Tom hat eine braune Wachshaut

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7305
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Metzingen
Kontaktdaten:

Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Sabine » Fr 18. Mai 2018, 15:23

Nachdem bei Tom in den letzten 14 Tagen die Wachshaut komplett braun geworden ist, war ich heute beim TA. Der Kleine wurde geröntgt. Da Tom jedoch ein kleines bisschen Übergewicht hat, :pfeif: hat man die Geschlechtsorgane auf dem Bild leider nur erahnen können. Der TA hat mir dann ein Hormonimplantat vorgeschlagen. Diesem habe ich zugestimmt und es wurde auch gleich gesetzt.

Jetzt heißt es abwarten ob das Implantat wirkt. :daumendrück: :daumendrück:
Sabine m/ Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon,Copito+Nelly
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Lucky,Pitti,Tweety,Julchen, Bobbylein,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna für immer im Herzen

Benutzeravatar
andrea k.
2. Vorsitzende
Beiträge: 12496
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52
Schwarmgröße: 13

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von andrea k. » Fr 18. Mai 2018, 20:23

Alles Gute für Tom. :daumendrück: :klee:
Liebe Grüße von Andrea und den Ruhrwellis. 🐦🐥🐦

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1427
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von timilu » Sa 19. Mai 2018, 23:25

Ich drücke auch die Daumen. Bei unserem Gustav hat es genau nach vier Wochen begonnen sich an der Nase umzufärben.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8492
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von ela67 » So 20. Mai 2018, 09:04

Hallo Sabine ! :winke2:
Dickes Daumendrück :kniefall: für den kleinen Tom.
Und das es die richtige Therapie ist ! :daumendrück: :klee: :daumendrück:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Wellibert Till
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 704
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 26
Wohnort: zu Hause

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Wellibert Till » Mo 21. Mai 2018, 10:56

Hubert hatte und Fritz hat auch eine braune Wachshaut. Hubert hatte und Fritz hat auch zugenommen. Hubert wurde richtig pummelig. Wir haben hormonell nichts unternommen.
Fritz lebt mit seiner braunen Wachshaut nun schon seit ein paar Jahren quitschfidel und hat schon zwei seiner Hennen überlebt.

Ich wünsche dir, dass Tom noch lange was von seinem Leben hat.
:daumendrück:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Herbert, Frieda, Konrad, Fritz, Hilde, Hans im Glück, Adele, Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Walter, Ludwig, Karl, Heinz, Isolde, Trine, Witwe Klara Krümel, Luise, Oskar, Waltraud, Franz, Alfons, Renate, Theo und Dora

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13828
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von loriline » Mo 21. Mai 2018, 11:09

Für Tom :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Für Dich :troest:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
Ringeltaube
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2399
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:14
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Esslingen

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Ringeltaube » Mo 21. Mai 2018, 12:25

Alles Gute für Deinen Tom, liebe Sabine!
:daumendrück: :klee: :daumendrück:
Was ist ein Schwarm? Eine Gemeinschaft von Wellis, für die man ins Schwärmen gerät! Bild

Viele Grüße von Anette und den kleinen, süßen Fliegern

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6096
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von knopfäuglein » Mo 21. Mai 2018, 20:25

Auch wir halten hier alle Daumen für den lieben Tom :daumendrück: :daumendrück: !
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, Mexx grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7305
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Metzingen
Kontaktdaten:

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Sabine » Fr 15. Jun 2018, 21:30

Tom hat ja vor 4 Wochen das Hormonimplantat bekommen. Jetzt verfärbt sich seine Wachshaut endlich wieder blau. :jippieh:

Auch hier bedanke ich mich für eure guten Wünsche und fürs Daumen drücken :wink: :loving:
Sabine m/ Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon,Copito+Nelly
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Lucky,Pitti,Tweety,Julchen, Bobbylein,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna für immer im Herzen

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8492
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von ela67 » Fr 15. Jun 2018, 21:44

:jippieh: Super, das Tom langsam wieder ein "Blaunasenträger" wird ! :passtgirl:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1427
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von timilu » So 17. Jun 2018, 20:56

Wie schön, das es bei euch auch so gut klappt.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Birdte
Ist öfter hier
Beiträge: 31
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:38

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Birdte » Mo 20. Aug 2018, 18:19

:wink: Hallo, ich bin neu hier im Forum und dazu gekommen, weil mein Commander Data auch eine braune Wachshaut bekommen hatte und ich etwas darüber erfahren wollte, was das zu bedeuten hat .
Es hat mich erstmal erschreckt, daß oftmals ein Tumor dahinter steckt, der ein hormonelles Ungleichgewicht hervorruft, welches für die Verfärbung verantwortlich ist.
Ich las aber auch davon, daß es wohl Hähne gibt, die schon länger ohne sonstige Krankheitsanzeichen mit der braunen Wachshaut leben und daß die gängige Tierarztbehandlung zu schweren Unverträglichkeiten führen kann.
Data hatte sonst keinerlei Krankheitsanzeichen und fühlt sich offensichtlich "pudelwohl".
Gar nichts machen wollte ich aber auch nicht, ich entschied mich für die Homöopathie, die ich auch erfolgreich für mich selbst und bei meinem Hund einsetze und gab Data Origanum vulgare D6, das ich noch einmal potenzierte, indem ich 5 Globuli in einer Tasse Wasser mit einem Porzellan Löffel verschlug. Das Mittel ist für Hormonstörungen bei männlichen Patienten geeignet. Er bekam 2 x die Woche davon eingeflößt, außerdem pinselte ich die Wachshaut vorsichtig mit etwas Sheabutter ein.
Data ist mein erster Wellensittich, den ich 3 Jahre allein hielt, bis er Gesellschaft bekam, er ist sehr zahm und vertraut mir, daher macht ihm das keinen Streß. An Weihnachten wird Data 6 Jahre alt, er kann sich also hoffentlich noch länger des Lebens mit seinem Kollegen Geordie erfreuen, sie werden in einer großen Zimmervoliere gehalten, mit täglichem Freiflug durch 2 farbenfrohe Räume.
Tatsächlich schlägt die Behandlung an, Data's Nase wird wieder blau!
Zuerst um die Nasenlöcher herum , dann auch seitlich.
Jetzt ist es noch zwischen den Nasenlöchern etwas dunkler und unten am Schnabelansatz steht noch ein bräunlicher Rand. Das Braun ist aber auch nicht mehr so dunkel, wie zuvor, als ich eine komplett dunkelbraun eingefärbte Wachshaut sah.
Drückt mir mal die Daumen, daß Data wieder ganz gesund wird. Aus Erfahrung weiß ich, daß Hormonstörungen aus allerlei Gründen auftreten können, das muß nicht zwingend von Tumoren verursacht sein. Jetzt, wo bereits Besserung eingetreten ist, behandle ich nur noch einmal die Woche. Alles Gute für eure Vögel!
Es grüßen vom Niederrhein Birdte, Data, Geordie & Mars!

Birdte
Ist öfter hier
Beiträge: 31
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:38

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Birdte » So 26. Aug 2018, 19:36

Hallo, erstmal möchte ich Tom die besten Wünsche aussprechen und hoffe sehr, daß er sich weiterhin einer blauen Nase und guter Gesundheit erfreut.
IMG_20180826_175931_fx.jpg
IMG_20180826_175931_fx.jpg (43.8 KiB) 396 mal betrachtet
Hier seht ihr Data, nachdem er heute gebadet wurde und sein Homöopathikum bekam. Ich habe ihm wieder die Nase eingepinselt. Vor 3Wochen hatte er ja noch eine komplett dunkelbraune Wachshaut und ich hoffe sehr, das diese auch ganz blau wieder wird. Tendenziell sieht man es schon. Er ist jedenfalls putzmunter.
Einen schönen Sonntagabend noch für euch, Birdte.

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7305
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Metzingen
Kontaktdaten:

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Sabine » Mo 27. Aug 2018, 20:13

Hallo Birdte,

Danke für deinen Erfahrungsbericht. Ich halte sehr viel von Homöopathie und werde bei Gelegenheit darauf zurück greifen.

Tom hat zum guten Glück weiterhin eine blaue Wachshaut. :passtgirl:
Ich hoffe, daß es nur eine Hormonstörung und kein Tumor war. :daumendrück: :daumendrück:

Für deinen Data weiterhin alles Gute :daumendrück: :daumendrück:
Sabine m/ Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon,Copito+Nelly
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Lucky,Pitti,Tweety,Julchen, Bobbylein,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna für immer im Herzen

Birdte
Ist öfter hier
Beiträge: 31
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:38

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Birdte » Mo 27. Aug 2018, 21:34

Hi, Sabine!
Wie schön von dir zu hören, daß es Tom weiterhin gut geht!
Das freut mich wirklich und ich drücke auch euch die Däumchen, daß sich keine Hinweise mehr für einen Tumor zeigen und daß Tom richtig alt wird, mit blauer Nase!
Dieser Thread, der von dir hier wegen Tom's Wachshautverfärbung erstellt wurde, hat mich übrigens dazu bewegt, mich euch hier zuzugesellen, ursprünglich wollte ich mich eigentlich nur informieren. Von dem netten Umgang und den vielen geteilten Erfahrungen war ich aber so begeistert, daß ich hier sehr gerne mitmache!
Um so besser, wenn ihr auch was mit meinen Beiträgen anfangen könnt. Danke für's Feedback, Birdte.

Birdte
Ist öfter hier
Beiträge: 31
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:38

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Birdte » Mo 3. Sep 2018, 22:31

IMG_20180903_214808_fx_fx.jpg
IMG_20180903_214808_fx_fx.jpg (20.17 KiB) 331 mal betrachtet
Hi, guckt mal, ich meine es ist schon wieder blauer geworden , Data's Näschen.
Ich bin so froh, das ich wohl um ein Imlatat herumkomme, denn ehrlich gesagt, würde ich mich selbst auf diese Weise nicht behandeln lassen und möchte es daher auch für meine Tiere nicht .
Das soll aber nicht heißen, das ich es nicht respektiere wenn andere sich dafür entscheiden, denn jeder kommt seiner Verantwortung auf die ihm eigene Art & Weise nach und so soll das auch sein !
Ich selbst vertraue mich ja ganz der Naturheilkunde an und bin so froh, das es auch den Tieren hilft.
Dafür ist ja dies Forum da, um die Vielfalt der Möglichkeiten darzustellen und sich darüber auszutauschen.
Ich bin jedenfalls happy, das Data das alles so fein mitmacht und das es anschlägt ,sieht man wohl.
Also hoffentlich bleiben alle Nasen blau! :roflrofl:

Benutzeravatar
Ringeltaube
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2399
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:14
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Esslingen

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Ringeltaube » Mo 3. Sep 2018, 23:26

Genau! 👍
Hoffentlich bleiben alle Jungs-Nasen blau! 💙

Weiterhin gute Besserung für den süßen Tom! :daumendrück:
Was ist ein Schwarm? Eine Gemeinschaft von Wellis, für die man ins Schwärmen gerät! Bild

Viele Grüße von Anette und den kleinen, süßen Fliegern

Birdte
Ist öfter hier
Beiträge: 31
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:38

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Birdte » So 21. Okt 2018, 20:02

:jippieh: Es sieht nun wirklich so aus, daß Data ein Blaunasensittich ist & bleibt!
Ich hoffe von Herzen, daß dies auch auf alle temporären Braunnasen-Hähne (hätte beinahe -Rüden geschrieben :bibber: ) zutrifft, von denen hier im Forum berichtet wurde, insbesondere für Tom, dessen Thread das ja hier eigentlich ist.(Als Frischling hier im Forum traute ich mich anfangs nicht, selbst was aufzumachen.)
Jedenfalls habe ich die Behandlung längst beendet und Data's Wachshaut ist seit geraumer Zeit wieder himmelblau ! :jippieh:

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 7305
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 14
Wohnort: Metzingen
Kontaktdaten:

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von Sabine » So 21. Okt 2018, 20:32

Tom's Wachshaut ist weiterhin schön blau. Ich hoffe es bleibt so :daumendrück: :daumendrück:
Sabine m/ Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon,Copito+Nelly
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Lucky,Pitti,Tweety,Julchen, Bobbylein,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna für immer im Herzen

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13828
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Tom hat eine braune Wachshaut

Beitrag von loriline » So 21. Okt 2018, 21:15

:gaga: :chakka: :gaga: :chakka: :gaga:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste