Beiträge verschwunden

Benutzeravatar
Haarmonster
Wohnt hier
Beiträge: 1843
Registriert: So 7. Nov 2010, 13:15
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von Haarmonster » Di 10. Jul 2018, 18:45

Ich habe meine noch verbleibenden Threads nun gesichert. Die könnt ihr gerne auch noch löschen. Neue Beiträge wirds unter diesen Bedingungen nun nicht mehr von mir geben und so mancher freut sich vielleicht sogar noch darüber.

:rofl:

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6110
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von knopfäuglein » Di 10. Jul 2018, 19:34

Haarmonster hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 18:45
Ich habe meine noch verbleibenden Threads nun gesichert. Die könnt ihr gerne auch noch löschen. Neue Beiträge wirds unter diesen Bedingungen nun nicht mehr von mir geben und so mancher freut sich vielleicht sogar noch darüber.

:rofl:
Sehr schade. Wer sollte sich da freuen?

Ich weiss nicht, mir fällt schwer, eine böse Absicht zu vermuten.

Unüberlegt, bisschen sehr spontan, ohne Rücksicht auf Verluste vielleicht :oehm: ?
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Mexx , Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Haarmonster
Wohnt hier
Beiträge: 1843
Registriert: So 7. Nov 2010, 13:15
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von Haarmonster » Di 10. Jul 2018, 20:16

Ohne Rücksicht auf Verluste:
dieser Gefahr bin ich bereits dann ausgesetzt, wenn ich nicht auf meinem eigenen Server schreibe, sondern mein Vertrauen in andere Menschen gesetzt habe. Ich bin im Prinzip selbst schuld, dass ich so naiv war zu glauben, die Beiträge würden hier nicht gelöscht.

Ich brauche jedenfalls keine Beiträge mit viel Liebe, Mühe und Zeit zu verfassen, wenn diese eh gelöscht werden. Die Zeit und Energie dafür nutze ich dann doch lieber sinnvoller und vor allem so, dass sie einen bleibenden Wert erfahren dürfen. Was man mir noch übrig gelassen hat, ist auf meiner Festplatte gesichert und werde ich irgendwann kompakt z.B. in einen Blog übertragen, den ich auf meinem eigenen Webserver selbstbestimmt verwalten kann. Auf dem eigenen Server löscht mir dann auch keiner mehr was ohne jegliche Vorwarnung raus. Es ist halt nur eine Zeitfrage, denn das kostbare Gut habe ich aus beruflichen Gründen mit Sicherheit für längere Zeit nicht mehr im Überfluss. Aber es kommen auch sicher wieder andere Zeiten und dann nutze ich meine Energien eben anders als bisher, um einen kleinen Teil zum Tierschutz beitragen zu können. Dazu gehören für mich u.a. auch Bilder, die mehr sagen als tausend Worte es jemals könnten.

Wer sich da freuen wird? Da gibts sicher genug Leute...
Lass denen doch einfach ihren Spaß, denn es aufhalten zu wollen ist wie hier erfahren bekanntlich sinnlos, da ohne jegliche Vorwarnung bereits geschehen ;)

Benutzeravatar
Lumy
Wohnt hier
Beiträge: 1152
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 15:09
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Nürnberg

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von Lumy » Di 10. Jul 2018, 21:00

Ich denke ein kurzer Infobeitrag wäre schon nett gewesen, weil mit einer Löschung ja niemand rechnen müsste.
Elke und die Mäusekinder: Luis, Kimba, Maja, Sally, Blümchen Mimo, Mäxchen, Biene
Samy + 22.9.2016, Lilly + 30.1.2016, Jelly + 30.10.2015, Finchen + 30.5.2015, meine Herzchen ihr fehlt so sehr

Benutzeravatar
Dirch
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: So 12. Mär 2017, 15:53
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Wuppertal

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von Dirch » Mi 11. Jul 2018, 09:39

@iris69

Jup. Habe alle eure Vorschläge in die Tat umgesetzt. Hat leider nichts genützt 😳

Benutzeravatar
Iris69
Administratorin / Regionalleiterin
Beiträge: 13431
Registriert: Di 18. Sep 2007, 15:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von Iris69 » Mi 11. Jul 2018, 09:47

Dann könntest du vielleicht mal einen anderen Browser versuchen ... ansonsten fällt mir dazu nichts mehr ein :weissnicht:

Benutzeravatar
WelliMuc
Gehört zum Inventar
Beiträge: 5650
Registriert: Fr 5. Dez 2008, 09:12
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Kreuzlingen am Bodensee

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von WelliMuc » Mi 11. Jul 2018, 11:47

Ich oute mich jetzt mal als unwissend und bitte um Hilfe:
Ich möchte den Welli Blog speichern. Wie mache ich das? :oehm:
Viele Grüße von Steffi und den neun kleinen Federbällchen
Mika, Shaggy, Burli, Jodokus Kwak, Jule, Pitri, Loona, Lizzie und Shelly

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6110
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von knopfäuglein » Mi 11. Jul 2018, 11:53

WelliMuc hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 11:47
Ich oute mich jetzt mal als unwissend und bitte um Hilfe:
Ich möchte den Welli Blog speichern. Wie mache ich das? :oehm:
Also ich kopiere - wenn mir wichtig - Seite für Seite und speichere diese hintereinander erst in ein Word- oder Pagesdokument und zum Schluss als PDF in ein Dokument.
Vielleicht bissel unprofessionell, aber die html-Seite zu speichern macht ja wenig Sinn, wenn diese dann gelöscht wird.
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Mexx , Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6110
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von knopfäuglein » Mi 11. Jul 2018, 11:57

Haarmonster hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 20:16
...
Wer sich da freuen wird? Da gibts sicher genug Leute...
Lass denen doch einfach ihren Spaß, denn es aufhalten zu wollen ist wie hier erfahren bekanntlich sinnlos, da ohne jegliche Vorwarnung bereits geschehen ;)
Das klingt gekränkt. Vielleicht überlegst Du Dir es ja nochmal :wink: .

Also ich halte mich für lernfähig.
Und wenn Du für Dich es auch bist, gibt es eigentlich keinen Grund, warum andere hier es nicht sein sollten, oder?
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Mexx , Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Iris69
Administratorin / Regionalleiterin
Beiträge: 13431
Registriert: Di 18. Sep 2007, 15:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von Iris69 » Mi 11. Jul 2018, 12:20

WelliMuc hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 11:47

Ich möchte den Welli Blog speichern. Wie mache ich das? :oehm:
Viele Browser bieten einen PDF-Export o.Ä. an. Beim safari z.B. unter Menü "Ablage" :wink:

Benutzeravatar
MaggalW
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 859
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 22:07
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Hallertau

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von MaggalW » Mi 11. Jul 2018, 13:34

@Haarmonster:

Das wäre wirklich schade, wenn Du Dich zurück ziehst. Ich habe Deine Beiträge immer gern gelesen.
Sie waren mir lehrreich und informativ.
Auch Deine Ernährungstips waren für unseren Schwarm goldwert.
Schlaf nochmal drüber.

LG :wink:
Unvergessen: BATZI +19.10.16 HANNI +21.09.17 HANSI +14.04.18

Benutzeravatar
WelliMuc
Gehört zum Inventar
Beiträge: 5650
Registriert: Fr 5. Dez 2008, 09:12
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Kreuzlingen am Bodensee

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von WelliMuc » Mi 11. Jul 2018, 13:48

knopfäuglein hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 11:57
Haarmonster hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 20:16
...
Wer sich da freuen wird? Da gibts sicher genug Leute...
Lass denen doch einfach ihren Spaß, denn es aufhalten zu wollen ist wie hier erfahren bekanntlich sinnlos, da ohne jegliche Vorwarnung bereits geschehen ;)
Das klingt gekränkt. Vielleicht überlegst Du Dir es ja nochmal :wink: .

Gekränkt oder verletzt oder traurig. Vermutlich eine Mischung. Und ich kann das sehr gut nachvollziehen, denn das was Britta schrieb in ihrem vorigen Post, trifft meine eigene Gefühlswelt ziemlich gut.

Fotos halten Erinnerungen fest. Erinnerungen sind Gefühle. Fotos wecken daher Gefühle und können sehr viel in einem Menschen auslösen.
Geschichten behinhalten ebenfalls Gefühle. Soweit es mich und meine hier im Forum veröffentlichten Beiträge betrifft, sind sie sehr nah an meinen Erlebnissen. Sie spiegeln einen Teil meines Lebens, meiner Erfahrungen und meiner Emotionen wider. Ich bin mit diesen Geschichten und Erlebnissen verbunden. Sie wiederum verbinden mich über das Fourm mit anderen Menschen, die meine Geschichten lesen, dadurch miterleben und mit mir teilen. Das ist sehr emotional.

Daher ist es nicht verwunderlich, wenn Menschen emotional reagieren, wenn solche Erinnerungen plötzlich ohne Vorwarnung gelöscht werden.
Mag sein, dass es nicht jeder so sieht. Aber dann nur zu sagen, man könne das nicht verstehen oder nachvollziehn, erweckt den Eindruck, als wäre ich nur zu kindisch um das Ganze rational und emotionslos zu betrachten. Das hat was von "Jetzt stell dich doch nicht so an." Vielleicht war es ja nicht so gemeint, aber so kam es an. Und das tut dann nochmal mehr weh.

Ich haben immer sehr viel Zeit und Herzblut in meine Geschichten gesteckt. Ich habe versucht, den Empfindungen und Gefühlen meiner Wellis nachzuspüren und sie in unsere Sprache zu übersetzen. Ich habe versucht, das was ich erlebt habe, mit den Augen eines Wellis zu sehen und dann darüber zu sprechen. In der Hoffnung, bei den Lesern mehr Verständnis und vielleicht einen neuen Zugang zu diesen faszinierenden kleinen Lebewesen zu erreichen. Ich habe versucht, mein Herz sprechen zu lassen und damit die Herzen anderer zu erreichen.
Als Verdi starb, gab es Forumsuser, die gebeten haben, seine Geschichte auf die Homepage zu stellen, damit sie noch mehr Menschen erreicht. In Lisas Nachruf meldete sich jemand, der sagte, er sei auf die Geschichte in Verdis Tagebuch aufmerksam gemacht worden und so zu unserem Forum gekommen.
Und wenn ich hier lese, dass es Mitglieder gibt, die sich die Comics von Freddie Flitzemaus abgespeichert hatten, dann scheine ich mein Ziel, die Herzen der Menschen zu berühren, wohl zumindest in manchen Fällen erreicht zu haben.

Auch ich selbst habe von Zeit zu Zeit in meinen alten Threads gelesen. Nochmal die Begebenheiten durchlebt, mich an den freundlichen Kommentaren erfreut.

Diese Geschichten waren ein Teil von mir, von meinen Gefühlen. Jetzt sind sie weg. Mit ihnen auch all die liebevollen Kommentare und Reaktionen. Das trifft mich emotional. Das trifft mich im Herzen.

Ich sehe anhand einiger Antowrten, dass es offensichtlich einige Forennutzer gibt, die das verwundert. Anscheinend haben sie keinen solch emotionalen Bezug zu den Bilder und Beiträgen. Das ist ok, denn wir sind nun mal nicht alle gleich.
Aber meine Bitte an diese Forennutzer ist zu respektieren, dass es eben auch diejenigen gibt, die einen sehr emotionalen Bezug dazu haben. Wie man an diesem Beitrag lesen kann, gehöre ich zur emotionalen Gruppe.

Mir ist hier etwas sehr Wertvolles genommen worden und das löst Gefühle aus. Und diese Gefühle verschwinden nicht einfach, nur weil darauf hingewiesen wird, dass ich halt selbst rechtzeitig für eine Sicherung hätten sorgen müssen. Im Gegenteil, solche Hinweise sind eher kontraproduktiv, weil sie auf "selbst schuld" und "stell dich doch nicht so an" basieren. Emotional aufgewühlte Menschen reagieren darauf häufig mit Abwehr und Trotz. Denn ich fühle mich hier nicht selbst schuld, weil ich gar nicht auf die Idee gekommen wäre, dass in diesen Bereichen einfach Beträge gelöscht werden könnten. Ich weiß, dass es für die Plauderecke eine Löschregel gibt, aber mir ist keine Löschregel für "Lebens mit Wellis" oder die "Virtuelle Gedenkstätte" bekannt. Aber möglicherweise habe ich da ja was übersehen.
Viele Grüße von Steffi und den neun kleinen Federbällchen
Mika, Shaggy, Burli, Jodokus Kwak, Jule, Pitri, Loona, Lizzie und Shelly

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6110
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von knopfäuglein » Mi 11. Jul 2018, 14:16

Iris69 hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 12:20
WelliMuc hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 11:47

Ich möchte den Welli Blog speichern. Wie mache ich das? :oehm:
Viele Browser bieten einen PDF-Export o.Ä. an. Beim safari z.B. unter Menü "Ablage" :wink:
Das hab ich probiert, jedoch ist das immer nur eine Seite: die die man sieht. Steffis Thread hat wie einige andere auch, mehrere Seiten, die dann bei Pdf-Export immer neue Dateien ergeben, ich weiss nicht, ob ein Adobe Professional erforderlich ist, diese vielen Dateien zusammenzuführen. Oder gibt es da einen Trick? Ich weiss es gibt Programme, die das können. Ich kenne das aus dem Büro.
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Mexx , Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6110
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von knopfäuglein » Mi 11. Jul 2018, 14:36

WelliMuc hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 13:48
knopfäuglein hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 11:57
Haarmonster hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 20:16
...
Wer sich da freuen wird? Da gibts sicher genug Leute...
Lass denen doch einfach ihren Spaß, denn es aufhalten zu wollen ist wie hier erfahren bekanntlich sinnlos, da ohne jegliche Vorwarnung bereits geschehen ;)
Das klingt gekränkt. Vielleicht überlegst Du Dir es ja nochmal :wink: .

Gekränkt oder verletzt oder traurig. Vermutlich eine Mischung. Und ich kann das sehr gut nachvollziehen, denn das was Britta schrieb in ihrem vorigen Post, trifft meine eigene Gefühlswelt ziemlich gut.

......... Das trifft mich emotional. Das trifft mich im Herzen.

Ich sehe anhand einiger Antowrten, dass es offensichtlich einige Forennutzer gibt, die das verwundert. Anscheinend haben sie keinen solch emotionalen Bezug zu den Bilder und Beiträgen. Das ist ok, denn wir sind nun mal nicht alle gleich.
Aber meine Bitte an diese Forennutzer ist zu respektieren, dass es eben auch diejenigen gibt, die einen sehr emotionalen Bezug dazu haben. Wie man an diesem Beitrag lesen kann, gehöre ich zur emotionalen Gruppe.

Mir ist hier etwas sehr Wertvolles genommen worden und das löst Gefühle aus. Und diese Gefühle verschwinden nicht einfach, nur weil darauf hingewiesen wird, dass ich halt selbst rechtzeitig für eine Sicherung hätten sorgen müssen. Im Gegenteil, solche Hinweise sind eher kontraproduktiv, weil sie auf "selbst schuld" und "stell dich doch nicht so an" basieren. Emotional aufgewühlte Menschen reagieren darauf häufig mit Abwehr und Trotz. Denn ich fühle mich hier nicht selbst schuld, weil ich gar nicht auf die Idee gekommen wäre, dass in diesen Bereichen einfach Beträge gelöscht werden könnten. Ich weiß, dass es für die Plauderecke eine Löschregel gibt, aber mir ist keine Löschregel für "Lebens mit Wellis" oder die "Virtuelle Gedenkstätte" bekannt. Aber möglicherweise habe ich da ja was übersehen.
Ich möchte kurz darauf reagieren: dass Threads unangekündigt gelöscht werden, kann kränkend, verletzend empfunden werden. Ist traurig. Gerade bei Brittas oder Deinen, Steffis wunderschönen Threads.
Und eine Ankündigung wäre wertschätzend und auf jeden Fall gut und besser gewesen.
Das finde ich absolut nachvollziehbar (auch mein Perlenpaulchenthread wurde mal gelöscht und das hat ähnliche Gefühle in mir ausgelöst.)
Das alles muss und darf so stehen bleiben.

Aber ich unterscheide noch wenn dann so etwas dazukommt, wie: da "freuen sich welche" und "lass denen ihren Spaß" und wenn ein Smiley sich dann kugelt vor Lachen.
Das unterstellt eine böswillige Absicht. Die ich jetzt erstmal nicht glauben möchte.
Und sowas vergiftet eine Gesprächsatmosphäre und d a r a u f habe ich s.o. reagiert.

Ich lerne immer wieder: Es ist nicht egal, wie wir miteinander umgehen.
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Mexx , Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
Iris69
Administratorin / Regionalleiterin
Beiträge: 13431
Registriert: Di 18. Sep 2007, 15:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von Iris69 » Mi 11. Jul 2018, 14:58

knopfäuglein hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 14:16
..., mehrere Seiten, die dann bei Pdf-Export immer neue Dateien ergeben, ich weiss nicht, ob ein Adobe Professional erforderlich ist, diese vielen Dateien zusammenzuführen. Oder gibt es da einen Trick? Ich weiss es gibt Programme, die das können. Ich kenne das aus dem Büro.
MacOS kann das mit Hilfe der Vorschau: https://support.apple.com/de-de/HT4075

Vielleicht hilft dir diese Anleitung :wink:

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6110
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von knopfäuglein » Mi 11. Jul 2018, 15:20

Iris69 hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 14:58
knopfäuglein hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 14:16
..., mehrere Seiten, die dann bei Pdf-Export immer neue Dateien ergeben, ich weiss nicht, ob ein Adobe Professional erforderlich ist, diese vielen Dateien zusammenzuführen. Oder gibt es da einen Trick? Ich weiss es gibt Programme, die das können. Ich kenne das aus dem Büro.
MacOS kann das mit Hilfe der Vorschau: https://support.apple.com/de-de/HT4075

Vielleicht hilft dir diese Anleitung :wink:
Vielen Dank! Das wußte ich noch nicht. :wink:
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Mexx , Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
noroelle73
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 990
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 19:38
Schwarmgröße: 8
Wohnort: 53844 Troisdorf Eschmar

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von noroelle73 » Mi 11. Jul 2018, 19:30

Warum habt ihr die euch so wichtigen Beiträge nicht schon längst gesichert? Ein Forum kann auch schonmal von extern böswillig platt gemacht werden und dann ist oft alles weg. Ich sichere mir wichtige Dinge.
Bianca mit Zeus, Frodo, Puki, Floki, Julchen, MiniMaus, Nauti und Hermine (Unvergessen: Theo, Hera, Zitrönchen, Athene, Bacchus, Gandalf, Wilma, Hansi und Peterle)

Benutzeravatar
Haarmonster
Wohnt hier
Beiträge: 1843
Registriert: So 7. Nov 2010, 13:15
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von Haarmonster » Mi 11. Jul 2018, 20:17

Ein Forum wird immer gesichert und ich weiß, dass das auch bei diesem Forum der Fall ist. Warum sollte ich es nochmal sichern?
Und warum sollte ich etwas in ein Forum schreiben, wenn es eh verschwindet? Dann kann ich doch gleich alles auf meinem privaten Rechner speichern. Da haben dann wirklich alle was davon...

WelliMuc, du hast mir sehr aus der Seele gesprochen!
Ich habe deine Beiträge immer richtig verschlungen und sehr viel daraus gelernt. Und damit bin ich ganz bestimmt nicht alleine...
Gerade solche wunderbaren Beiträge sind für die Tierschutzarbeit ausserordentlich wertvoll, denn es holt Interessierte auf einer ganz anderen Ebene ab, die eben nicht nur sachliche und trockene Haltungstips bieten, sondern sehr berührend UND zugleich lehrreich sind. Ich hatte auf meine Weise ähnliche Absichten mit meinen Bildergeschichten. Dass ich nebenbei auch mal z.B. über einen Todesfall geschrieben habe, war etwas sehr Persönliches und ich dachte eigentlich, dass die virtuelle Gedenkstätte so etwas wie ein Friedhof sein sollte, wo ich an meine Lieben immer mal wieder denken kann und nachlesen. Besonders bei solchen Beiträgen finde ich es nicht nur wenig wertschätzend, sondern auch noch pietätlos wenn sie einfach mal eben so ohne jegliche Vorwarnung gelöscht werden.

Ganz zu schweigen von Blues schönen Bildergeschichten, die nun nach aufgegebener Haltung eine schöne Erinnerung für sie hätten sein können. Einfach gelöscht und noch vieles mehr
:cry:

An meinen Gefühlen kann ich nun leider nichts ändern, denn die Beiträge sind und bleiben weg. Mit den verschwundenen Beiträgen ist nun auch mein Vertrauen weg. Dieses Mal war es offenbar auch kein Versehen, sondern Absicht. Ich fühle mich hier schlicht und einfach nicht mehr willkommen. Das ist der harte Fakt, welcher sich aus den Ereignissen ergeben hat.

Auch für mich steht fest: Es ist nicht egal, wie wir miteinander umgehen.
Das wird mir eine Lehre sein und ich werde nun erst einmal tief in mich gehen und schauen, wohin mich meine Gedanken tragen werden.

Edit: ich speichere mir einfach die Webseite komplett, bei mehrseitigen Threads jede Seite einzeln. Für die noch verbleibenden Beiträge habe ich dafür einen extra Ordner angelegt. Nun kann ich die HTML-Datei aufrufen und bekomme sie ganz normal dargestellt. Wer es einfacher dargestellt haben will, ohne den Kopf des Forums, geht bei den Beiträgen unten auf "Themen-Optionen und wählt drucken aus. So kann man nur das Thema ohne das Forendesign abspeichern.

Mira
Ist öfter hier
Beiträge: 40
Registriert: Di 24. Jun 2014, 10:42
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Nürnberg

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von Mira » Do 12. Jul 2018, 09:46

Ich habe selber nicht viele Beiträge erstellt, aber immer wieder gerne eure Beiträge gelesen und auch in älteren Threads gestöbert. Ich kann Haarmonster und WelliMuc sehr gut verstehen und finde es bemerkenswert, dass ihr trotz eures berechtigten Ärgers hier noch so klar, präzise und höflich eure Meinung schreibt.
Von einem Forum, welches in vielen Bereichen Regeln aufstellt (PLZ zuerst, keine Markennamen etc.) kann ich auch eine klar kommunizierte Regel zur Speicherdauer von Beiträgen erwarten, sofern diese begrenzt ist. In der Plauderecke ist das vorhanden, danach kann sich jeder User richten. In den anderen Bereichen sind keine Vorgaben, also gehe ich als User davon aus, langfristig auf diese Beiträge zugreifen zu können.
Die beiden emotionalsten Forenbereiche sind sicherlich Leben mit Wellis und die Gedenkstätte, da sich die Nutzer hier viel Mühe geben, über ihre Lieblinge zu schreiben und Fotos zu posten. Hier ohne Vorwarnung einfach Beiträge zu löschen geht nicht. Ein Anbieter, der eine Gedenkstätte anbietet, hat auch dafür Sorge zu tragen, dass diese Gedenkbeiträge noch länger zugänglich sind - oder muss das vorher deutlich machen (wird nach 3 Jahren gelöscht oder wird bei Abmeldung des Users gelöscht etc.)
Die Reaktionen vor einigen Wochen aufgrund der versehentlich gelöschten Beiträge waren doch deutlich genug; Administratoren, die das nicht zur Kenntnis nehmen, verärgern und vertreiben viele Nutzer.
Mein Vorschlag an die Administratoren: stellt aus den letzten Sicherungen soviele Beiträge wie möglich wieder her, gebt eine angemessene Frist an, bis wann Nutzer sich ihre Sachen selbst speichern sollen und schreibt in jede Rubrik eine Notiz, wie lange Beiträge behalten werden bzw. nach welchen Kriterien sie wann gelöscht werden.
Viele Grüße von Mira

Benutzeravatar
Wellibert Till
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 763
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 26
Wohnort: zu Hause

Re: Beiträge verschwunden

Beitrag von Wellibert Till » Do 12. Jul 2018, 12:18

andrea k. hat geschrieben:
Mo 9. Jul 2018, 12:45
Wie haben einige Threads aus der Virtuellen Gedenkstätte und aus Leben mit Wellis gelöscht, ab 2009.
Warum nur einige? Und warum nur in den beiden Bereichen? Und nach welchem System seit ihr vorgegangen? Wenn das deutlich wäre, könnten manche User vielleicht besser verstehen, warum die Löschungen erfolgt sind.

Ich schlage noch weiteres zur Löschung vor:
17 Seiten unbeantwortete Themen und
uralte Threads, in denen die User schon nicht mehr aktiv sind und alle Bilder gelöscht wurden.
:winke2:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Herbert, Frieda, Konrad, Fritz, Hilde, Hans im Glück, Adele, Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Walter, Ludwig, Karl, Heinz, Isolde, Trine, Witwe Klara Krümel, Luise, Oskar, Waltraud, Franz, Alfons, Renate, Theo und Dora

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast