Miss Elli im Legerausch

Benutzeravatar
andrea k.
2. Vorsitzende
Beiträge: 13758
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52
Schwarmgröße: 11
Wohnort: Bei Hagen und bei Hage

Miss Elli im Legerausch

Beitrag von andrea k. » Fr 11. Mai 2018, 10:51

Miss Elli bekommt Dienstag in der Vogelklinik den Legedarm entfernt. Sie hat seit Dezember gut 50 Eier gelegt. Ich habe die Eier gegen Plastikeier ausgetauscht, die sie von Januar bis jetzt auch schon 3x, 3-4 Wochen lang bebrütet hat. "Sie in die Wüste schicken" hat allles nichts gebracht. Mittlerweile legt sie die Eier auch einfach ins Buchenholz, auf den Schreibtisch, oder neben den Drucker. :confused:

Bisher hatte sie noch keine Legenot, dank regelmässiger Calciumgabe, da sie aber nicht aufhört zu legen kommt eine Hormonbehandlung nicht in Frage sagt Frau Doktor. Das wäre tötlich für sie. :sad:
Die OP ist unter erschwerten Bedingungen, da alle Eier, die sie noch an Produktion im Körper hat, mit entfernt werden müssen. Wir hoffen, das sie die OP gut übersteht. Sie ist gesundheitlich recht fit. :grinser: Ich bringe sie Montagabend in die Klinik. Trotzdem habe ich Angst um sie. :bibber:

Bild
Liebe Grüße von Andrea und den Ruhrwellis. 🐦🐥🐦

Benutzeravatar
Mieze
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3910
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 22:15
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Berlin

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von Mieze » Fr 11. Mai 2018, 12:13

Hallo,
eine kleine Welli-Henne, die regelmäßig mit ihrem Partner bei mir zur Urlaubsbetreuung ist, legt ebenfalls Eier ohne Ende.

Die Besitzerin hatte sogar mit Hormonen und Implantat versucht, den Bruttrieb der Henne zu bremsen - alles ohne Erfolg. Die Henne hat es inzwischen aufgegeben, die Eier zu bebrüten, aber sie hat bisher nur einmal eine Pause von etwa einem Monat gemacht. Bei ihr sind es bisher (solange sie bei der jetzigen Besitzerin ist) etwa 200 Eier!

Die Besitzerin hatte die beiden vor rd. 2 Jahren getrennt aus jeweils mieser Haltung geholt hat und beschränkt sich nun auf die Gabe von Zusatzpräparaten, um den Verlust an Nährstoffen aufzufangen. Bei allen anderen Maßnahmen schien es der Henne schlecht zu gehen.

Wie sagte eine (ehemalige) Züchterin mal: "Bei manchen Hennen hilft gar nichts, die erklären jede noch so glatte Fläche zur Nisthöhle."
..("<...<")...
_(,,)___(,,)_...liebe Grüße von Renate, ihren Wellis und
.//.........\\....unvergessen die Lieblinge im Regenbogenland.

Benutzeravatar
Robin
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 805
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 16:09
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Bad Salzungen

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von Robin » Fr 11. Mai 2018, 14:47

Oh Gott, daß ist ja der Wahnsinn :panik: :panik3:
es grüßt das Thüringer Fluggeschwader Jackie,Nellie,Pit,Amy,Lilly,Trudi,Matz(e) und Toni
mit der Federlosen und 25 Sternchen im Hirseland

Benutzeravatar
Geli01
Stammgast
Beiträge: 340
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von Geli01 » Fr 11. Mai 2018, 15:12

Mir wird ganz schwindelig bei solchen Geschichten. Die Henne ( Lolly 12 Jahre jung), die wir jetzt bekommen haben sucht auch Non-Stop ist jedoch ist uns noch kein Ei gelegt worden. Wir hoffen ja das es auch mal wieder sich legt mit der Sucherei denn letztes Jahr haben wir auch eine kleine Henne an Legenot beim 1. Ei verloren. Das ist ja der blanke Horror. Wie bekommt man denn die ganzen Nährstoffe in so einen Vogel damit die Eier überhaupt stabil werden? :bibber: Wir haben manchmal das Gefühl sie sind dafür speziell gezüchtet worden; sollte man verbieten so was..... :nudelholz: Viel Glück der kleinen , dass sie die OP gut übersteht und sie auch danach zur Ruhe kommt :loving: :troest:
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren !

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 9105
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von knopfäuglein » Fr 11. Mai 2018, 15:42

Wir zittern hier ganz sehr mit! Alles alles Gute, liebe Miss Ellie. :daumendrück: :daumendrück:
Hoffentlich wird alles gut, Andrea :troest: :heftigknuddel: !
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15994
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von loriline » Fr 11. Mai 2018, 16:01

Liebe Andrea,

hier auch nochmal: Ich und die Gang drücken am Dienstag die Daumen und alle Krallen, dass Miss Elli alles gut übersteht :daumendrück: :troest: :daumendrück: :heftigknuddel: :daumendrück:
Ich hoffe und bete, dass mir und meinen Mädels solche Horrorgeschichten erspart bleiben :kniefall: :kniefall: :kniefall:

Liebe Miss Elli, wir denken ganz feste an dich und wenn du Dienstag wieder aufwachst, wirst du nie wieder so blöde Eier legen und darauf sitzen müssen :jippieh: Du musst ganz tapfer sein, hörst du, du süße Maus :heftigknuddel:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
andrea k.
2. Vorsitzende
Beiträge: 13758
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52
Schwarmgröße: 11
Wohnort: Bei Hagen und bei Hage

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von andrea k. » Fr 11. Mai 2018, 16:07

Ich habe Calcium direkt ins Trinkwasser gegeben 3x wöchentlich. Zusätzlich noch Electrolyte im Wechsel und Vitamine übers Futter in Absprache mit der Ärztin. In manchen Wochen hat sie bis zu 6 Eier gelegt in anderen bis zu 3. Da war der Wüstenmodus laut Fr. Dr. auch keine Option mehr.

Bei der Masse der Eier bemerkt man auch als Nichtzüchter wann die Schale dünner wird. Dann habe ich direkt gegengesteuert. Bis jetzt ist alles gut gegangen.

Leider hat sie gestern nach 20 Tagen wieder aufgehört ihr Plastikgelege zu bebrüten. Das letzte Ei kam vor 2,5 Wochen. Ich hatte so gehofft dass wir es bis zur OP ohne weiteres Ei schaffen. Gestern hat sie leider schon wieder 2x mit ihrem Rudi... (na ihr wisst schon was). :glotz:

Jetzt versuche ich sie bis Montag soviel zu stören wie ich kann, mit Voliputz, Staubsauger, Fensterputzen etc. , dass bloß kein Ei mehr kommt. :droh:
Liebe Grüße von Andrea und den Ruhrwellis. 🐦🐥🐦

Benutzeravatar
Geli01
Stammgast
Beiträge: 340
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von Geli01 » Fr 11. Mai 2018, 19:19

Na toll dann hat das wenigsten auch was Gutes :passtgirl: du hast die Wohnung Tip Top. Wir rennen hier mit dem Staubsauger nur bei den Mausertieren herum. Jetzt soll es wieder kälter werden ,- hoffentlich bekommen die dann nicht schon wieder Winterfell. :loving: Alles Gute der Eierlegenden Maus.
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren !

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8765
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von ela67 » Fr 11. Mai 2018, 20:08

Oh je ! :bibber:
Das klingt ja wirklich gruselig. :confused:
Ich hoffe ganz fest mit euch, das am Dienstag alles gut geht :daumendrück: und
ihr das Wochenende noch, ohne schwerwiegende Komplikation übersteht ! :heftigknuddel:
Arme kleine Miss Elli ! :sad:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 8000
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Metzingen
Kontaktdaten:

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von Sabine » Fr 11. Mai 2018, 21:20

Hier sind alle Daumen und Krallen für Miss Elli gedrückt, daß sie die OP am Dienstag gut übersteht :daumendrück: :daumendrück:
Sabine mit Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon+Copito
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Lucky,Pitti,Tweety,Julchen, Bobbylein,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna für immer im Herzen

Benutzeravatar
A-Netti
Wohnt hier
Beiträge: 1435
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 20:12
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Marl

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von A-Netti » Fr 11. Mai 2018, 22:27

Oh Andrea, das ist ja wirklich der Horror. :panik3:
Wir werden Dienstag kräftig an euch denken. Miss Elli :daumendrück: :daumendrück:
Grüße von Annette und der Gurkentruppe ,Helena, Lucky, Azuro, Alex, Zitronella, Elliot, Dobby und in Erinnerung Jerry , Flocke, Seven , Schneeweißchen und Toni

Benutzeravatar
Ringeltaube
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2838
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:14
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Esslingen

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von Ringeltaube » Sa 12. Mai 2018, 12:05

Liebe Andrea, ich bin fassungslos :panik: !Legerausch ist ja wirklich das richtige Wort!

Ich drücke die Daumen und hoffe ganz fest, dass das Drama nach der OP ein Ende hat und dass Miss Elli alles gut übersteht! :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Was ist ein Schwarm? Eine Gemeinschaft von Wellis, für die man ins Schwärmen gerät! Bild
Viele Grüße von Anette mit den kleinen süßen Fliegern und all meinen Lieblingen im Herzen!

Benutzeravatar
andrea k.
2. Vorsitzende
Beiträge: 13758
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52
Schwarmgröße: 11
Wohnort: Bei Hagen und bei Hage

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von andrea k. » Mo 14. Mai 2018, 20:23

So, Miss Elli ist in der Klinik. Hoffen wir dass morgen alles gut geht und ich sie morgen Abend wieder abholen kann. :daumendrück: :klee:
Liebe Grüße von Andrea und den Ruhrwellis. 🐦🐥🐦

Benutzeravatar
Lumy
Wohnt hier
Beiträge: 1676
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 15:09
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Nürnberg

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von Lumy » Mo 14. Mai 2018, 20:27

Alle verfügbaren Daumen und Krallen sind für Mis Elli gedrückt :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Das ist echt Wahnsinn :panik:
Elke und die Mäusekinder: Luis, Kimba, Maja, Sally, Blümchen Mimo, Mäxchen, Biene
Samy + 22.9.2016, Lilly + 30.1.2016, Jelly + 30.10.2015, Finchen + 30.5.2015, meine Herzchen ihr fehlt so sehr

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 9105
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von knopfäuglein » Mo 14. Mai 2018, 20:29

Wir fiebern mit. Alles Liebe und Gute für Miss Elli :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück: !
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Ringeltaube
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2838
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:14
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Esslingen

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von Ringeltaube » Mo 14. Mai 2018, 21:16

:daumendrück: :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Was ist ein Schwarm? Eine Gemeinschaft von Wellis, für die man ins Schwärmen gerät! Bild
Viele Grüße von Anette mit den kleinen süßen Fliegern und all meinen Lieblingen im Herzen!

Benutzeravatar
Geli01
Stammgast
Beiträge: 340
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von Geli01 » Mo 14. Mai 2018, 21:55

Viel Glück für Miss Elli, dann kommt hoffentlich wieder Ruhe in deine Ruhrwellietruppe. :daumendrück: :kniefall:
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren !

vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2548
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 21

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von vögelchen » Mo 14. Mai 2018, 22:05

Liebe Andrea :troest:
Auch hier sind die Daumen und ganz viele Krallen für Deine kleine Miss Elli ganz fest gedrückt! :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
So etwas ist echt der Horror... :( :bibber:

Benutzeravatar
andrea k.
2. Vorsitzende
Beiträge: 13758
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52
Schwarmgröße: 11
Wohnort: Bei Hagen und bei Hage

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von andrea k. » Mo 14. Mai 2018, 22:16

Nach der OP gibt es wahrscheinlich noch eine Hormonbehandlung, damit die Dame wieder auf einen normalen Level runterfährt.
Liebe Grüße von Andrea und den Ruhrwellis. 🐦🐥🐦

Benutzeravatar
Geli01
Stammgast
Beiträge: 340
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Re: Miss Elli im Legerausch

Beitrag von Geli01 » Mo 14. Mai 2018, 22:55

Und Ihr Lover,- bekommt er auch eine Hormonbehandlung oder reicht das aus wenn die Dame immer nur die Pille bekommt ? :ratlos: :troest:
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste