Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Benutzeravatar
Attila
Moderatorin
Beiträge: 6086
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 13:48
Schwarmgröße: 4
Wohnort: neben dem Storchenturm

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von Attila » Di 13. Dez 2016, 11:47

Gute Besserung und alles Gute! :daumendrück:
Viele Grüße von Wibke mit der Handicap-WG: den FußgängerInnen Penny, Bijou, Mogli und Florestan.
Freie Schaukel gesucht! Klick mich!

Benutzeravatar
charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7710
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von charly13 » Di 13. Dez 2016, 12:56

Las sie Renate, freu dich mit Mr. Hope.

:daumendrück:
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 8553
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Ahornbaum
Alter: 50

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von knopfäuglein » Di 13. Dez 2016, 18:25

Danke. Sie fliegt und schreddert Kork und läßt sich von Nicky und von Mr. Hope verwöhnen.
Ich hoffe, dass sie noch recht lange bei mir bleibt - auch wenn sie mich nicht mehr so stürmisch begrüßt.
Hauptsache, es geht ihr gut.
Und klar Volker, freu ich mich mit Mr. Hope! Der hats sowas von verdient!
Es grüßen herzlich Nicky,Paule,Mr.Hope,Bella,Petra, Sammy und Söckchen,Apollo und Luna mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady und Sora von Attendorn,Sternchen und Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 7476
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von ela67 » Di 13. Dez 2016, 20:24

Liebe Renate ! :heftigknuddel:
Wir drücken weiterhin Daumen :daumendrück: und Krallen, für das süße Petralein ! :klee: :klee: :klee:
Bestimmt kommt auch wieder die Zeit, :kniefall: wo sie dich stürmisch begrüßt. :troest:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Attila
Moderatorin
Beiträge: 6086
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 13:48
Schwarmgröße: 4
Wohnort: neben dem Storchenturm

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von Attila » Mo 19. Dez 2016, 15:13

Wie geht es Petra denn? :daumendrück:
Viele Grüße von Wibke mit der Handicap-WG: den FußgängerInnen Penny, Bijou, Mogli und Florestan.
Freie Schaukel gesucht! Klick mich!

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 8553
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Ahornbaum
Alter: 50

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von knopfäuglein » So 25. Dez 2016, 19:03

Jetzt lässt die Wirkung der Spritze langsam nach, d.h. Die Wohnzimmertür, die Sofaecken und auch ich werden wieder interessant. Der Vogeldoc plant ein Hormonimplantat zu setzen.
Es grüßen herzlich Nicky,Paule,Mr.Hope,Bella,Petra, Sammy und Söckchen,Apollo und Luna mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady und Sora von Attendorn,Sternchen und Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

spooky
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3059
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:13

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von spooky » Mo 26. Dez 2016, 14:44

Hast Du denn das Gefühl, dass es ihr unter Wirkung der Spritze besser ging als es ihr jetzt geht?
Mit dem Implantat wird wie wieder genauso wie mit der Spritze, aber das kann durchaus ein halbes Jahr anhalten.
Viele Grüsse,
Sandra

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 8553
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Ahornbaum
Alter: 50

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von knopfäuglein » Mo 26. Dez 2016, 15:14

spooky hat geschrieben:Hast Du denn das Gefühl, dass es ihr unter Wirkung der Spritze besser ging als es ihr jetzt geht?
Mit dem Implantat wird wie wieder genauso wie mit der Spritze, aber das kann durchaus ein halbes Jahr anhalten.
Viele Grüsse,
Sandra
Auf jeden Fall geht es ihr besser, das ist gar keine Frage! Auch wenn sie nicht mehr so zahm ist. Ich befürchte, sie war so extrem anhänglich und zutraulich aus einer starken Übererregung heraus. Sie ist ausgeglichener und pumpt nicht mehr so. Mag jemand mir verraten, auch gern per PN: Was zahlt Ihr so für ein Implantat?
Es grüßen herzlich Nicky,Paule,Mr.Hope,Bella,Petra, Sammy und Söckchen,Apollo und Luna mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady und Sora von Attendorn,Sternchen und Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

spooky
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3059
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:13

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von spooky » Mo 26. Dez 2016, 15:41

Hallo Knopfäuglein, dann macht es sicher Sinn mit dem Implantat.
Manche TAs scheinen das nur etwas vorschnell einzusetzen, deshalb habe ich gefragt.

Es kann sein, dass die Zahmheit von der Hormonstörung kommt und deshalb durch die Hormonbehandlung weggeht (war bei meinem Welli so).

Über die Kosten bin ich nicht mehr sicher, ist jetzt so 3 Jahre her. Aber auf keinen Fall waren es über 100 Euro, eher so 70-80 hatte ich bezahlt. Später hat man dann noch ein Kontroll RöBi gemacht.

Viele Grüsse,
Sandra

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 8553
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Ahornbaum
Alter: 50

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von knopfäuglein » Mo 26. Dez 2016, 16:18

Danke Sandra, toll, dass wir uns austauschen können! :passtgirl:
Es grüßen herzlich Nicky,Paule,Mr.Hope,Bella,Petra, Sammy und Söckchen,Apollo und Luna mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady und Sora von Attendorn,Sternchen und Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Ringeltaube
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2449
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:14
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Esslingen
Alter: 56

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von Ringeltaube » Di 27. Dez 2016, 00:31

Liebe Renate,

ich drücke auch ganz feste die Daumen für Deine süße Schredder-Knuddelmaus Petra! :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:

Hoffentlich schlägt die Behandlung gut an, bis jetzt hört sich doch alles sehr hoffnungsfroh an! Ich wünsche das Allerbeste! :klee:
Was ist ein Schwarm? Eine Gemeinschaft von Wellis, für die man ins Schwärmen gerät! Bild
Viele Grüße von Anette mit den kleinen süßen Fliegern und all meinen Lieblingen im Herzen!

Benutzeravatar
Federbällchen
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 614
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 02:30
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Darmstadt

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von Federbällchen » Di 27. Dez 2016, 03:26

Hallo Knopfäuglein, zur Frage nach den Kosten für ein Implantat: ich habe im Januar 2016 für ein solches 150 Euro bezahlt. Also für die Komplettbehandlung inclusive Narkose, Arzneimittel und Märchensteuer.
Schönen Tag wünschen Monika und Manfred mit Tommi, Freddie, Angelo, Strolchi und den Patenwellis Tapsi, Chico, Löckchen
Unvergessen: Bubi, Hansi, Purzel, Stupsi, Flory, Speedy, Sweetie, Ricky, Tobi, Fifi, Timmi, Rocky, Leo; aus dem Forum Angelo, Gigi, Mr. Wilson; Patenwellis Clara, Sally

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 8553
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Ahornbaum
Alter: 50

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von knopfäuglein » Di 27. Dez 2016, 07:51

Vielen Dank für alle guten Wünsche und :wink: die Infos!
Es grüßen herzlich Nicky,Paule,Mr.Hope,Bella,Petra, Sammy und Söckchen,Apollo und Luna mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady und Sora von Attendorn,Sternchen und Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 4156
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 11
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW
Alter: 48

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von Charlie1403 » Di 27. Dez 2016, 09:16

Hallo Renate,
wenn es Petra mit Hormonen besser geht sollte man es versuchen.
Vroni hatte im Sommer 2015 ihr Implantat bekommen, weil sie mir hier die anderen Hennen schredderte. Sie war agressiv vom Schnabel bis zu den Krallen. Und die haben bei den Kämpfen auch bei ihr gelitten.
Ich hab damals alles in allem auch so 150€ bezahlt. Nach 6 Wochen ließ die Wirkung kurzzeitig nach. Dann beruhigte sich Vroni bis Anfang Novermber 2016. Jetzt jagt sie mit Xara den besten Sitzplätzen hinterher und ich muß mir überlegen wen von den Beiden ich ruhig stelle (oder doch gleich Beide :D ).
Außerdem habe ich heilig Abend ein zerbrochenes Ei gefunden. Ich denke es war Isolde. :rolli:

Alles Gute für die süße Petra :daumendrück:
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, Finja, Isolde, Lexi, Lilo, Milano, Oskar, Urmel, Vroni und Xara
(unvergessen Antonia, Bibo, Charlie, DiNozzo, Elia, Gandalf, Hedi, Jonesy, Karlchen, Koko, Mäxchen, Nellie, Pünktchen, Queen NellyII, Hr.Röschen, Susie, Tessa, Willi, Yara, Ziva)

Benutzeravatar
Geierchen
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 721
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 20:22
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Braunschweig

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von Geierchen » Di 27. Dez 2016, 14:24

Darf ich mal fragen, was eine Märchensteuer ist? Das habe ich noch nie gehört.
Bild

In stillem Gedenken

Bibo 18.04.2016 Sina 23.04.2016 Balu 24.07.2016 Rocky 11.09.2016 Bella 16.12.2016

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 4156
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 11
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW
Alter: 48

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von Charlie1403 » Di 27. Dez 2016, 14:29

Das ist die Verniedlichung der von uns Steuerzahlern allseits geliebten Mehrwertsteuer :wink:
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, Finja, Isolde, Lexi, Lilo, Milano, Oskar, Urmel, Vroni und Xara
(unvergessen Antonia, Bibo, Charlie, DiNozzo, Elia, Gandalf, Hedi, Jonesy, Karlchen, Koko, Mäxchen, Nellie, Pünktchen, Queen NellyII, Hr.Röschen, Susie, Tessa, Willi, Yara, Ziva)

Benutzeravatar
Geierchen
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 721
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 20:22
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Braunschweig

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von Geierchen » Di 27. Dez 2016, 14:54

Ah ja, ich habe schon einen Schreck bekommen, das jetzt auch noch neue Steuern für Tiere genommen werden. :)
Danke schön für die Aufklärung.
Bild

In stillem Gedenken

Bibo 18.04.2016 Sina 23.04.2016 Balu 24.07.2016 Rocky 11.09.2016 Bella 16.12.2016

spooky
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3059
Registriert: So 11. Jan 2009, 14:13

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von spooky » Di 27. Dez 2016, 15:22

Ich habe auch (damals) schon oft gelesen, dass das Implantat meist so teuer ist.
Ein bisschen verwunderlich finde ich das irgendwie schon, von wegen GOT.
Habe mal meine Rechnung rausgekramt, siehe Anhang. Ich habe im Juni 2013 nur 75 Euro mit Mwst. und noch mit RöBi bezahlt!
Leider steht nicht genau drauf, welches Implantat man genommen hat und wie gross das "Stück" war.
Ich glaube, es gibt das Implantat in 2 versch. Dosierungen und mein Welli hat vermutlich 1/2 oder 2/3 von dem Kleineren bekommen. Es hat fast auf den Tag 1/2 Jahr gehalten, dann legte sich regelrecht ein "Schalter" um - was der TA mir aber mit "dies kann nicht sein" kommentierte. Sollten wohl nur 2-3 Monate sein. :rolli:
Viele Grüsse, Sandra
Dateianhänge
Scan-2016-12-27_15-15-39.jpg
Scan-2016-12-27_15-15-39.jpg (31.64 KiB) 378 mal betrachtet

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 8553
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Ahornbaum
Alter: 50

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von knopfäuglein » Di 27. Dez 2016, 17:07

Charlie1403 hat geschrieben:Das ist die Verniedlichung der von uns Steuerzahlern allseits geliebten Mehrwertsteuer :wink:
:angela: Das war mir auch als Steuerfachangestellte neu. Was man hier so alles lernt... :zwinker:
Es grüßen herzlich Nicky,Paule,Mr.Hope,Bella,Petra, Sammy und Söckchen,Apollo und Luna mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady und Sora von Attendorn,Sternchen und Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

vögelchen
Wohnt hier
Beiträge: 1933
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 20
Alter: 50

Re: Mein süsses schmusiges Knuddelpeterlepetra

Beitrag von vögelchen » Mi 28. Dez 2016, 10:22

Liebe Renate :troest:

Bei Cindy mache ich mit den Implantaten sehr, sehr gute Erfahrungen... :freu:

ABER jeder kleine Wellikörper reagiert anders... Ich lese hier auch leider sehr oft, dass das Implantat nichts bringt, weil die Wirkung schon nach ca. zwei Monaten wieder nachlässt. Bei Cindy hat es anfangs auch nicht länger als ca. fünf Wochen gehalten. Mein TA sagt das Implantat muss meistens nach ca. acht Wochen erneuert werden, nach mehreren Implantaten können die Abstände dann vielleicht etwas größer werden. Es ist bei jedem Welli letztlich ein gewisses Ausprobieren, aber ein Intervall von ca. zwei Monaten, gerade bei den ersten Implantaten, ist definitiv nicht zu kurz!
Eine Wirkung von einem halben Jahr ist ein Riesenglück und eher unwahrscheinlich! Gib also bitte nicht gleich auf, wenn es Deiner kleinen Petra mit dem Implantat besser geht und Du nach sechs bis acht Wochen merken solltest, dass es wieder in die andere Richtung geht... ;)

Bei Cindy haben wir die Zeit bis zum nächsten Implantat jetzt immer noch mit Testosteron "gestreckt", da sie auch ein sehr hohes Narkoserisiko hat... :bibber:
So habe ich dann auch immer noch genügend Zeit, sie mit Entwässern usw. gut auf die Narkose "vorzubereiten"... ;) Ich warte auch nicht mehr, bis Cindy einen dicken Bauch (Zysten) bekommt und sich die Legebeine deutl. weiten. Wenn ich die ersten Anzeichen in ihrem Verhalten sehe, dann gibt es Testo, Rückspr. mit dem TA - und das nächste Implantat... Der letzte Intervall war auf diese Weise sogar mal ca. 10 Wochen... :freu:
Cindy geht es mit den Implantaten richtig gut - und ohne wäre sie schon lange nicht mehr bei uns... ;)

Bei Loki sah das tatsächlich ganz anders aus... Nach einer schweren Legenot-OP mit Entfernung des Legedarms wurde sie trotzdem immer wieder brutig - und zwar ganz schlimm... Testo half kurzfristig, dann ging es wieder los - obwohl die Entfernung des Legedarms ja fast einer Kastration gleich kommt (aber eben nur fast...). Loki bekam dann auch ein Implantat - und hing drei Wochen völlig durch... :sad: Es ging ihr wirklich nicht gut, sie saß mit aufgewölbtem Rücken und halb geschlossenen Augen rum...
Nach diesen drei Wochen ging es ihr aber schlagartig wieder besser - und sie wurde sofort wieder extrem brutig... :nudelholz:
Bei Loki wurde das alles zu einem Drahtseilakt... Auch sie ist noch fröhlich bei uns und ist hormonell auf jeden Fall deutl. runter gekommen - und wenn sie doch ab und zu mal wieder brutig wird, dann gibt es eben zwei bis dreimal Testo... Und wir hoffen, dass das noch ganz lange gut geht... :kniefall:

Wölkchen hat jetzt im Dez. mit der Diagnose Hodentumor nach gut drei Monaten sein zweites Implantat bekommen - und auch ihm geht es richtig gut damit... :freu: Da war die Wirkung glücklicherweise mal etwas länger. Mal sehen, wie lange es dieses Mal dauert, bis ein neues gesetzt werden muss...

Jeder Welli reagiert halt anders, aber grundsätzlich denke ich, kann man vielen Wellis mit den Implantaten sehr gut helfen.
Über die Kosten mag ich auch nicht wirklich nachdenken - ich bezahle für ein Implantat so ca. 80 - 90 Euro mit allem drum und dran. Und das bei z.Zt. zwei Wellis alle ca. 2-3 Monate...
Die Rechnung von Sandra ist heute leider auch nicht mehr aktuell - die Implantate sind teurer geworden, und das RÖ kostet genau das Doppelte... :(

Liebe Grüße :wink: und alles Gute für Deine kleine Petra! :daumendrück:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste