Bröckchen der Korksitzscheibe gefressen

Antworten
Pfau
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Di 11. Sep 2018, 17:06

Bröckchen der Korksitzscheibe gefressen

Beitrag von Pfau » So 7. Okt 2018, 09:13

Hallo Ihr Lieben,

ich bin in großer Sorge. Ich habe so Korkscheiben ( Vogelgaleria) in der Voliere für die Hennen zum schreddern. Allerdings habe ich gesehn, wie einer meiner Hähne am harten Kernholz , in der Mitte der Korksitzscheibne geknabbert hat. Dann knackte es und er schluckte ab. Er hat offensichtlch ein kleines Bröckchen davon abgeschluckt.

ich habe nun große Angst, dass dieses Stückchen/Bröckchen den Kropf oder Magen, Darm verletzen könnte. Auch weiß ich nicht, ob das evtl. spitze Kkanten hat. Das ist ja Holz von der Korkeiche.
Ich habe die Korksitzscheiben nun entfernt.

Sind meine <Sorgen begründet ?
Was kann ich tun ?

LG

Tanja

vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2677
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 18

Re: Bröckchen der Korksitzscheibe gefressen

Beitrag von vögelchen » So 7. Okt 2018, 09:28

Hallo Tanja,
da brauchst Du dir keine Sorgen machen. Die Angst hatte ich selbst damals auch und habe darüber auch mit dem TA gesprochen. Wenn ein Welli von dem Kork wirklich mal ein bisschen abschluckt, dann ist das verdaulich und wird einfach wieder mit ausgeschieden, oder hochgewürgt, wie z.B. auch eine Feder, die ja auch mal im Kropf hängen kann, und wieder ausgespuckt.
Was gefährlich ist, das ist alles Faserige, wie Baumwolle, Sisal, Hanf etc., aber bestimmt kein Kork.
Du kannst Deinen Wellis die Korkscheiben also ruhig wieder geben und sie weiter schreddern lassen. :)

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13824
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Bröckchen der Korksitzscheibe gefressen

Beitrag von loriline » So 7. Okt 2018, 10:07

Du solltest Dir da echt keine Gedanken machen.
Gebe ihnen ruhig die Korkbrettchen wieder.

:winke2:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8492
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Bröckchen der Korksitzscheibe gefressen

Beitrag von ela67 » So 7. Okt 2018, 13:56

Hallo Tanja !
Genau wie Vögelchen und Hannelore sehe ich das auch.
Du musst dir keine Sorgen machen.
Ab und zu schluckt auch mal einer meiner Hähne ein Bröckelchen Kork. :wink:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2602
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Bröckchen der Korksitzscheibe gefressen

Beitrag von Charlie1403 » Mo 8. Okt 2018, 13:22

Da schließe ich mich den anderen an.
Ich sehe sogar bei mir immer wieder, dass die Wellis den Kork ganz gezielt anknabbern und fressen. Vielleicht als Gritersatz (auch wenn sie Grit haben). Bisher kam alles wieder (hinten) raus. :D
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, Blue, Dahlia, Flocke, Hubert, Lexi, Lilo, Maria, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia,Bibo,Charlie,DiNozzo,Elia,Finja,Gandalf,Hedi,Isolde,Jonesy,Karlchen,Koko, Mäxchen,Milano,Nellie,Pünktchen,QueenNelly,Hr.Röschen,Susie,Tessa,Willi,Xara,Yara,Ziva)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste