aus drei mach fünf

Antworten
Benutzeravatar
rumpeline
Stammgast
Beiträge: 226
Registriert: Di 2. Mai 2006, 21:24
Schwarmgröße: 5
Wohnort: Ostfildern bei Stuttgart
Alter: 35

aus drei mach fünf

Beitrag von rumpeline » So 18. Jun 2017, 21:53

Nachdem ich letztes Jahr Timmy verloren hatte, habe ich seeehr lange überlegt ob ich überhaupt mit der Welli Haltung weitermachen möchte.
Auch aufgrund dessen, dass wir Nachwuchs bekommen haben ud ich feststellen musste, dass man mit einem Kind erstmal grfühlt zu nichts mehr kommt.

Mittlerweise habe ich verschiedene Varianten ausprobiert wie ich schneller und effizienter mit Käfig putzen etc werden kann und somit beides unter einen Hut bekomme. Das hat auch teilweise recht gut geklappt, nur mit aufstocken tat ich mir bis vor 2 Wochen trotzdem schwer.

Wie es der dumme Zufall wollte, kam mal wieder alles anders...

Ich hatte für den 1. Juni meine drei bei Sabine für 2 Wochen zur Urlaubsbetreuung angemeldet.
Am Tag zuvor stand abends um 22 Uhr meine Nachbarin vor unserer Tür (O-Ton):
"Du Sandra, ich hab da so einen tollen bunten Vogel, der ist zugeflogen und die Kinder meiner Schwester haben den ganzen Tag mit ihm gespielt, da tat er mit Leid und ich habe gedacht bei Dir ist er besser aufgehoben - es ist so eine Art wie Du hast" :rolli:

Die Nachbarin hatte einen Eimer in der Hand, nur mit einem Papier zugedeckt. Als ich das Papier hob sah ich einen kleinen gelb-grünen Welli, total zusammengekauert und völlig platt.

Ich den Welli in einen Transportkäfig, Wasser rein, Futter rein und festgestellt: Es ist eine Henne.
Blöd, ich hatte zu dem Zeitpunkt bereits zwei Hennen und einen Hahn.
Die Dame stürzte sich direkt ins Wasser und aufs Futter.
Daraufhin habe ich gleich Sabine Bescheid gesagt dass sie 4 statt 3 Wellis in Urlaubspflege bekommt. :angel:

Wir also in den Urlaub gefahren, Sabine hat die Wellidame in die Kleinanzeigen als Zugeflogen reingesetzt und Kiwi getauft.
Da unsere Kleine krank wurde sind wir bereits nach einer Woche wieder aus dem Uralub heimgefahren und dementsprechend habe ich meine Wellis auch früher geholt.
Bei Sabine saßen dann schon 8 Wellis von den 57 Stück aus Reutlingen. Und natürlich auch Hähne - einer schöner wie der andere...
Nachdem sogar das Herz meines Mannes weich wurde :D haben wir uns dann um Willi beworben und ihn mitgenommen.

Jetzt sind alle wieder seeehr glücklich!
Paulchen weil er wieder einen Kumpel hat,
Kiwi weil sie wieder ein Dach über dem Kopf hat,
Willi weil er endlich Fliegen kann
Nelli weil es einen neuen Hahn gibt (sie hat schon ein Auge auf Willi geworfen)
und Kia weil endlich wieder Action im Zimmer ist
Dateianhänge
IMG_8310.JPG
Saaaalat
IMG_8310.JPG (69.15 KiB) 248 mal betrachtet
IMG_8256.JPG
keine freundliche Begrüßung
IMG_8256.JPG (49.69 KiB) 248 mal betrachtet
IMG_8253.JPG
noch im separaten Käfig
IMG_8253.JPG (64.39 KiB) 248 mal betrachtet
20170618_101528.jpg
alle zusammen draußen
20170618_101528.jpg (65.97 KiB) 248 mal betrachtet
Viele Grüße
Sandra mit Kia, Nelli, Willi, Kiwi und Paulchen
Unvergessen: Bobby, Nicki, Petri, Chico, Sissi, Ricco, Fips, Nelson, Chipsi und Timmy

Benutzeravatar
sweet
Wohnt hier
Beiträge: 1677
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 55

Re: aus drei mach fünf

Beitrag von sweet » So 18. Jun 2017, 22:11

Hallo Sandra,

das ist ja eine tolle Geschichte. Herzlichen Glückwunsch zu deinen Neuzugängen. War wohl nix mit der Aufgabe der Wellihaltung. :D Wie schön! Da können die Wellis wirklich froh sein.

Herzlichen Glückwunsch auch zum Nachwuchs.
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

Benutzeravatar
Ringeltaube
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2098
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:14
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Esslingen
Alter: 56

Re: aus drei mach fünf

Beitrag von Ringeltaube » So 18. Jun 2017, 23:03

Na, liebe Sandra, das ist ja ein Ding! :grinser:

Aber so kann es gehen und wenn die ganze Familie einverstanden ist, steht ja der Zuwachs unter einem guten Stern! :freu:

Alles Gute für Dein kleines Quintett und viel Freude mit Ihnen! :klee:

Und ich hoffe sehr, dass es Deinem Töchterchen inzwischen auch wieder gut geht! :)

Ganz liebe Grüße :wink:
Was ist ein Schwarm? Eine Gemeinschaft von Wellis, für die man ins Schwärmen gerät! Bild
Viele Grüße von Anette mit den kleinen süßen Fliegern und all meinen Lieblingen im Herzen!

Benutzeravatar
Steffi-Lotte
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 23516
Registriert: Di 23. Mai 2006, 10:10
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Bad Urach
Alter: 31

Re: aus drei mach fünf

Beitrag von Steffi-Lotte » Mo 19. Jun 2017, 10:21

Das ist doch ein richtiges Happy End für alle Beteiligten! :wink:
Liebe Grüße von Steffi
mit Hugo, Lilly, Luna, Leo, Marie und Krümel

*Lerne den VWFD kennen*
*Du suchst einen Welli? Gib' doch einem Abgabetier ein neues Zuhause!*

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6592
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 7

Re: aus drei mach fünf

Beitrag von ela67 » Mo 19. Jun 2017, 17:46

:super: Na, das ist aber eine tolle Geschichte ! :P
Herzlichen Glückwunsch :chakka: zu deinen Neuzugängen ! :smlove: :smlove:
Liebe Grüße, ela, oskar, butschi, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety und ole ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 8257
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Ahornbaum
Alter: 50

Re: aus drei mach fünf

Beitrag von knopfäuglein » Mo 19. Jun 2017, 19:13

Eine klasse Geschichte! :freu: Und ich wünsch Euch total viel Glück jetzt weiterhin mit Wellis und Kind! :wink:
Es grüßen herzlich Nicky,Paule,Mr.Hope,Bella,Petra, Sammy und Söckchen,Apollo und Luna mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady und Sora von Attendorn,Sternchen und Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Gerbil
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 833
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 13:57
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Blaustein
Alter: 31

Re: aus drei mach fünf

Beitrag von Gerbil » Mo 19. Jun 2017, 19:30

Ein Glück, das Kiwi nicht weiter in Kindeshänden sein muss, nachdem sie aufgegriffen wurde. :sad: Zu so einem Notfall sagt man aber auch nicht nein ;)
Alles Gute deinem fünfköpfigen Schwärmchen. :jippieh:
Es grüßen Karina, die Ulmer Spatzen und die Schweinchenbande.

Dein Lebensglück ist wie ein Vogel, den du liebst.
Du nährst ihn mit den Körnern deines Herzens und tränkst ihn mit dem Licht deiner Augen.

Khalil Gibran

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7299
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Metzingen
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: aus drei mach fünf

Beitrag von Sabine » Mo 19. Jun 2017, 21:06

Ach, da sind ja meine lieben Urlaubsgäste, mein Kurzpflegewelli und der Fundvogel, den ich einfach Kiwi getauft habe, weil ich dachte das passt gut und die Süße braucht doch einen Namen. :wink: Und wie toll sie sich innerhalb von einer Woche gewandelt hat. Vom Welli, der fast nur geschlafen und trotzdem wie ein Scheunendrescher gefuttert hat, zum Welli, der plötzlich bemerkt hat, daß es da Gleichgesinnte gibt und endlich Kontakt aufgenommen hat. :jippieh: Vom 31 Gramm zum 38 Gramm Welli. :angel:

Ich wünsche auf jeden Fall deiner neuen 5er Gruppe, liebe Sandra, ein gutes Zusammenwachsen und vor allem, daß Paulchen versteht, daß er nicht alle Hennen, die er um sich rum hat, lieben muss. Er soll auch eine für Willi abgeben. ;)
Sabine mit Pepe,Luna,Balu,Lemon,Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo+Jack
Fiffi, Speedy,Fuzzy, Mucki, Pünktchen, Flocke, Paul, Kim, Jimmy, Putzi, Susi, Lucky, Pitti ,Tweety, Julchen, Bobbylein, Chaplin, Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo für immer im Herzen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste