Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2603
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von Charlie1403 » Do 4. Jan 2018, 21:09

Hallo Carla,

weder meine vDoc noch ich sind begeistert von Hormonen.
Milano aus dem Schwarm zu nehmen, hatte leider auch keine Ruhe gebracht. Sobald er wieder bei "seiner" Vroni ist stalkt er sie um so mehr. Er jagt sie manchmal Minutenlang durch die Wohnung um seinen Willen zu bekommen. Vroni ist behindert. Fliegen geht grad noch. Sich auf den Beinen halten fällt ihr aber schwer. Und wenn sie abstürzt sitzt Milano auch noch auf ihr drauf. Und das geht bestimmt drei - vier Mal am Tag. Ich hab auch schon mit der Blumenspritze versucht ihn jedesmal beim Austicken abzukühlen. Das störte ihn nicht die Bohne. Er hat mittlerweile Probleme beim Kotabsatz und dicke Hoden oder gar Tumor möchte ich nicht bei ihm.
Dazu kommt, dass er Vroni brütig hält und ein Ei wäre ihr sicherer Tod. Sie hat Verkapselungen im Legedarm und die sind nicht operabel. :(
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, Blue, Dahlia, Flocke, Hubert, Lexi, Lilo, Maria, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia,Bibo,Charlie,DiNozzo,Elia,Finja,Gandalf,Hedi,Isolde,Jonesy,Karlchen,Koko, Mäxchen,Milano,Nellie,Pünktchen,QueenNelly,Hr.Röschen,Susie,Tessa,Willi,Xara,Yara,Ziva)

glucke06
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 786
Registriert: So 6. Aug 2006, 22:08
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Frankfurt

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von glucke06 » Do 4. Jan 2018, 21:37

Hallo,

mein TA hat mir vor Jahren Mönchspfeffer (agnus castus) in Tropfenform für hormonell austickende Hähne gegeben. Die Heilpflanze gilt als lustmindernd und wurde von Mönchen und Nonnen gegessen.
Rena + die Westendwellis. Immer in meinem Herzen: Peterchen+Maxi, Speedy+Gipsy, Goliathchen, Mausilein + Kalli, Easy, Bubi, Sassi, Erwinchen, Klara

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort, dort treffen wir uns (Rumi)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8492
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von ela67 » Do 4. Jan 2018, 21:48

Hallo Dany ! :winke2:
Gehört zwar nicht zum Thema, :conf: aber ich habe mal eine Frage über die lila Fummeltante !
Heißt da lila das sie lila Haare hat......oder ist es eher ein lila Arztkittel ? :oehm:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Flauschefeder
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 830
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 12:46
Schwarmgröße: 17
Wohnort: Schwerte

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von Flauschefeder » Do 4. Jan 2018, 21:53

:hm: mein Pferd bekommt Mönchspfeffer um die "Weiblichlichkeit " im Einklang zu halten....um es mal deutlich zu sagen, sie wurde 2 Jahre lang nicht rossig, nach 2 Wochen Mönchspfeffer war alles wieder im Einklang. Frauen bekommen Mönchspfeffer während den Wechseljahren.. ...Was ich damit sagen wollte, ich dachte immer Mönchspfeffer bewirkt nicht unbedingt, dass Hormone "einschlafen"
Ela mit Louis, Fin, Amy-Blue, Denis, Das Wölkchen, Zoey, Tom, Anton, Piet, Bubbles, Diva & Lily, Ocean, Snow, Pepe, Melodie, Looney!
Für ewig in unserem Herzen: Tweety & Der Professor & Molly & Leni & Bella & J.J. & Socke & Benjamin & Heaven

glucke06
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 786
Registriert: So 6. Aug 2006, 22:08
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Frankfurt

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von glucke06 » Fr 5. Jan 2018, 01:18

Mir war das gerade wieder eingefallen. Bei Frauen wirkt agnus castus auf den Hormonspiegel. Das gilt als erwiesen. Es lindert Wechseljahresbeschwerden und hilft beim prämenstruellen Syndrom. Unbewiesen ist, dass es bei unerfüllten Kinderwünschen zu positiven Ergebnissen führt. Bei Stuten wirkts, wie Du erfahren hast.

Im männlichen Sexualhormonhaushalt scheint Mönchspfeffer eine gegenteilige Wirkung zu erzeugen. Mönche wollten durch den Verzehr von Keusch-Lamm, der andere Name für agnus castus, keusch wie Lämmer bleiben. (Alles mal laienhaft ausgedrückt).
Rena + die Westendwellis. Immer in meinem Herzen: Peterchen+Maxi, Speedy+Gipsy, Goliathchen, Mausilein + Kalli, Easy, Bubi, Sassi, Erwinchen, Klara

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort, dort treffen wir uns (Rumi)

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6096
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von knopfäuglein » Fr 5. Jan 2018, 06:55

Ich hoffe und wünsche ganz sehr, das Camillas Bauchdecke hält...und dass der freche Milano sich beruhigt und die liebe alte Vroni noch ein bisschen ihr altes Seniorenleben geniessen kann. Diese brutigen Vögel. Da steht man als Federlose so ratlos da. Alles Gute.
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, Mexx grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
MaggalW
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 861
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 22:07
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Hallertau

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von MaggalW » Fr 5. Jan 2018, 07:31

Mann o Mann! Das ist ja ein Lüstling der Milano :rolli:
Hast Du mal überlegt ihn für eine Woche jetzt raus zu nehmen, bis das Implantat Wirkung zeigt?
Ich hätte ehrlich gesagt genauso reagiert wie Du.

Irgendwann muß man die Notbremse ziehen.
Unvergessen: BATZI +19.10.16 HANNI +21.09.17 HANSI +14.04.18

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2603
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von Charlie1403 » Fr 5. Jan 2018, 08:13

ela67 hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 21:48
Hallo Dany ! :winke2:
Gehört zwar nicht zum Thema, :conf: aber ich habe mal eine Frage über die lila Fummeltante !
Heißt da lila das sie lila Haare hat......oder ist es eher ein lila Arztkittel ? :oehm:

Lila Arztkittel :D
Die laufen da alle in Lila rum, selten mal in Blau.


@MaggalW: Ich werde Milano übers Wochenende mal beobachten und ggf dazwischen gehen wenn er wieder aufdreht. Ihn rauszunehmen ist auch nur Stress für ihn.
Er hat gestern Vroni so süß gekrault und gefüttert nach dem gemeinsamen Docbesuch. Er kann auch sooo niedlich sein, wenn er will. :loving:

So und jetzt zurück zu Camilla bevor ich noch den ganzen Beitrag übernehme :verlegen: Sorry Sabine :kniefall:
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, Blue, Dahlia, Flocke, Hubert, Lexi, Lilo, Maria, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia,Bibo,Charlie,DiNozzo,Elia,Finja,Gandalf,Hedi,Isolde,Jonesy,Karlchen,Koko, Mäxchen,Milano,Nellie,Pünktchen,QueenNelly,Hr.Röschen,Susie,Tessa,Willi,Xara,Yara,Ziva)

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2603
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von Charlie1403 » Mo 8. Jan 2018, 11:22

Ich muss doch noch mal eben den Status schreiben:

Milano benimmt sich wieder wie ein normaler Hahn. Er versucht zwar immer noch Vroni zu puscheln, wenn sie ihn aber vehement abwehrt und zetert, läßt er von ihr ab. Er zupft auch noch an den Flügeln der anderen, balzte aber auch mit Xara. Die hatte immer Angst vor ihm.
Fazit: Hormone sind nicht kein Allheilmittel, aber hier war die Entscheidung richtig.
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, Blue, Dahlia, Flocke, Hubert, Lexi, Lilo, Maria, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia,Bibo,Charlie,DiNozzo,Elia,Finja,Gandalf,Hedi,Isolde,Jonesy,Karlchen,Koko, Mäxchen,Milano,Nellie,Pünktchen,QueenNelly,Hr.Röschen,Susie,Tessa,Willi,Xara,Yara,Ziva)

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7307
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Metzingen
Kontaktdaten:

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von Sabine » Di 9. Jan 2018, 19:16

Ich habe eben, beim Näpfchenwechsel, auf dem Sitzbrettchen, das Camilla zur Mittagsruhe benutzt, ein Ei ähnliches Gebilde gefunden. Ob es tatsächlich von Camilla oder einer anderen Henne stammt, weiß ich ja nun leider nicht. Das Sitzbrettchen ist ja für alle zugänglich. :hm:
Sabine m/ Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon,Copito+Nelly
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Lucky,Pitti,Tweety,Julchen, Bobbylein,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna für immer im Herzen

Benutzeravatar
Flauschefeder
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 830
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 12:46
Schwarmgröße: 17
Wohnort: Schwerte

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von Flauschefeder » Di 9. Jan 2018, 20:16

Was heißt Eiähnlich? Wie ein Windei, ohne Füllung und ganz weich? Dann solltest du dringend Calcium zuführen. Oder genau das Gegenteil? Hart und schrumpelig wie ein Steinei? Daran ist meine J.J. gestorben.
Oder ganz etwas anderes?
LG
Ela mit Louis, Fin, Amy-Blue, Denis, Das Wölkchen, Zoey, Tom, Anton, Piet, Bubbles, Diva & Lily, Ocean, Snow, Pepe, Melodie, Looney!
Für ewig in unserem Herzen: Tweety & Der Professor & Molly & Leni & Bella & J.J. & Socke & Benjamin & Heaven

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7307
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Metzingen
Kontaktdaten:

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von Sabine » Mi 10. Jan 2018, 19:07

Das Ei war nicht rundlich sondern eher oval, hatte eine komische aber schon feste Schale und einen festes Eigelb. :hm:
Sabine m/ Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon,Copito+Nelly
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Lucky,Pitti,Tweety,Julchen, Bobbylein,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna für immer im Herzen

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7307
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Metzingen
Kontaktdaten:

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von Sabine » So 21. Jan 2018, 09:22

Camilla hat am Montag die zweite Hormonspritze erhalten. Man merkt, daß die Brutigkeit deutlich abgenommen hat. Ihr Bauch ist auch nicht mehr so aufgebläht. Die Kotbällchen sehen auch nicht mehr so nach Brutkot aus.

Sie bekommt am Donnerstag noch eine dritte Spritze. Dann hoffe ich, daß das ein wenig anhält.
Sabine m/ Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon,Copito+Nelly
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Lucky,Pitti,Tweety,Julchen, Bobbylein,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna für immer im Herzen

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13833
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von loriline » So 21. Jan 2018, 10:06

:daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8492
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von ela67 » So 21. Jan 2018, 12:26

:klee: :daumendrück:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Welli-Biene
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 616
Registriert: Mo 28. Feb 2011, 19:13
Schwarmgröße: 3

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von Welli-Biene » So 21. Jan 2018, 18:57

:daumendrück: :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Liebe Grüße von Sabine mit Flöckchen, Azzuro und Peppino!
( Unvergessen: Max und Moritz, Taubi und Missi, Lilly, Blauchen und Grünchen, Goldie und Wölkchen )

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6096
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von knopfäuglein » So 21. Jan 2018, 19:12

Na dann hoffe ich mal fest mit! Alles Gute für Camilla :daumendrück: .
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, Mexx grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Zifit
Wohnt hier
Beiträge: 1007
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 12:01
Schwarmgröße: 4

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von Zifit » So 21. Jan 2018, 19:20

Wie schön, dass die Spritzen wirken und dass Camilla sie gut verträgt. Alles Gute für die dritte Runde :daumendrück:
Viele Grüße von Alexia

Benutzeravatar
andrea k.
2. Vorsitzende
Beiträge: 12496
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52
Schwarmgröße: 13

Re: Camilla Blut aus der Kloake, ein Ei?

Beitrag von andrea k. » So 21. Jan 2018, 22:37

Das sind ja gute Neuigkeiten, alles Gute für Camilla. :daumendrück: :klee:
Liebe Grüße von Andrea und den Ruhrwellis. 🐦🐥🐦

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste