Zickenkrieg

Antworten
Benutzeravatar
Robin
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 707
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 16:09
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Bad Salzungen

Zickenkrieg

Beitrag von Robin » So 26. Aug 2018, 13:32

Als 2011 Jacki bei uns einzog, zeigte sie keinerlei Interesse an den damals hier lebenden Herren.
Und das blieb auch so, bis 3 Jahre später ihr Traumprinz kam: Pit, ein Grünling wie sie selber :smlove:
Den wollte sie haben und sie hat ihn auch gekriegt, die Liebe hält bis heute :lovestory:
IMG_01431.jpg
IMG_01431.jpg (59.49 KiB) 514 mal betrachtet
Pit ist im Schwarm allseits beliebt, bei beiderlei Geschlecht. Mit Lilly zB verband ihn schon immer,
daß beide exzellente Flieger sind und das zusammen auch ausleben, während Jacki leider total
flugunfähig ist. Das alles war nie ein Problem, aber nun habe ich vor kurzem gesehen, wie Pit und Lilly
gepuschelt haben :glotz: und jetzt herrscht zwischen den Damen Krieg :nudelholz: Sind sie auf einer Höhe, hat Jacki Oberwasser,
sie ist älter und ranghöher. Läuft sie aber am Boden, was sie oft macht, stürzt sich Lilly von oben auf sie drauf,
sie hat dann keine Chance. Heute hat es, unbemerkt von mir, zum 2.mal bei Jacki eine blutige Nase gegeben,
währen Lilly mit ihrem rechten, deformiertem Füßchen stärker humpelt als sonst :boese:
Ich habe jetzt Angst, meine Vögel alleine zu lassen. Morgen früh, wenn ich zur Arbeit gehe, werde ich
Jacki und Pit für die Dauer meiner Abwesenheit ins Schlafzimmer ausquartieren.

Hat vielleicht jemand von euch schon mal so eine Situation gehabt, wie ist das verlaufen bzw
wie habt ihr das gehandhabt? Freue mich auf eure Tips und Ratschläge :kiss:
es grüßt das Thüringer Fluggeschwader Jackie,Nellie,Pit,Amy,Trudi,Matz(e),Toni,Nele und Timmy
mit der Federlosen und 26 Sternchen im Hirseland

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8595
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Zickenkrieg

Beitrag von ela67 » So 26. Aug 2018, 20:39

Puh, das klingt heftig. :bibber:
Ich kann dir da leider keinen passenden Tipp geben.
Bei Hennen Zickenkrieg kann ich nicht mitreden.
Aber vielleicht könnte man mit Hormonen runterfahren was erreichen. :oehm:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2645
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Zickenkrieg

Beitrag von Charlie1403 » Mo 27. Aug 2018, 20:48

Das klingt nicht nur heftig, das ist heftig. Und ich kenne Hennenkämpfe leider nur zu gut. :(

Wenn schon Blut fließt oder Hennen humpeln, musst Du dringend die Hormeone Deiner Damen runterfahren. Nimm alles Höhlenartige weg. Auch Korkplatten und ähnliches, das zum schreddern einläd. Grünzeug ist gestrichen und die Körnerration vielleicht auch was runterfahren.
Die Damen dürfen nichts haben, dass sie für sich allein beanspruchen könnten. Das erzeugt zwar Langeweile, aber so ein Hennenkampf kann sehr, sehr heftig werden. Ich mußte selber schon einige Male dazwischen gehen, weil die Mädels sich so ineinander verbissen haben, dass ich dachte die bringen sich um. Ausgelagert hab ich Vögel im Notfall auch schon.
Da Jacki ja auch noch flugunfähig ist, kann sie vor Lilly nicht fliehen, was die Sache noch gefährlicher macht. Lilly könnte Jacki wegen der Behinderung zusätzlich als Gefahr für den Schwarm sehen und sie erst recht weg haben wollen.

Die letzte Option wäre die Streithennen zum vDoc zu schleifen und sie künstlich runterzufahren zu lassen. Das aber nur, wenn alles andere nicht mehr hilft. Ich habe eine Dame, die regelmäßig Hormonimplantate bekommt, weil es gar nicht anders geht. Sie hat auch eine PH.
Wenn meine Mädels sich dann wieder beruhig haben, versuche ich Schritt für Schritt mal wieder Kork anzubieten und achte sehr drauf, was passiert. Sobald es wieder Streit gibt, geht es einen Schritt zurück.

Ich drück die Daumen, dass die Damen sich von allein wieder beruhigen :daumendrück:
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, Blue, Dahlia, Flocke, Hubert, Lexi, Lilo, Maria, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia,Bibo,Charlie,DiNozzo,Elia,Finja,Gandalf,Hedi,Isolde,Jonesy,Karlchen,Koko, Mäxchen,Milano,Nellie,Pünktchen,QueenNelly,Hr.Röschen,Susie,Tessa,Willi,Xara,Yara,Ziva)

Benutzeravatar
Robin
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 707
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 16:09
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Bad Salzungen

Re: Zickenkrieg

Beitrag von Robin » So 2. Sep 2018, 16:34

Hallo und danke fürs Daumendrücken, ich glaube, es hat geholfen ;)
Ich habe es dann doch etwas anders gemacht und Jackie in einen kleinen Käfig gesteckt,
den ich mit in die Vogelecke gestellt habe. Hat sie natürlich nicht besonders toll gefunden, meine Tiere kennen
zwar Käfig, aber keine geschlossenen Türen. Als ich Do heim kam, hatte sie in einer Ecke das Küchentuch zernagt
und saß da wie beim brüten,ich war ganz erschrocken, hatte aber kein Ei :kniefall: In den Käfig geht sie jetzt so gerne,
daß ich nun lieber die Lilly reinsteck. Auf den Boden geht Jackie kaum noch und wenn, dann rennt sie, sie hat jetzt
eindeutig Angst. Am Mi habe ich das einzige mal diese Woche einen Luftangriff gesehen und der kam mir auch
recht halbherzig vor. Insgesamt hat sich die Lage also beruhigt :angela: Auch Pit beachtet Lilly nicht mehr so viel,
sondern ist wieder mehr bei seiner Jackie :lovestory: Die Beiden sind aber immer noch sehr am turteln und auch puscheln :rolli:
Ich hoffe, daß gibt sich auch wieder, ich meine das mit der Puschelei :grinser:
es grüßt das Thüringer Fluggeschwader Jackie,Nellie,Pit,Amy,Trudi,Matz(e),Toni,Nele und Timmy
mit der Federlosen und 26 Sternchen im Hirseland

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6143
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Zickenkrieg

Beitrag von knopfäuglein » So 2. Sep 2018, 17:10

Dann ist es diesmal ja glimpflich abgelaufen. Schön dass wieder weitestgehend Frieden ist. Alles Gute zu Euch nach Thüringen!
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Mexx , Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Robin
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 707
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 16:09
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Bad Salzungen

Re: Zickenkrieg

Beitrag von Robin » So 2. Sep 2018, 19:09

Danke Renate, Gruß zurück nach Freiburg :wink:
es grüßt das Thüringer Fluggeschwader Jackie,Nellie,Pit,Amy,Trudi,Matz(e),Toni,Nele und Timmy
mit der Federlosen und 26 Sternchen im Hirseland

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste