jede Hand, die wir halten, hat es verdient. Aber jede Pfote, Tatze und Kralle."

Andrea mit dem Dortmunder Kleeblatt Fee, Sonnchen, Finn und Lani (und meinen Schätzchen Joki und Lady im Hirsehimmel)

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2548
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Das Dortmunder Kleeblatt

Beitrag von Charlie1403 » Do 16. Mai 2019, 09:16

Da hat sich ja eine tolle Lösung gefunden. :passtgirl:
Sieht klasse aus und die Piepser haben viel Platz, wenn es man "Stubenarrest" geben muss. :jippieh:
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, Blue, Dahlia, Flocke, Hubert, Jack, Lexi, Lilo, Maria, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia,Bibo,Charlie,DiNozzo,Elia,Finja,Gandalf,Hedi,Isolde,Jonesy,Karlchen,Koko, Mäxchen,Milano,Nellie,Pünktchen,QueenNelly,Hr.Röschen,Susie,Tessa,Willi,Xara,Yara,Ziva)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste