Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7435
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von ela67 » Di 26. Sep 2017, 20:36

Hallo Ela ! :winke2:
Den Kragen von Kö.Bu. hatte ich neulich mal beim stöbern in dem Shop entdeckt.
Selbst hatte ich noch keinen Kragen gebraucht für meine Welli´s.
Ich dachte wieder an das Teil, als ich von deinem Problem mit der kleinen Bella gelesen habe.
Also wie er so im Orginal ist, kann ich daher leider nicht sagen. Von dem Filmchen her, wirkte er
für mich ganz interessant. :conf:
Und da hast du ja recht. Mit dem Pendeln von Louis im Winter hatte ich den ständigen
Temperaturwechsel gar nicht bedacht. :oehm: Entschuldige. :rotwerd:
Aber schön, das du wieder ein bisschen mehr Hoffnung hast, noch die passende Lösung
für die beiden Schätzchen :smlove: zu finden. :wink:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
AndreaWi
Wohnt hier
Beiträge: 1041
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 19:53
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Dortmund
Alter: 44

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von AndreaWi » Di 26. Sep 2017, 20:44

In Claudias Buch ist doch auch so ein Vögelchen mit Kragen abgebildet....

Bild

Vielleicht hilft Dir das auch irgendwie weiter?

LG Andrea
"Nicht jede Hand, die wir halten, hat es verdient. Aber jede Pfote, Tatze und Kralle."

Andrea mit dem Dortmunder Kleeblatt Fee, Sonnchen, Finn und Lani (und meinen Schätzchen Joki und Lady im Hirsehimmel)

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3917
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Bonn
Alter: 58

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von nati » Mi 27. Sep 2017, 08:58

Alle Daumen und Krallen sind für Bella gedrückt. :daumendrück:
LG
nati, Tommy, Robby, Ricky, Micky + Lilly (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi + Peggy) in unserem Herzen

spooky
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3059
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:13

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von spooky » Mi 27. Sep 2017, 15:28

Flauschefeder hat geschrieben:
Di 26. Sep 2017, 20:23
@Sandra,
meine Wellis Leben ja eigentlich draußen in der AV. Da ich mehrere schlechte Flieger habe, sind wir auf "Fastfussgänger" eingestellt. Zu verhindern, dass Bella dort losfliegt, kann ich aber leider nicht.

Das weiss ich. Aber Du könntest verhindern, dass sie hochklettern kann und damit auch, dass sie abstürzt. Bzw., möglicherweise könnte sie mit Kragen sogar garnicht erst hochklettern??

Viele Grüsse,
Sandra

Benutzeravatar
Attila
Moderatorin
Beiträge: 6086
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 13:48
Schwarmgröße: 4
Wohnort: neben dem Storchenturm

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von Attila » Do 28. Sep 2017, 07:46

Hallo,

auf Wunsch von Claudia stelle ich hier ein Bild von ihrem Kläuschen mit Kragen ein: :wink:

Bild
Viele Grüße von Wibke mit der Handicap-WG: den FußgängerInnen Penny, Bijou, Mogli und Florestan.
Freie Schaukel gesucht! Klick mich!

afghana31
Ist öfter hier
Beiträge: 21
Registriert: So 7. Sep 2008, 08:46
Schwarmgröße: 5
Alter: 45

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von afghana31 » Do 28. Sep 2017, 08:05

Vielen Dank, liebe Wibke! Der Kragen besteht aus Rohrisolierung, die es in jedem Baumarkt zu kaufen gibt. Klausi kommt bestens damit zurecht und fliegt problemlos.

Benutzeravatar
Flauschefeder
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 834
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 12:46
Schwarmgröße: 15
Wohnort: Schwerte

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von Flauschefeder » Do 28. Sep 2017, 18:01

ach super, Danke, da ist es ja schon....hatte erst auf die PM geantwortet, das hat sich ja dann erledigt.
Die Idee ist jedenfalls super. Aber knabbert da keiner dran rum? Ich meine, er selbst nicht und keiner der helfen möchte? Bei Bella knabbert Louis immer mit am Kragen um zu helfen.
Wie oft machst du den Kragen ab und wie lange? Zum Putzen, Baden etc. meine ich.

Ich habe jetzt diesen Ring von der KöBu bestellt, den Ela mir gezeigt hat. In dem Bericht von Birds online wird er auch erwähnt. Da hat er allerdings nicht gepasst. Ich hoffe mal, dass es bei Bella gut geht, mit 20€ keine Schnapper, wenn es nicht klappt, da man die Kragen nicht umtauschen kann.
@Ela ich habe, beim ersten gucken, gar nicht gesehen, dass es dazu ein Video gab, da dort auf meinem Handy lediglich eine schwarze Fläche angezeigt wird. Als du dann das Video erwähnt hast, bin ich erst einmal auf die Suche gegangen ;-)

Bella geht es soweit schon wieder ganz gut. Die Wunden unter den Flügeln verheilen auch gut. Nur Louis dreht langsam im Krankenkäfig durch. Er braucht dringend Bewegung. Ich hatte mir letzten so einen "ein-Vogel-Käfig" gekauft, weil es schon mehrmals vorkam, dass ich noch jemanden mit rein nehmen musst, wenn der Krankenkäfig eigentlich schon belegt ist. Jetzt hab ich mir überlegt, dass ich Bella ja in diesem kleinen Käfig für ein paar Stunden in die AV stellen kann und Louis kann sich in der Zeit austoben. Mal sehen, morgen oder Samstag.

LG
Ela mit Louis, Fin, Amy-Blue, Benjamin, Denis, Das Wölkchen, Zoey, Tom, Anton, Piet, Bubbles, Diva & Lily, Heaven & Ocean !
Für ewig in unserem Herzen: Tweety & Der Professor & Molly & Leni & Bella & J.J. & Socke

afghana31
Ist öfter hier
Beiträge: 21
Registriert: So 7. Sep 2008, 08:46
Schwarmgröße: 5
Alter: 45

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von afghana31 » Do 28. Sep 2017, 18:43

Kläuschen trägt den Kragen meistens so 2 Wochen, bis der Bauch wieder gut geheilt ist. Die Kosten liegen bei etwa 3€ für einen Meter Isolierung - viele Kragen also. :lach2:
Baden darf der Vogel damit nicht. Man muss den Kragen auch gut anpassen und verkleben, sonst ist er schnell abgeknabbert. Klausi selbst knabbert etwas am Rand rum, aber sonst niemand.
Etwas Putzen kann er sich damit trotzdem. Er kommt halt nicht an seine Problemzone, an der er immer knabbert.

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7435
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von ela67 » Do 28. Sep 2017, 21:25

Hallo Ela ! :winke2:
Schööööön :jippieh: das es der kleinen Maus besser geht.
Und ich bin mal gespannt, was du über den Kragen von der Kö.Bu.
berichten kannst. Gewiss, ganz billig ist er nicht. :oehm:
Aber waschbar etc soll er ja auch sein ! Was ja auch schon von Vorteil wäre. :conf:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
AndreaWi
Wohnt hier
Beiträge: 1041
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 19:53
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Dortmund
Alter: 44

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von AndreaWi » Di 3. Okt 2017, 11:57

Wie geht es denn der kleinen Bella?

Liebe Grüße,

Andrea :wink:
"Nicht jede Hand, die wir halten, hat es verdient. Aber jede Pfote, Tatze und Kralle."

Andrea mit dem Dortmunder Kleeblatt Fee, Sonnchen, Finn und Lani (und meinen Schätzchen Joki und Lady im Hirsehimmel)

Benutzeravatar
Flauschefeder
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 834
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 12:46
Schwarmgröße: 15
Wohnort: Schwerte

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von Flauschefeder » Di 3. Okt 2017, 20:12

Danke der Nachfrage.
Bella geht es soweit ganz gut. Wir warten noch auf den Kragen und dann wird es nochmal spannend
LG
Ela mit Louis, Fin, Amy-Blue, Benjamin, Denis, Das Wölkchen, Zoey, Tom, Anton, Piet, Bubbles, Diva & Lily, Heaven & Ocean !
Für ewig in unserem Herzen: Tweety & Der Professor & Molly & Leni & Bella & J.J. & Socke

Benutzeravatar
Flauschefeder
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 834
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 12:46
Schwarmgröße: 15
Wohnort: Schwerte

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von Flauschefeder » Mi 11. Okt 2017, 20:21

so, ich wollte mal von aktuellen Stand der Dinge berichten:

Also, der Ring von der KöBu war leider gar nichts für uns. Zum einen haben wir es nicht geschafft, Bella diesen Ring anzulegen. Man muss den Hals lang strecken, damit man diesen Ring überhaupt drum bekommt und Bella hat sich immer ganz klein gemacht und ist uns nach unten hin weggeflutscht. Das Ganze, während sie uns wild in die Finger gebissen hat. Sowohl in meine, als Festhalter und auch in dies meines Mannes, der versucht hat ihr den Ring anzulegen. Den Kopf fixieren kann man dabei nicht, da dann die fixierende Hand dem Anleger im Weg wäre. Als wir den Ring dann endlich mal drum hatten, konnten wir ihn nicht schließen. Das geht übrigens schon sehr schwer, ohne das ein Vogel dazwischen ist. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass der Ring zu groß ist, bzw. Bellas Hals zu kurz. Jedenfalls haben wir dann irgendwann aufgegeben, da ich mir auch nicht vorstellen kann, das 1mal in der Woche zu machen und alleine geht das schon gar nicht.
Wir haben uns vorgenommen, Bella 1mal in der Woche, den Ring für eine Stunde zu entfernen. Dann hat sie Zeit um sich zu putzen, aber nicht genug Zeit um sich zu verletzen.

Jedenfalls hat Bella nun auch (wie Kläuschen) einen Kragen aus Rohrisolierung. Danke nochmal für diesen Tipp. Das klappt bisher super. Bella und Louis sind wieder beim Schwarm. Bella hat gar keine Probleme mit dem Fliegen oder ähnliches. Bleibt das Risiko des Beknabberns. Aber zum jetzigen Zeitpunkt die optimale Lösung:

Bild

Bild

LG
Ela mit Louis, Fin, Amy-Blue, Benjamin, Denis, Das Wölkchen, Zoey, Tom, Anton, Piet, Bubbles, Diva & Lily, Heaven & Ocean !
Für ewig in unserem Herzen: Tweety & Der Professor & Molly & Leni & Bella & J.J. & Socke

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7435
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von ela67 » Mi 11. Okt 2017, 20:34

Hey Ela !
Ist ja toll, das diese Lösung im Moment so gut funktioniert.
Das freut mich. :P
Nur Schade :( das der Kragen von Kö.Bu. nicht das richtige war.
Jetzt hast du das Geld umsonst ausgegeben. Echt blöd. :rolli:
Aber Hauptsache ihr habt was passendes gefunden. :passtgirl:
Und recht herzlichen Dank, für deinen Erfahrungsbericht über den Halsring
von der Kö.Bu. ! Hilft vielleicht so manchem User/in weiter. :winke2:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 14239
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg
Alter: 58

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von loriline » Mi 11. Okt 2017, 20:36

:wolke7: :wolke7: :wolke7:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang.BildBild
BildVWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9740
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von carla » Mi 11. Okt 2017, 23:21

Toll, dass Ihr so hartnäckig nach Lösungen sucht. Die Hauptsache, es klappt jetzt ganz gut, das ist hoffnungsvoll. :gimme5:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 4152
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW
Alter: 48

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von Charlie1403 » Do 12. Okt 2017, 10:36

Danke für den ausführlichen Bericht. Das wird im Notfall bestimmt auch Anderen mal helfen.

Auch wenns ja ein dramatischer Anlass ist, aber Bella sieht mit dem Kragen richtig schick aus ;)
Auf dem zweiten Bild sieht es aus, als wenn Bella ihrem Louis von ihren hübschen Accessoire vorschwärmt und er es nicht mehr hören kann :D

Weiterhin alles Gute für Bella :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Grüße von Dany und Azizi, Finja, Isolde, Lilo, Lucca, Milano, Oskar, Urmel, Vroni und Xara
(unvergessen Antonia, Bibo, Charlie, DiNozzo, Elia, Gandalf, Hedi, Jonesy, Karlchen, Koko, Mäxchen, Nellie, Pünktchen, Queen NellyII, Hr.Röschen, Susie, Tessa, Willi, Yara, Ziva)

Benutzeravatar
Tschiepelinos
Kennt sich schon aus
Beiträge: 113
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 10:46
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Kirchheim unter Teck
Alter: 40

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von Tschiepelinos » Do 12. Okt 2017, 14:17

Wie schön, dass ihr für die süße Bella nun eine Lösung gefunden habt, die funktioniert und sie nicht beeinträchtigt. Das freut mich sehr für die hübsche Maus.

Wir drücken die Daumen, dass das jetzt so gut bleibt und Bella ein zufriedenes Leben im Schwarm führen kann.
Verena mit Max, Marvin, Lotte und Lucy sowie der lieben Lilly im Herzen

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3917
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Bonn
Alter: 58

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von nati » Do 12. Okt 2017, 22:15

Ach die kleine Maus. Hoffentlich ist sie nicht all zu traurig. Aber der Kragen sieht gut aus. :daumendrück:
LG
nati, Tommy, Robby, Ricky, Micky + Lilly (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi + Peggy) in unserem Herzen

Benutzeravatar
Ringeltaube
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2442
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:14
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Esslingen
Alter: 56

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von Ringeltaube » Do 12. Okt 2017, 23:22

Mannmann, da machen wirklich alle einen Streifen mit, Wellis UND Menschen! :troest:

Aber die Kleine sieht gar nicht unglücklich aus und der Kragen macht einen guten Eindruck! :passtgirl:

Super Idee! :)

Weiterhin gute Besserung! :daumendrück:
Was ist ein Schwarm? Eine Gemeinschaft von Wellis, für die man ins Schwärmen gerät! Bild
Viele Grüße von Anette mit den kleinen süßen Fliegern und all meinen Lieblingen im Herzen!

Benutzeravatar
Flauschefeder
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 834
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 12:46
Schwarmgröße: 15
Wohnort: Schwerte

Re: Bella- gut gemeint wurde zur Kastastrophe

Beitrag von Flauschefeder » Di 17. Okt 2017, 10:59

ja, ich finde auch, dass sie der Kragen überhaupt nicht behindert - außer beim Putzen natürlich, aber das ist ja Sinn der Sache :grinser:

Am Sonntag hatte sie das erste mal "Kragenfreie Zeit". Sie hatte sich so aufgeregt, als ich sie eingefangen habe um den Kragen abzumachen. Und dann saß sie auf einem Ast und hat gar nicht bemerkt, dass der Kragen ab ist :glotz: Erst als Louis kam und an Bella rumzupfte, ist es ihr aufgefallen. So wenig scheint er sie also zu stören.
Die Federn unterm Kragen sahen gut aus. Keine Schubberstellen oder ähnliches. Davor hatte ich etwas Angst. In der AV verhält sie sich völlig normal. Die anderen mobben auch nicht oder sowas....Stand jetzt: Alles gut!!!
Ela mit Louis, Fin, Amy-Blue, Benjamin, Denis, Das Wölkchen, Zoey, Tom, Anton, Piet, Bubbles, Diva & Lily, Heaven & Ocean !
Für ewig in unserem Herzen: Tweety & Der Professor & Molly & Leni & Bella & J.J. & Socke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast